Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
michael.johannes

CabelMax 1000 Performence schlecht

Hallo zusammen,

ich habe von meiner 2Play250 zu Cabelmax1000 gewechselt, der Wechsel ging super schnell und die Hardware kam auch schnell an, hier ersteinmal ein lob an Vodafone.

Natürlich habe ich direkt geschaut und mitlerweile öfters ob die Leistung an kommt. Hier die Ernüchterung 80-250mbit download sowie 35-45mbit Upload, gestestet auf verschiedenen Seiten sowie auch Vodafone.

Dazu habe ich Lags in Spielen vestgestellt, welche alle 4-5 minuten auftreten und ca. 1-2 sec sind.
Dies ist in FPS spielen eine katastrophe...

Hier habe ich einfach mal ein Gameserver dauerhaft angepingt ergebins von 2000 pings:
10 Pakete verloren
minimaler Ping 12ms
Max. Pink 980ms

ich denke das hier auch ein Problem anliegt

Die Probleme hat ich mit meiner voherigen Leitung nicht. muss hier vieleicht ein neues Kabel oder Verstärker gelegt werden?

Router:
Vodafone Gigabit Station

Liebe Grüße
M.Johannes
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2020-03-01T16:01:23Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 17:01 Uhr
Du bist leider zur Zeit nicht der Einzige, der Performance Probleme mit diesem Tarif hat. Nutze mal bitte die Suchfunktion der Community. Der Anteil derer, bei denen es ohne Probleme funktioniert ist derzeit sehr gering.
2020-03-01T19:55:39Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 20:55 Uhr
Das dürfte hauptsächlich an der Vodafone Station liegen. Der Kabelroter in dem Gerät macht die Geschwindigkeit problemlos, sofern es keine Auslastungsprobleme gibt und der OFDMin Ordnung ist. Der Router von dem Teil ist aber eine Katastrophe. Der lässt oft ur eine geringe Bandbreite durch oder unterbricht hin und wieder die Verbindung und keiner weis, warum. Ein Firmwareupdate im Dezember hat da schon einiges verbessert. Hoffen wir mal auf das nächste.

MfG
2020-03-03T09:13:31Z
  • Dienstag, 03.03.2020 um 10:13 Uhr
Hallo michael.johannes,

bitte melde dich doch bei uns im Kundensupport über Facebook, WhatsApp oder Messenger und meine Kollegen werden sich das genauer anschauen.

Kontaktseite Vodafone

Viele Grüße,
Maria
2020-03-03T11:48:52Z
  • Dienstag, 03.03.2020 um 12:48 Uhr

Vielen Dank für die ganzen Antworten, ich habe das ganze Vodafone mal über Massanger beschrieben und hoffe hier auf hilfe.


Wenn es wirklich am Router liegt wäre ja ein Upgrade auf die eine Fritz.box das leichteste, kann mir aber nicht vorstellen das dass die Probleme wirklich beseitigt.



2020-03-03T13:36:48Z
  • Dienstag, 03.03.2020 um 14:36 Uhr
Das Modemteil in der VF Station verrichtet ohne Probleme seinen Dienst, die Probleme betreffen eher den Routeranteil, der v.a. für´s Wlan zuständig ist. Gerade beim Wlan treten wegen der mangelhaften Firmware immer wieder Probleme auf.  Leider ordern manche Kunden den Cable Max1000, ohne genauer zu recherieren, ob ihr Anschluß das überhaupt kann, vom CMTS bis zum HÜP und auch der Verteileranlage im Haus sollte alles passen, sonst kommt leider nie die volle Speed am Router an.
2020-03-04T05:59:52Z
  • Mittwoch, 04.03.2020 um 06:59 Uhr
Naja das WLAN ist für mich nicht so wichtig.

Ich als Kunde sollte mir doch keine Gedanken über die Verfügbarkeit machen müssen,

Ich
teste das bei Vodafone, Vodafone Seite sagt ja ist Verfügbar und
schaltet es sogar, den muss ich doch davon ausgehen können das der Speed
auch ankommt.

Ich würde mich auch nicht beschweren wenn 800mbit ankommen, aber wenn die meiste zeit nicht mal 1/4 ankommt.
2020-03-04T16:12:11Z
  • Mittwoch, 04.03.2020 um 17:12 Uhr
Für den Cable Max1000 sollten laut Angabe auf der Homepage bei Betreiben eines Modemrouters aus dem Handel, also wohl vorwiegend die FB 6591 oder die 6660, 24 Download- und 8 Uploadkanäle zur Verfügung stehen. Ich denke, das gilt in dem Fall wohl auch für die VF Station. Ist dem nicht so, sind die ersten Performance Probleme schon vorprogrammiert. In meinem Fall stehen nur 16 DS und 5 US zur Verfügung, obwohl in meinem Kundencenter auch bestätigt wird, das an meinem Anschluß Cable Max1000 zur Verfügung stehen würde. Daher gehe ich davon aus, das bei mir der Cable Max1000 nur mit Performance Einschränkungen funktionieren würde.
2020-03-04T16:17:25Z
  • Mittwoch, 04.03.2020 um 17:17 Uhr
CableMax1000 läuft im Download über Docsis3.1.
Das hat mit Docsis 3.0 nichts zu tun.
2020-03-04T16:25:27Z
  • Mittwoch, 04.03.2020 um 17:25 Uhr
Plumper:
CableMax1000 läuft im Download über Docsis3.1.
Das hat mit Docsis 3.0 nichts zu tun.

Ich bin bei meinem Post von einem Docsis3.1 Anschluß ausgegangen, Plumper. Nichtsdestotrotz steht in meinem Kundencenter, ich kann den Cable Max1000 für meinen Anschluß bestellen. Im Moment betreibe ich eine eigene 6490, die ja nur Docsis3.0 kann, an meinem Anschluß. Da VF auf der Homepage in meinem Kundencenter für meinen Anschluß die Möglichkeit einen 1000er Anschluß zu buchen, bejaht, gehe ich davon aus, das dieser auch Docsis3.1 können müsste, wenn ich entsprechende Hardware anschließe, also eine FB 6591 oder 6660, trotz des Mankos der wenigen DS und US Kanäle.
2020-03-05T05:29:01Z
  • Donnerstag, 05.03.2020 um 06:29 Uhr
Würde denn eine aktuelle FB eine Besserung bei wlan bringen?
Da bei mir auch nur wenig aus der VF Station kommt(wlan), überlege ich mir eine eigene Box zu kaufen.