Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Lymaxe0905

Connect Box - lohnt sich der Umstieg auf die 6590/6591?

Liebe UM-Community,

ich habe seit knapp 3-4 Wochen vermehrt Probleme mit meinem Internet daheim. 

Wenn ich beispielsweise direkt neben dem Router sitze und mit meinem Handy am surfen bin, dann ist die Verbindung sehr instabil (nicht nur bei mir am Handy).

Mal laden gewisse Apps oder Seiten sehr langsam oder erst gar nicht. Das selbe gilt für meine Zwei Smart-TVs und meine Spielekonsole, wo die Verbindung relativ schnell verblasst bzw. weg ist und man durch neu Eingabe oder erneutem Verbindungsversuch eventuell wieder eine Verbindung bekommt - welche aber auch eher schlecht als recht ist oder nur kurz von Dauer ist.


Jedoch betrifft das auch seit geraumer Zeit meinen PC, der mit einem cat6 Kabel zum Router direkt verbunden ist. Gerade wenn man spielt und im TeamSpeak ist, ist es durchaus nervig, so dass meine Stimmbänder das ein oder andere mal dadurch gereizt wurden.

Wenn ich eine vernünftige Verbindung habe, und mein WLAN gnädiger weise mal nicht abschmiert, ist die Leitung durchaus super, kommt auch immer zu ≈100% an und hält auch seine Zeit. Jedoch ist es andersherum genau so, dass es seine Zeit anhält, wenn die Verbindung bescheiden ist.
(Die Probleme der Verbindung sind unabhängig von Tag/Zeit)


Durch diese Probleme, die sich in letzter Zeit sehr häufen, habe ich mir überlegt eine 6590/6591 Cable zuzulegen. Jedoch ist da die Frage:


1. Lohnt sich der Umstieg von der Connect Box auf einen der genannten Routern?

2. Mieten oder kaufen? (habe vieles über die veraltete Firmware der 6591 gelesen und ehrlich gesagt keine Lust, dass ich dann dadurch in den Hintern gekniffen bin)

3. Eher die 6591 oder 6590? Da ich leider bezüglich Router gar keinen Schimmer habe, kann ich mit den vorhandenen Infos leider nichts anfangen und mir selber ein Bild machen. Nur "MU-MIMO" ist mir wichtig (leider ist das auch das einzige, was ich verstehe)

(4. Ist die Positionierung des Routers ausschlaggebend, oder eher weniger? - Dieser steht nämlich anderthalb Meter von einem der Zwei TVs entfernt und Zweianhalb zur PS4.)


Als gebuchten Tarif habe ich 3PLAY 400 und ab Juli dann 150k, benutze die Connect Box von UM und es sind im insgesamten (am Tag im Gebrauch) 5-6 WLAN Geräte verbunden (Zwei/Drei Handy's ; Zwei Smart-TVs ; MacBook Pro) und 2 Geräte über LAN (mein PC und die Spielekonsole - welche ich eigentlich über das WLAN verbinden möchte, es aber nicht geht weil die Verbindung sonst zu grausam ist)


Ich hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken, so dass man mir helfen kann bzw. auf die Fragen antworten kann 😃😁


Ich bin für jede Antwort dankbar!

MfG

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2020-02-13T15:53:39Z
  • Donnerstag, 13.02.2020 um 16:53 Uhr
Hallo.
Du stellst eine sehr komplexe Frage, die nicht in wenigen Worten zu beantworten ist.
Doppelt musst du sie trotzdem nicht Posten.
2020-02-13T16:02:32Z
  • Donnerstag, 13.02.2020 um 17:02 Uhr
Hallo Marburger,

entschuldige. Ich war mir nicht sicher, ob die Frage in der richtigen Kategorie gepostet wurde. Deswegen wollte ich lieber auf Nummer sicher gehen, da ich das Thema relativ schnell abgehandelt haben möchte, da die beschriebenen Probleme schon sehr nervig sind.

