Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Reen

Dauerstörung seit 1 Monat in Meckenheim

Ich lasse keine Möglichkeit aus und frage auch hier, wie es sein kann dass bei mir seit dem 5.8 nichts mehr läuft? Es gibt mittlerweile die verrücktesten Geschichten und Begründungen seitens der Service Mitarbeiter, Foren, soziale Netzwerke etc. Fakt ist, seit 2 Wochen habe ich weder Internet und tv. Ständig wird was von Einstrahlung und der Firma Pyur erzählt. Ich habe nach knapp einem Monat die Erfahrung gemacht dass das inet Segment und vor allem unitymedia die absolute Service Wüste ist und das ganze an Unverschämtheit nicht mehr zu übertreffen ist. Ich bin seit 10 Jahren Kunde und diese Beziehung ist seitens UM mit Füßen getreten worden. Ich bin enttäuscht, schockiert und fühle mich zusätzlich absolut allein gelassen. Im Jahr 2019 darf so was nicht mehr sein. Das beste an der Sache ist, scheinbar sind hier hunderte Menschen davon betroffen und es passiert absolut gar nichts. Keine Kommunikation und keine Lösungsansätze seitens UM. Rückt doch einfach einen verdammten LTE Stick mit Router raus, fahrt die Kosten auf null und sobald das Problem behoben ist, sind alle glücklich! Aber nein! Man kann laut Aussage des Service NICHTS tun, gar nichts. Welche Firma kann sich das noch leisten, hunderte Kunden zu verärgern und ggf. zu verlieren? Der Ruf von UM ist innerhalb weniger Wochen sowas von in den Keller gerutscht. Einen schlechteren Start hätte man zur Fusion mit Vodafone nicht hinlegen können. 
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
21 Kommentare
2019-09-07T04:11:49Z
  • Samstag, 07.09.2019 um 06:11 Uhr
Hallo Reen, ich kann dir zwar auch nicht weiter helfen aber so eine Einstrahlung hatte ich auch mal. Und bis der Übeltäter gefunden ist kann dauern. Hier in der Community habe ich gelesen das man bei einer langen Störung eine Vergütung erhält( sollte man nicht selber die Störung verursacht haben). Ließ mal hier in dem Link, da ist das Problem beschrieben.https://www.unitymediabusiness.de/home/infos-news/mehr-wissen/technik-know-how/vorsicht-einstrahlung.html
2019-09-07T10:19:38Z
  • Samstag, 07.09.2019 um 12:19 Uhr
Wenn die NE 3 von PYUR ist und UM lediglich das Produkt liefert, ist UM hier nicht in der Verantwortung. Einstrahlung hin oder her, PYUR hat dann dafür zu sorgen, dass die Störung verschwindet und UM muss so lange geduldig warten, bis die Kunden wieder versorgt werden können und kann wirklich nichts tun.

MfG
2019-09-14T12:01:35Z
  • Samstag, 14.09.2019 um 14:01 Uhr
Die Störung hält an. Nächste Woche beginnt die 7te Woche der Störung und die 4te Woche ohne TV, Internet und Telefon.
2019-09-14T12:30:24Z
  • Samstag, 14.09.2019 um 14:30 Uhr
Hemapri:
Wenn die NE 3 von PYUR ist und UM lediglich das Produkt liefert, ist UM hier nicht in der Verantwortung. Einstrahlung hin oder her, PYUR hat dann dafür zu sorgen, dass die Störung verschwindet und UM muss so lange geduldig warten, bis die Kunden wieder versorgt werden können und kann wirklich nichts tun.

MfG

Hallo Reen,


konntest du in Erfahrung bringen, wer nun zuständig ist, Pyur oder UM? Denn wie Hempari geschrieben hat, wäre bei NE3(vom Verteilerkasten ins Haus) Pyur und nicht UM zuständig. Wenn du den zuständigen Anbieter rausgefunden hast, musst du dem die Störung melden. UM stellt in dem Fall nur die Leitung zur Verfügung, wie das die Telekom bei anderen DSL-Anbietern macht.

2019-09-14T12:37:27Z
  • Samstag, 14.09.2019 um 14:37 Uhr
Hallo Haegar, das ist nicht klar und kann mir auch nicht genau vermittelt werden. Ich weiß aber, dass sich Menschen bei PYUR gemeldet haben und die sagten, dass man doch kein PYUR Kunde sei und aus diesem Grund auch nicht helfen könne. Hat jemand von euch Erfahrung damit die Störung bei einem anderen Anbieter zu melden? Hat es was gebracht? Ein weiteres Gerücht besagt, dass UM Pyur aus dem Netz rauskaufen will nach dem Zusammenschluss mit Vodafone, was wohl am 01.08 stattgefunden hat. Scheint natürlich auch alles ein seltsamer Zufall zu sein, dass es ziemlich genau zu dem Zeitpunkt nicht mehr läuft. Aber das sind alles Verschwörungstheorien.
2019-09-14T12:44:13Z
  • Samstag, 14.09.2019 um 14:44 Uhr
Und Pyur wird auch gegenüber dem Kunden nichts tun, da es da kein Vertragshältnis gibt.
Gegenüber uns Kunden ist nur UM in der Pflicht. Wie UM das intern organisiert ist Sache von UM.

