Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Henrich

Datenübertragungsgeschwindigkeit

Hallo zusammen, ich habe das 2playJump 150 gebucht. Meine Speedtests ergeben Datenübertragungswerte, die weit unter den vertraglich vereinbarten Leistungen liegen. (im Download 4,5 Mbits bis 7 Mbits statt 150 Mbits; im Upload stimmen die Ergebnisse) Der herbeigerufene Techniker stellte bei mir fest, dass die Datenübertragungsraten an den Dosen stimmten. Mein PC sei defekt. Das ist aber nicht der Fall. Ich habe einen neuwertigen Laptop ASUS TP300L mit installiertem Windows 10. Dieser Laptop funktionierte bei Telekom bis vor vor 2 Wochen, bevor ich zu Unitymedia wechselte. Auch der Download des Unitymedia-WLAN-Optimierers und die Messung mit dem LAN brachte keine besseren Ergebnisse. Die Ergebnisse sind auch gleich beim Internet-Explorer und dem Google Chrome. Wer kann mir helfen? Hat jemand eine Idee? Ich wäre sehr dankbar.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2018-03-01T14:07:15Z
  • Donnerstag, 01.03.2018 um 15:07 Uhr
Maßgeblich ist, wie überall, die Geschwindigkeit über GBit-Lan.
Bei dem Speedtest von Unitymedia wird sogar die Geschwindigkeit bis zur Connectbox gemessen, wenn die Geschwindigkeit bis zum Endgerät zu schlecht ist. So kannst du selbst beurteilen, wo das Problem liegt.
Wenn du die WLAN-Geschwindigkeiten höher haben willst, musst du dich etwas einlesen.
Möglichkeiten zur Einstellung und Aufstellung gibt es zuhauf. Das hängt auch von den Möglichkeiten deines Notebooks ab.
z.B. Welchen WLAN-Standard beherrscht das Notebook und sind die entsprechenden Einstellungen auch in der Connectbox aktiv.