2020-02-13T18:08:49Z
  • Donnerstag, 13.02.2020 um 19:08 Uhr
Hey,


ich würde ab sofort definitiv zur 6591 raten da der EOM (Updates etc) der 6590 am 31.12.2020 endet... leider. https://avm.de/service/ende-des-produktsupports-und-der-produktweiterentwicklung/fritzbox/


Sollten deine beschriebenen  Probleme tatsächlich an der CB und nicht an der Leitung (Leitungswerte) liegen, wirst du mit einer FB zufrieden sein.


Sollten deine Leitungswerte nicht stimmen bringt auch die FB nichts.

2020-02-14T08:27:13Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 09:27 Uhr
Hey Scoopi,

zunächst erst einmal vielen Dank für deine Antwort!


Inwiefern meinst du Leitungswerte? 

Weil wenn ich Internet habe, ist bspw. über LAN alles prima und ich komme auf die 40 mb download u.a (von den Abbrüchen mal abgesehen - Speedtest ist auch top). Wenn ich aber jedoch über WLAN etwas mache (wie in der Frage beschrieben), dann ist die Verbindung mau, um nicht zu sagen echt schlecht.

Wann ist denn mit einer aktuellen firmware der 6591 seitens UM in etwa zu rechnen? Hab schon vieles über die buggs der 7.03 Version gelesen.


Meinst du denn, Mieten oder Kaufen wäre im Falle der 6591 sinnvoller? Weil eigentlich möchte ich die Box erstmal testen, bevor ich da 230€ verballer. Jedoch schreckt die verbuggte Firmware bei der gemieteten Box ab 😣


MfG

2020-02-14T08:35:15Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 09:35 Uhr
Wir verstehen unter "Leitungswerte" die Werte, die vom Coaxkabel am Modem/Router ankommen.
Am besten machst du ein Bild dieser Werte und postest es hier.
2020-02-14T09:58:03Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 10:58 Uhr
Lymaxe0905:
Meinst du denn, Mieten oder Kaufen wäre im Falle der 6591 sinnvoller? Weil eigentlich möchte ich die Box erstmal testen, bevor ich da 230€ verballer. Jedoch schreckt die verbuggte Firmware bei der gemieteten Box ab 😣
Die Firmware kommt ausschließlich von AVM und ist genau die gleiche, wie auf den Kaufboxen. UM gibt die Firmware allerdings meist erst nach einer gewissen Zeit heraus und wartet ab, ob oder welche Probleme da auftreten. Es gab aber auch schon Fälle, wie die aktuelle Firmware sofort geupdatet wurde, sobei der Umstellung auf die 7er Version, wo AVM ein paar gravierende Bugs verzapft hatte, die sofort korrigiert werden mussten.

MfG
2020-02-14T10:09:55Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 11:09 Uhr
Hinzuzufügen ist noch, dass seitens VF/UM einige Features deaktiviert werden.

Übrigens kannst du via Onlinebestellung sowohl die TKO als auch eine gekaufte Fritzbox binnen 14 Tagen widerrufen.
2020-02-14T11:24:29Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 12:24 Uhr
@Plumper

Ah ok danke dir. Nach der Arbeit schicke ich dann die gewünschten Bilder.

Und das ist eine gute Info. Ich glaube - je nachdem, was dieser Thread im Endeffekt für mich als Ergebnis bringt, werde ich die Box mieten und mir das 2 Wochen angucken und bei Bedarf zurück schicken


@Hemapri

dass die Firmware von AVM kommt ist mir klar. Das war eher darauf bezogen, dass UM sich da gerne mal Zeit lässt, die aktuelle Firmware auf den Geräten drauf zu spielen😅

Aber nichts desto trotz hab ich schon einiges darüber gelesen, dass es wohl sehr viele Probleme mit sich bringt

2020-02-14T19:56:07Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 20:56 Uhr
@Plumper @Scoopi @Hemapri
Hier sind einmal die Leitungswerte. Zwei mal Downstream und einmal Upstream
2020-02-14T19:58:07Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 20:58 Uhr
Edit:
Ich poste es morgen. Irgendwie kann ich momentan die Bilder nicht hochladen.