Viel mehr als eine außerordentliche Kündigung wird wohl nicht rausspringen.
Vielleicht geht über die Bundesnetzagentur o.A. mehr.
2019-09-14T15:39:27Z
  • Samstag, 14.09.2019 um 17:39 Uhr
Plumper:
Und Pyur wird auch gegenüber dem Kunden nichts tun, da es da kein Vertragshältnis gibt.
Gegenüber uns Kunden ist nur UM in der Pflicht. Wie UM das intern organisiert ist Sache von UM.

Viel mehr als eine außerordentliche Kündigung wird wohl nicht rausspringen.
Vielleicht geht über die Bundesnetzagentur o.A. mehr.


Und genau so ist es. Parallel bin ich nun mit Vodafone und UM dran, dass man mir vielleicht den gigacube (Vodafone) zur Verfügung stellt, als Zwischenlösung. Aber ich erhalte da immer nur ein „geht nicht, gibts nicht“. Gründe können auch hier nicht genannt werden. Die Bundesnetzagentur habe ich bereits kontaktiert, die konnten immerhin bewirken, dass ich nun einmal die Woche über den aktuellen Stand informiert werde, man mir ein sofortiges Kündigungsrecht eingeräumt und Gutschriften zugesichert hat. Der Weg bis hier hin war sehr steinig und schwer und ich bin wahrlich in der Service Wüste verloren. Die Geschichte setzt sich also fort, einfach kündigen wäre vermutlich die einfachste Lösung aber ich halte weiter an dem fest, was UM mal für mich war. Ein zuverlässiger Anbieter.
2019-09-15T11:17:19Z
  • Sonntag, 15.09.2019 um 13:17 Uhr
Haegar2609:
UM stellt in dem Fall nur die Leitung zur Verfügung, wie das die Telekom bei anderen DSL-Anbietern macht.

Nein, nicht mal das. UM speist an einem Übergabepunkt des lediglich das Signal in das Netz des anderen Anbieters ein. UM gehört weder das Erdkabelnetz, noch gibt es eine Zuständigkeit in der Netzebene 4. Genau das ist das Problem. Gibt es ein Problem in diesem Fremdnetz, ist das eingespeiste UM-Produkt beim Kunden gestört. UM kann aber selbst nichts machen, ausser prüfen, ob am Übergabepunkt noch alles in Ordnung ist. Dann erfolgt eine Störungsmeldung an den anderen Netzbetreiber und dann kann man nur auf das was kommt oder auch nicht kommt, warten. Es gibt auch Fälle, wo der andere Betreiber nur für die Netzebene 4 zuständig ist. Dann endet die Zuständigkeit von UM am Übergabepunkt im Haus. Das Prozedere ist aber das gleiche.

MfG
2019-09-15T13:17:35Z
  • Sonntag, 15.09.2019 um 15:17 Uhr
Na das ist ja mal richtig kompliziert. Wohin kann er sich denn nun wenden bezüglich einer Störung?
2019-09-15T13:26:57Z
  • Sonntag, 15.09.2019 um 15:26 Uhr
Haegar2609:
Na das ist ja mal richtig kompliziert. Wohin kann er sich denn nun wenden bezüglich einer Störung?

ich würde sagen an UM,

die sollen doch sehen, dass die Leitung wieder ok ist,

mit denen hat man doch einen Vertrag

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Seit mehr als 2 Wochen ohne Internet??

    Hallo Leute, Ich wende mich an euch in der Hoffnung, dass mir irgendjemand helfen kann. Nach unzähligen Anrufen bei dem Kundendienst und über... Prompt

    Nur Probleme Arris TG3442DE (Vodafon Station)

    Hallo zusammen, ich muss leider auch berichten, dass die "Zwangsstation" von Vodafon (Arris TG3442DE) bei mir nur Probleme macht. Das Problem... Prompt

    Ständige Paketverluste im Upload

    Guten Tag liebe Community,  ich habe folgendes Problem und zwar das ich ständige Upload Problem habe. Ich Streame neben bei ein wenig... Prompt

    Seit 2 Wochen ohne Internet, Telefon und TV - was kann ich noch tun?

    Guten Tag! Vor 2 Wochen (23. Sept) fiel das Netz komplett aus. Weder Telefon, noch Internet und auch kein TV Empfang war mehr möglich. Am gleichen... Prompt

    Totaler Ausfall aller Dienste

    Hallo zusammen, Bei uns zuhause ist sowohl Internet, als auch TV komplett hinüber. Nichts geht mehr, was tun und wie? Weil auch die Website von... Prompt