Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Nachtwaechter

Connect Box schaltet sich nach einiger Nutzungszeit einfach ab?!

Hallo.

Bei mir ist ein Problem aufgetreten, welches wohl schon mehrere hatten. Nach mal mehr oder weniger Nutzungszeit schaltet sich meine Connect-Box einfach ab.

Dabei ist es unerheblich, ob ich über W-Lan oder Kabel gehe (wenn ich über Kabel auf amazon Prime einen Film streame, hält es nicht länger als 20 Minuten, mit W-Lan auch mal etwas länger.) Dann hilft nur das Gerät vom Netz zu nehmen, neu zu booten. und dann geht wieder... für 10 - 30 Minuten.

Dies alles seit mittlerweile 4 Tagen.


Bei der ersten Störung konnte ich noch in Erfahrung bringen, das in meinem Bereich Wartungsarbeiten stattgefunden haben. 

Am nächsten Tag abends nach der Arbeit immer noch dasselbe Problem. Beim Kundenservice angerufen, dort wurde mir nach der Mitteilung meiner Postleitzahl schon vom Band mitgeteilt das in meinem Bereich eine Störung vorliegen soll. Wenn ich über das Ende informiert werden möchte, soll ich meine Handynummer hinterlassen. So getan, und am nächsten Morgen wurde mir auch via SMS mitgeteilt, das die Stimmung in meiner Region behoben wurde.


Frohen Mutes ins Netz gegangen, wo sich dann nach geraumer Zeit wieder dasselbe Spiel ergab. Beim Kundenservice angerufen, wo mir eine ohrenscheinlich nicht sonderlich kompetente Mitarbeiterein erstmal empfahl, das Gerät für 10 Minuten vom Netz zu nehmen, damit der Speicher sich leert. Aha.... aber man macht ja alles mit, damit man einem hinterher nicht vorwerfen kann, nicht alles versucht zu haben. 

Ich hab daraus mal 40 Minuten gemacht, allerdings wieder das gleiche Problem. Also wieder den Kundenservice kontaktiert, einen anderen Mitareiter dran gehabt der ebenfalls nicht sonderlich motiviert klang und in der Liste der Dinge, die man dem Kunden sagen kann an zweiter Stelle den Haken gemacht hat, in dem einfach mal weitergeleitet hat, das eine Störung vorliegen würde. 

Daraufhin das Gerät jetzt eine komplette Nacht vom Netz genommen (im Speicher dürfte nach der Logik ja jetzt weniger als nichts drin sein), heute weiterhin dasselbe Problem.


Bevor gefragt wird: alle Kabel und Stecker wurden mehrere Male neu eingesteckt, lose ist da definitiv nichts.


Nach dem Neustart ist auch die Beleuchtung interessant zu beobachten. Nach den angenehem  grünen Leuchten beim Booten des Gerätes, ist die Anzeige erstmal eine Weile weiß, wird dann rot, dann ist es aus.


Auf meinem Handy sowie dem Tablet wird mir trotz augenscheinlich nicht mehr aktiver ConnectBox voller Empfang bestätigt, allerdings mit der Anzeige "Internet evtl. nicht erreichbar" oder so ähnlich (ich schreibe derzeit von der Arbeit aus).


Daher meine Frage: ist jemand das Problem auch bekannt und gibt da dahingehend mittlerweile einen Lösungsansatz (außer Kündigung, das wäre ultima ratio) der funktioniert???


Vielen Dank


PS: habe nur noch Internet und Telefonie dort, besitze aber kein Festnetztelefon mehr, das funktioniert, kann dies daher nicht überprüfen.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-04-23T13:20:20Z
  • Montag, 23.04.2018 um 15:20 Uhr
Hallo, 

dann würde ich mal die Connectbox tauschen lassen. Wende dich bitte daher nochmal an den Kundensupport und sage denen, das deine CB wohl ein Überhitzungsproblem hat und sich nach einer gewissen Zeit einfach abschaltet. Das mit dem Speicher glaube ich nicht. Ist wohl eher eine Ausrede des Supports. Wenn die Tauschbox den gleichen Fehler aufweisen sollte(was ich nicht glaube), dann liegt der Fehler wohl doch woanders. Die Temperaturmeldung hatte ich zeitweise auch, als ich noch die CB hatte, führte aber da nicht zu einer Abschaltung.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
2018-04-22T18:08:04Z
  • Sonntag, 22.04.2018 um 20:08 Uhr
Logg dich mal auf die ConnectBox ein, um nachzuschauen, was dort angezeigt wird. Im (W)LAN erreichst du die unter http://192.168.0.1, den Code zum Login findest du auf den Aufklebern, die dabei lagen, auf denen auch der WLAN-Key steht.
2018-04-22T19:02:00Z
  • Sonntag, 22.04.2018 um 21:02 Uhr
Werde ich dann morgen gerne mal versuchen. Worauf soll ich dann im speziellen achten?
2018-04-22T19:09:55Z
  • Sonntag, 22.04.2018 um 21:09 Uhr
Ob Fehler angezeigt werden, egal ob in der Verbindung zum Kabelnetz oder im Heimnetz.
2018-04-23T13:07:27Z
  • Montag, 23.04.2018 um 15:07 Uhr

So, nachdem ich mich auf der ConnectBox eingeloggt habe und eine Netzwerkdiagnose hab laufen lassen, wurde mir sogleich angezeigt das ein Problem vorliegt, das daher rührt, das die Temperartur der Box zu hoch sei.

Und das nachdem das Gerät die ganze Nacht ausgechaltet war und nicht am Netzstecker hing.

Das Gerät steht frei und wird eigentlcih nicht beeinträchtigt.


Über W-Lan lief es dann 2 Stunden Problemlos, ich überprüfte hierbei ständig über die Diagnose den Zustand. Es blieb einfach überhitzt.

Dann einmal den "Härtetest", die Playstation angemacht über über AmazonPrime einen Film gestreamt (Playstation ist mit Kabel angeschlossen) und nach 15 Minuten schaltet sie sich wieder ab.

Hab ich nochmal 10 Minuten gewartet, wieder eingeschaltet, diesmal den Ventilator davor gestellt, den Film wieder weiterlaufen lassen und siehe da: es läuft, die Diagnose zeigt keine Beeinträchtigung an.


Ist zwar schön jetzt zu wissen woran es liegt, kann aber kein Dauerzustand sein. Ich wohne ALtbau-Dachgeschoss, das heißt, die Sonne wärmt den Raum von sich aus schon sehr auf, und wenn das immer wieder zu Abschaltungen führt, ist die ConnectBox nach meinem Dafürhalten doch etwas überempfindlich.

Solche Probleme gab es mit dem alten Router nie.


Richtige Antwort
2018-04-23T13:20:20Z
  • Montag, 23.04.2018 um 15:20 Uhr
Hallo, 

dann würde ich mal die Connectbox tauschen lassen. Wende dich bitte daher nochmal an den Kundensupport und sage denen, das deine CB wohl ein Überhitzungsproblem hat und sich nach einer gewissen Zeit einfach abschaltet. Das mit dem Speicher glaube ich nicht. Ist wohl eher eine Ausrede des Supports. Wenn die Tauschbox den gleichen Fehler aufweisen sollte(was ich nicht glaube), dann liegt der Fehler wohl doch woanders. Die Temperaturmeldung hatte ich zeitweise auch, als ich noch die CB hatte, führte aber da nicht zu einer Abschaltung.