Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mark

Connect Box privat durch Fritzbox ersetzen

Kann ich selber die Connect Box durch einen privat gekauften Fritz Router ersetzen? Mir schwebt das Modell 6591 vor. Hintergrund ist, dass ich mit der MESH Funktion höhere WLAN Stabilität erhoffe.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
44 Kommentare
2018-05-08T11:10:05Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 13:10 Uhr
Hi. Ich glaube die 6591 ist noch nicht im freien Handel verfügbar.

Du selbst kannst dir einen konformen Router, z.B. 6590 kaufen und musst sie bei Unitymedia aktivieren lassen. Nach ein paar Stunden wir die FB freigeschaltet und kann angeschlossen/verwendet werden. Die Connect Box wird an UM zurückgeschickt.

2018-05-08T11:13:02Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 13:13 Uhr
Dummerweise hat noch keine Kabel-Fritzbox die Mesh-Funktion.
2018-05-08T11:15:47Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 13:15 Uhr
Torsten:
Dummerweise hat noch keine Kabel-Fritzbox die Mesh-Funktion.

Stimmt, dazu braucht es erst Fritz OS 7...
2018-05-08T11:28:51Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 13:28 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.
Habt ihr eine Idee wann die MESH Funktion für Kabel Fritzbox vorhanden sein wird?
In Bezug auf die Aktivierung der FB: Gibt es einen Standardprozess wie ich diese beantrage? Einfach anrufen wenn ich soweit bin?
Und wenn ich bei den Fragen gerade bin: gibt es eine geeignetere Vorgehensweise als die Werte aus der ConnectBox aufzuschreiben und dann manuell in die FB einzutragen?
2018-05-08T11:33:59Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 13:33 Uhr
Ich vermute, dass Ende Mai/Juni das neue OS veröffentlicht wird, die Beta Tests laufen bereits. 

Entweder anrufen, oder per Chat (Chatten Sie mit uns: https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/)


Du musst die Seriennummer und CM-MAC durchgeben, dann dauert es ein paar Stunden. Du siehst es, wenn dein "altes" Gerät nicht mehr im Netz ist.


Werte musst du nicht übernehmen. SIP Daten für Telefonie bekommst du schriftlich. Im Kundencenter und per Post, soweit ich mich erinnere.

2018-05-08T11:46:44Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 13:46 Uhr
Naja, aber ob da dann direkt vom UM die OS 7.x ausgerollt wird, wage ich doch mal zu bezweifeln. Wahrscheinlicher ist, das es wie bei VFKDG die 6.87 wird - ohne Mesh.

Bei den kundeneigenen Fritten ist noch gar kein Veröffentlichungstermin bekannt für 7.x.
2018-05-08T11:51:11Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 13:51 Uhr
Du hast wie immer Recht, Torsten. Aber da er sich eine eigene kaufen will, nur eben nicht die 6591, dachte ich mir, ich erwähne es so, wie es womöglich bei den freien Boxen laufen wird.


2018-05-08T11:59:35Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 13:59 Uhr
Many Thanks
Nun euer Experten Urteil. Würdet ihr mir dazu raten oder ist es Unsinn bzw. Mit der Fritzbox wird das Internet auch nicht stabiler?
2018-05-08T12:02:36Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 14:02 Uhr
Ist denn das Internet oder "nur" das WLAN instabil?
2018-05-08T12:02:51Z
  • Dienstag, 08.05.2018 um 14:02 Uhr
Meiner Erfahrung nach ist die FB 6490 noch das Mittel der Wahl, wenn man ein All-Inkl.-Gerät verwenden will. Es ist deutlich günstiger als die FB 6590, die nicht viel Mehrwert hat.

Stabil läuft die FB in der Regel.


Am geilsten ist es jedoch, wie viele Foristen es hier praktizieren, wenn du dir ein Kabelmodem holst und dahinter einen Router deiner Wahl betreibst. Das TC4400 wird hier sehr empfohlen. It's your choice