Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
DiabloDBS

Connect Box Defekt?

Hallo,


ich habe jetzt seit etwas über einem Jahr Fly400 und seit etwas über einer Wochen Probleme mit der Verbindung.

Letzte Woche kam es u.a. zu Komplettausfällen, getrenntem Ausfall des Up- bzw. Downloads als auch massive Latenz- und DL-Geschwindigkeitseinbrüche.

Die Abbrüche und Latenzprobleme halten sich derzeit in Grenzen (ich hatte am Mittwoch Abend noch mal zwei Vorfälle) aber die DL-Geschwindigkeit ist unvermindert eingeschränkt.


Ich ging zunächst davon aus, dass es sich um eine weitreichende Störung handelt, allerdings sagt mir der Speed-Test seitens Unitymedia, dass am Modem 451Mbit/s ankommen, während aber nur 70~180Mbit/s tatsächlich bis zu meinem Rechner kommen.



Um sicherzustellen, dass es keine Störeinflüsse gibt habe ich daraufhin alle Geräte bis auf einen PC von der Connectbox getrennt und den PC direkt mit dem 2m CAT7 an die Box angeschlossen. 

Dies führte zu keiner Verbesserung.


Daraufhin habe ich meinen Server ebenfalls an die Connectbox angeschlossen und testweise Daten verschoben was auch ohne Problem mit 70~100MByte/s (hier limitiert ein wenig die Festplatte im Server) funktionierte. 


Der Speedtest danach zeigte ~150Mbit/s an. Als die Geschwindigkeit danach auf < 50Mbit/s einbrach konnte ich direkt über die Connectbox verbunden vom Server nur noch mit 11~20MByte/s übertragen was mich durchaus stutzig machte. Ein griff zum Kabel beide wieder über den GBit Switch angeschlossen und die Übertragung lief wieder mit nahe 100MByte/s.


Der letzte Speed-Test im August  (~30.08) (nicht mit dem von Unitymedia) lieferte 400Mbit/s zurück.


Kommen wir zu den eigentlichen Fragen:

-Ist dies ein typisches Phänomen bei Connectboxen?

-Lösungsansätze? Firmware-Update? Tauschen? oder direkt was brauchbares hin stellen? (alleine die "5min" Neustart, die meist eher um die 8-9min liegen sind unfassbar nervig) 

-Wieso zur Hölle erkennt der Test das nicht und will mir einreden, dass meine Endgeräte die Geschwindigkeit nicht unterstützen?


Grüße

DBS

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 Kommentare
2019-09-15T11:53:29Z
  • Sonntag, 15.09.2019 um 13:53 Uhr
Habe ein ähnliches Problem bei mir im 2,4Ghz Bereich kommen nur 15 statt 60Mbits an. (Obwohl mit 802.11n bis 600Mbits möglich sind)

Im 5Ghz Bereich kommen die vollen 68Mbits am Endgerät an.

Der Speedtest Plus redet mir auch ein es liegt am Endgerät. Dann steht da auch Chrom wäre veraltet, aber es gibt kein Update.
Ich lasse nächste Woche die Connect Box einmal austauschen.
2019-09-15T15:58:57Z
  • Sonntag, 15.09.2019 um 17:58 Uhr
Das mit dem outdated Browser bekomme ich auch zusätzlich angezeigt. 

Wobei das absoluter BS ist, da der Test absolut unabhängig vom Browser verlaufen (lediglich die Anzeige der Ergebnisse im Browser von statten gehen) sollte.. 

Zumal die Anzeige für einen veralteten Browser sowohl mit der neusten Version von Chrome, Firefox, Opera, Tor, IE, Edge und Safari auftritt. 


