Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Eiswolf

CableMax 1000 mit Fritzbox 6591 download zu langsam

Hallo,


ich hab vor 2 Tagen meine neue Fritzbox 6591 Cable bekommen und den Tarif CableMax 1000.

Leider erreiche ich beim Speedtest im Download nur zwischen 350 und 420 Mbit/s. Der Upload ist immer gut bei ca. 53 MBit/s.


Habe Boardintern 2 Gigabitfähige Netzwerkanschlüsse, die auf 1GBit Vollduplex gestellt sind. Zusätzlich hab ich mir eine externe GBit PCIe gekauft, weil ich erst dachte, es liegt vielleicht an meinen internen Karten. Hab mir auch extra ein Cat 7 Netzwerkkabel gekauft. Hab schon mindestens 50 Speedtests auf den verschiedensten Seiten (Auch Speedtest Plus Vodafone) durchgeführt, alle mit dem selben Ergebnis. Am Router selbst sollen 1Gbit anliegen nur auf dem Weg vom Router zum PC solls liegen. Hab schon den Virenschutz (Windows 10 eigener) abgeschaltet, leider ohne Erfolg. Gibts da schon eine Lösung?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
74 Kommentare
2020-02-22T01:08:18Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 02:08 Uhr
Hallo Eiswolf,

scheinbar bist Du mit dem Problem nicht allein. Die letzte offizelle Aussage die ich dazu kenne ist von vor 10 Stunden von RickyUM:

Hallo RatzeFatz und Diggiman,

bitte meldet euch bei unserem Kundensupport. Es ist nichts bekannt, dass es zu Performance Problemen kommt. 

Kontakt

Anela
2020-02-22T01:10:28Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 02:10 Uhr
Hab ich schon gemacht und wurde an den Techniker verwiesen. diesen werde ich nächste Woche mal kommen lassen. Mal schauen, was das bringt.
2020-02-22T01:13:37Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 02:13 Uhr
Hallo Eiswolf,

drücke Dir die Daumen.

Ich vermute mal, Du hast vorher einen DOCSIS 3.0 Router gehabt (z.B. Connect Box), das scheint wohl auch einen Effekt zu haben? Mit den DOCSIS 3.0 Routern ist es stabil gewesen und mit den neuen Routern mit DOCSIS 3.1 ist es nur bis zum Modem stabil, dahinter dann aber nicht mehr.

Halt uns bitte auf dem Laufenden.

Gruß
Anela
2020-02-22T01:15:53Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 02:15 Uhr
Hatte vorher die Fritzbox 6490 mit einem 200Mbit 2Play Tarif. Ich melde mich, sobalds was neues gibt.
2020-02-22T01:17:29Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 02:17 Uhr
Danke Dir für die Info. Das ist auch ein DOCSIS 3.0 Router. Irgendwie wiederholt sich das, wenn ich das hier so in der Community verfolge.
2020-02-22T13:17:39Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 14:17 Uhr
So, der Techniker sollte jetzt dann kommen. Konnte einen Termin für heute zwischen 14-00 und 16 Uhr ergattern. Bin sehr gespannt. Halte euch auf dem Laufendem.
2020-02-22T16:46:06Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 17:46 Uhr
Ich bin kürzlich ebenfalls von einem UM 400 Mbit Tarif auf CableMax 1000 umgestiegen. Vorher hatte ich die Fritzbox 6490. Diese wurde durch die Fritzbox 6591 ersetzt.


Die Leitung lief unter Docsis 3.0 jahrelang stabil, 433 mbit (451 mbit minus Overhead) zu jeder Tages- und Nachtzeit. Immer. Seit der Umstellung habe ich massive Speedprobleme, zum Teil unter 100 mbit, maximal 150-160 mbit. 


Zur Wlan-Performance der Fritzbox 6591:


Eigentlich sollte die neuere und besser ausgestattete Box eine größere WLAN-Performance aufweisen als die alte 6490. Leider ist dem nicht so. Mit dem gleichen Endgerät, am gleichen Standort mit identischen Einstellungen ebenfalls nur ein Bruchteil der WLAN Performance. Die 433 mbit lagen sowohl via Ethernet als auch WLAN (5 Ghz) immer an. Nun komme ich in Tests auf maximal 100-150 mbit. Und ja, ich habe unterschiedliche Kanäle getestet, die Box woanders aufgestellt, etc.. Ohne Erfolg.


iPerf2 Tests des Gigabit Ethernet LANs direkt zur Fritzbox schließen aus, dass es sich um ein Problem im LAN handelt.


Der Docsis 3.1 OFDM Kanal geht von 775 Mhz - 861 Mhz. Das scheint mir bei einem 8 Jahre alten Verstärker, der bis 862 Mhz geht, sehr nah am Limit zu sein. Eventuell liegt es also an einem gestörten OFDM Kanal.


Ich hoffe, dass es sich nicht um eine Überbuchung des Segments im Zuge der stark angestiegenen Vermarktung von CableMax 1000 handelt. Darauf habe ich nämlich überhaupt keine Lust. Ich habe bei UM jahrelang keinerlei Einbußen von Überbuchung gehabt. 

2020-02-22T16:50:28Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 17:50 Uhr
Eiswolf:
So, der Techniker sollte jetzt dann kommen. Konnte einen Termin für heute zwischen 14-00 und 16 Uhr ergattern. Bin sehr gespannt. Halte euch auf dem Laufendem.

Ich würde mich über eine kurze Rückmeldung nach dem Besuch des Technikers freuen, da ich das gleiche Problem habe und mir der Besuch eines Technikers noch bevorsteht. Danke im Voraus!

2020-02-22T17:07:04Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 18:07 Uhr
Hmm... Bis jetzt war keiner da. Wenn man anruft, geht niemand mehr hin. Ich bin begeistert!
2020-02-22T18:03:07Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 19:03 Uhr
Selbes Problem habe 2 play 150 gehabt für gleichen preis zu 1gbit gewechselt gemessen auf 4 geräten: 50-90mbits download über lan und über wlan 150-200mbits. Upload ist wie es sein sollte bei 50mbits. Seit 2 tagen warte ich auf ein rückruf. Werde es kündigen und eventuell zu einem anderen anbieter wechseln. Hatte schon bei 2 play 150 im monat mehr als 5 ausfälle...

Dateianhänge
    😄