Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
-SK-

Ähnlicher Probleme mit unzureichendem Upload in der Community?


Hallo!


Mein Partner und ich sind
Unitymedia Kunden. Unitymedia wurde vor kurzem von Vodafone
aufgekauft. Daraufhin musste der Router gewechselt werden und seit
November 2019 besitzen wir die neue Vodafone Station.


Seit dem haben wir ständig
Probleme. Zum einen haben wir jeden Nachmittag/Abend bis spät Abend
eine zu geringen Down- und Upload (ca.20-50%), zum anderen
regelmäßige Abbrüche. Am 25 Januar war dann auch ein Techniker da
um sich den Kasten im Keller, sowie die Buchsen/das Gerät in der
Wohnung anzusehen. All das hat der mit Bildern dokumentiert!


Die Abbrüche und der Download
wurden wenige Tage nach dem Besuch besser, aber leider nicht der
Upload. Der Upload ist bei uns aber genauso wichtig, wenn nicht sogar
wichtiger, da mein Partner streamt. Ich habe jetzt schon einige Male
den Support per Email kontaktiert und mit Support/Technischen
Abteilung telefoniert. Leider wird daraufhin immer nur gesagt, dass
nichts gefunden wird. Ein Herr (den Namen habe ich mir notiert.) in
der technischen Abteilung war sogar der Meinung, statt zu helfen, ein
Verkaufsgespräch für die Fritzbox zu führen. Des weiteren wollte
er mir erneut zu einem Techniker raten, welcher dann ggf. 100€
kosten würde. Die Frage, was dieser denn anderes tun würde, als
der, der wenige Tage zuvor bei uns war, konnte er mir leider nicht
beantworten. Kurz danach wollte er mich dann abwimmeln, da es ihm zu
lange dauerte.


Wir haben von den letzten 2 Monaten
ca. 100 Screenshots gemacht. Diese sind von Speedtests, sowie von
PingPlotter. Wir bezahlen mittlerweile fast seit 3 Monaten für
etwas, was wir nicht bekommen.

Hat vielleicht jemand ähnliche Probleme oder hat noch weitere Tips?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2020-02-03T19:59:36Z
  • Montag, 03.02.2020 um 20:59 Uhr
Ein Tipp kann ich dir geben...

Vergiss die Vodafone station und hole dir eine Fritzbox 6590 oder 6591.

Entweder eine freie oder über die Telefon komfort Option für 4,99eur mtl.
2020-02-06T20:16:47Z
  • Donnerstag, 06.02.2020 um 21:16 Uhr
Wir haben jetzt eine Fritzbox 6591 und der Upload ist genauso schlecht wie vorher auch. 20-50 % vom gebuchten Upload. Zu den Abbrüchen kann ich noch nichts sagen, weil beim resetten der Box erstmal wieder 1-2 Tage vergehen müssen bevor das Problem auftaucht. Also auch beim tausch. 
2020-02-06T20:37:36Z
  • Donnerstag, 06.02.2020 um 21:37 Uhr
Abbrüche sollte es eigendlich nicht mehr geben wenn die Leitungswerte OK sind.

Zwecks des Upload würde ich mal den Support bzw die technische Hotline kontaktieren.


Während des Tests waren hoffentlich keine anderen Clients verbunden ?


Habt Ihr die FB6591 von Unitymedia ?


Wenn ja dann lasst direkt Dual-Stack einbuchen (kostet nix)

2020-02-06T20:48:42Z
  • Donnerstag, 06.02.2020 um 21:48 Uhr
Wir haben den Support bereits mehrmals kontaktiert. Wir haben das Problem ja bereits seit über 3 Monaten. Wir haben auch schon das ein oder andere mal mit einem Techniker gesprochen. Und ein Techniker war auch schon da. Deswegen sieht zumindest unser Download mittlerweile vernüftig aus, weil auch hier hatten wir das gleiche Problem. Und ja unsere Box ist von Unitymedia .
2020-02-06T22:02:40Z
  • Donnerstag, 06.02.2020 um 23:02 Uhr
Und was sagt der Techniker?


Ich würde immer wieder Störungen melden...

Dual-Stack würde ich aber dennoch buchen.

2020-02-07T13:18:00Z
  • Freitag, 07.02.2020 um 14:18 Uhr
Er meinte das es seiner Meinung nach entweder eine Überlastung ist, oder das Problem liegt irgendwo auf der Straße. Überlastung hatten wir auch geschätzt, da wir die Probleme täglich von Nachmittags/Abends bis spät Abends haben. Also immer dann wenn die meisten Menschen Online sind. 


Störungen melden wir ja regelmßig, deswegen wimmelt man uns ja mittlerweile ab, wie im ersten Text schon beschrieben. Hat tatsächlich auch knapp 3 Monate gedauert bis der Techniker vorbei kam.