2019-09-19T10:01:03Z
  • Donnerstag, 19.09.2019 um 12:01 Uhr
Ja genau, ich verstehe das auch nicht. Sind dort Laien am Werk? Das ist nähmlich schon ein grober Fehler, was auf nichts gutes schliessen lässt.
2019-11-16T20:29:46Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 21:29 Uhr
Bei mir ist es auch auch so seit 1.Monat habe ich den Tarif 3PL
Fly400Mbit mit Horizon Receiver. Als erstes gingen die HD Sender nicht
somit rief ich an der Kundenberater meinte es wäre keine Codecs drauf.
Nun seit 110.10.2019-16.11.2019 mache ich das problem mit ich bekomme
keine 400Mbit auf meinem Endgerät weil es angeblich veraltet ist.Die
absolute frechheit ist von Unitymedia das Sie von mir 108 EUR verlangte
für eine Leitung die ich seit dem Besagt Datum nicht erhalte. 108 EUR
kam zustande wegen Wechseltarif usw. Daraufhin kam ein Techniker und
wechselte die Box aus dies er aber der Unitymedia nicht mitteilte somit
hatte ich 2 Tage kein Internet,Telefon usw. Nun ich habe mehrmals
speedtest gemacht über
und über Ookla leider bekomme ich
nur von 20-160Mbit. Unitymedia hat sehr abgebaut. Es wird auch nicht
geholfen SIe bestehen nur auf ihr Geld für einen Tarif den man garnicht
rein bekommt.Die Absolute härte ist ich habe gekündigt!!! Es kam eine
Kündigungsbestätigung am 10.11.2019 zurück. Am 12.11.2019 kam ein
Retourenschein indem steht ich soll innerhalb von 14.Tagen die Hardware
zurück schicken. Aber der Vertrag läuft noch bis zum 27.08.2021. Das ist
eine Bodenlose frechheit von Unitymedia das kann man auch schon §263
StGB(Betrug) nennen. Die weitere härte ist das in meinem Profil bei
Unitymedia unter ----- >> Meine Produkte ---->> garkeine
Produkte drin sind. ALso Laut mein Profil besteht kein Telefon,
Internet, TV nichts.

😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😭😭😭😭😭
2019-11-18T20:09:04Z
  • Montag, 18.11.2019 um 21:09 Uhr
Schon komisch heute wieder Test gemacht
2019-11-18T23:22:08Z
  • Dienstag, 19.11.2019 um 00:22 Uhr

Naja was will man erwarten...

Seit der Laden von Vodafone gekauft wurde konnte es doch nur in eine Richtung gehen.


Ich hab die letzten 15 Jahre bestimmt 2000h damit verbracht dem Vodafone Support zuzuhören und mich darüber zu wundern, ob das Gelaber so zustande kommt, weil die von einander irgendwelche Bull-Shit-Bingo Begriffe übernehmen, oder, ob das von Vodafone so angesagt wird.


Ich hatte vorher nie Probleme mit der Leitung.. gut mal einen Ausfall oder auch mal nur 80%, aber das ist absolut ok. Aber wenn es 3 Monate zwischen 20-50% schwankt, dann sollte doch entweder mal ein Techniker vorbei geschickt werden, oder zumindest mal ein wenig Guthaben den Besitzer in die andere Richtung wechseln.


Das Forum hier scheint auch absolut unnütze zu sein, da anscheinend eh niemand vom Support hier ein Auge drauf hat.

Gut der Support hat bisher auch nicht viel gebracht, da bis auf Messungen der Leitung nichts passierte, obwohl ich mehrfach darauf hinwies, das dies schon passierte und ich eher die Connectbox unter Verdacht habe.

Eine Fritzbox bekommt man von UM anscheinend auch nur, wenn man 3+ Rufnummern bucht.. die Hölle wird vereisen bevor ich nochmal irgendwas bei UM buche... 

und eine eigene könnte ich zwar anschließen, aber dann bin ich ja für alles zuständig .. sprich .. statt mir nicht zu helfen, könnten sie dann wahrscheinlich auch direkt darauf verweisen, dass ich ja "Fremd Hardware" einsetze.



2019-11-19T15:25:53Z
  • Dienstag, 19.11.2019 um 16:25 Uhr
Ich Ratee dir mal eins kaufe dir ein neues Lankebl vielleicht hilft das
2019-11-19T15:27:25Z
  • Dienstag, 19.11.2019 um 16:27 Uhr
Es liegt nicht an der Connect-Box sondern der Pc und das Händy muss 5Ghz fähig sein es darf kein Alter Pc sein und muss eine Netzwerkkarte mit 1Gigabyte sein.
2019-11-19T15:28:28Z
  • Dienstag, 19.11.2019 um 16:28 Uhr
Und man muss die Connect-Box so einstellen das die Bessere Hardware mit 5 Ghz verbunden wird und 2.4Ghz mit  Lan