Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Luches

Dauerstörung, Kontakt mit UM, Technikern etc. Rat gesucht!

Hallo liebes UM-Forum.


Ich stehe seit Abschluss meines Vertrags mit UM und dem Techniker Team an meinem Standort in Dauerkontakt und weiß langsam nicht mehr weiter. Habe schon an Sonderkündigung gedacht, wieso werde ich gleich genau erläutern.

Vorweg; Ich habe meinen Vertrag im September abgeschlossen, bis die Connectbox hier war hat es ca 5-7 Anrufe meinerseits und ganze 4 Wochen gebraucht. Da war der Start schon nicht so pralle (besitze den 2play 400 Vertrag). Nun zu dem Verlauf meiner Störungshistorie:


19.10. Breitbandanschluss wird durch Unity Media freigeschaltet, Internet funktioniert
nicht


20.10. Techniker Termin am 23.10. wird bestätigt


23.10. Techniker schaltet Internetzugang im Verteiler ein, wechselt Kabeldose.
Internet funktioniert


30.10. Internet Totalausfall. Meldung der Störung bei UM


02.11. Techniker Termin am 05.11. wird bestätigt


05.11. Techniker überprüft Verteiler, wechselt defekte Kabeldose, stellt eine Störung
durch Fremdsignal fest, Internet funktioniert aufgrund des Störsignal so gut
wie nicht (ständig Ausfälle)


07.11. Störung wird telefonisch bei UM gemeldet


09.11. Nachricht via SMS, dass die Behebung der Störung weiterhin andauert


09.11. Erneuter Anruf bei UM, die Techniker Firma wird eingeschaltet


12.11. Terminbestätigung der Techniker zum 15.11.


15.11. Techniker überprüft die Leitung, Störsignal immens. Im Keller wird jeder Anschluss
isoliert, welcher kein Kabelinternet bezieht. Zweiter Verstärker wird
angebracht, extra für die zwei UM Kunden im Haus. Keine Besserung! Fremdes
Störsignal kommt scheinbar aus anderer Verteilerbox der umliegenden Wohnhäuser (Kunde
& Techniker haben keine Zugangsberechtigung & Techniker auch nicht den
dementsprechenden Auftrag)


15.11. Erneute Meldung einer Störung bei UM. Versuch zur Klärung der Situation.



19.11. SMS dass die Störung behoben sei. Stattdessen Totalausfall des Internets. Störung
erneut bei UM gemeldet. Internet wieder vorhanden, aber mit ca 0,5MB im Download
und 0,3MB im Upload (Mitunter die schlechtesten Werte des letzten Monats, wenn
das Internet nicht komplett ausgefallen war.)


Was haltet ihr davon? Soll ich wirklich weiter geduldig bleiben oder sind hier die Möglichkeiten einfach erschöpft? Es ist wirklich sehr anstrengend, ständig in der Warteschleife zu hängen und das Problem jedes mal aufs neue zu schildern. Alle Anrufe die ich zwischendurch gemacht habe, damit es schneller geht, habe ich hier nicht aufgelistet. Diese extra Anrufe habe ich aufgrund der vier Wochen Wartezeit bei Auftragsabschluss getätigt. Wäre ich damals telefonisch nicht präsent gewesen, dann hätte das ganze mit Sicherheit länger gedauert (Mein Auftrag wurde vergessen). 

Wie seht ihr das Problem, dass das fremde Signal einem der Nachbarwohnhäuser entspringt? Ist natürlich schwer das zu erklären, wenn sich dort keiner der Nachbarn beschwert oder niemand über einen UM Vertrag verfügt. Des Weiteren wird hier scheinbar viel von der Hausverwaltung organisiert, zumindest was Termine betrifft. Ihr merkt....die Situation ist komplex und nervenaufreibend.


Danke schon Mal für eure Antworten


Liebe Grüße Luches

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2018-11-20T11:14:36Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 20.11.2018 um 12:14 Uhr
Hallo,

In der Tat ist es sehr komplex und extrem langer Text. Ich hoffe für Dich, dass das Problem bald zu Deiner Zufriedenheit erledigt wird. Wenn nicht bist du gezwungen den Provider zu wechseln.
2018-11-20T15:12:07Z
  • Dienstag, 20.11.2018 um 16:12 Uhr
Bei einem Störsignal aus einem anderen Haus ist es extrem schwierig für UM, herauszufinden, was für ein Gerät da reinstört. Da ist ein Kabelanschluß leider empfindlicher als DSL.......
2018-11-21T14:41:07Z
  • Mittwoch, 21.11.2018 um 15:41 Uhr

Hallo Luches,


erstmal danke für die Geduld, die du jetzt schon aufgebracht hast. Das ist wirklich ein äußerst ungünstiger Start in die Unitymedia-Welt. Ich würde dir raten geduldig zu bleiben, aber meine Meinung ist natürlich nicht objektiv. Du musst es aber auch nicht über die Hotline machen, gerade über Facebook oder Twitter musst du nicht immer wieder von vorne anfangen.


Liebe Grüße Jakob