Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Manu1991

Access Point über Cabel möglich?

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass ich im 1. OG kein WLAN Signal und kein Internet über LAN habe. Aktuell löse ich das Problem mit einer Power-Line, ist aber für mich nicht zufriedenstellend.

Heute war der Techniker da und hat mir die Connect Box unten im Arbeitszimmer eingerichtet.
Im 1. OG habe ich allerdings ein Cabel-Anschluss (wie im Arbeitszimmer wo die Connect-Box angeschlossen ist). An diesem Anschluss ist auch ein Signal vorhanden (laut dem Techniker der heute da war).

Daher meine Frage:
Kann ich über diesen Cabel-Anschluss einen zweiten Router (z.B. als Access-Point) anschließen? Die Kollegen vom Kundendienst konnten mir da nicht wirklich weiterhelfen.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Manuel
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-03-26T14:01:55Z
  • Dienstag, 26.03.2019 um 15:01 Uhr
Hallo Manu1991,

LAN-Kabel ist auf jeden Fall die beste Lösung. So kannst du einen zweiten Router in Betrieb nehmen und somit ein neues WLAN senden und Netzwerkanschlüsse nutzen.

Mit mehreren Fritz!Boxen oder Repeater) kannst du ein Mesh aufbauen und so auch das Netzwerk erweitern.

Am sichersten und schnellsten ist es aber mit LAN-Kabel(n).

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
2019-03-26T12:07:48Z
  • Dienstag, 26.03.2019 um 13:07 Uhr

Hallo Manuel (Manu1991),


ja das ist möglich, aber nur über einen zweiten Vertrag. Der Vertrag kann also nicht auf Internetzugänge aufgeteilt werden.


Andreas

2019-03-26T13:27:42Z
  • Dienstag, 26.03.2019 um 14:27 Uhr
Guten Tag Manuel, soweit ich dein Problem verstanden habe hast du kein guten Signal im Haus

Ich empfehle 1-2 Verstärker im haus anzubringen (in denn Router Einstellungen ist die Signal Stärke einstellbar)

Gruß Renee.W
2019-03-26T13:42:11Z
  • Dienstag, 26.03.2019 um 14:42 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hätte gerne WLAN und LAN Anschlüsse im 1. OG damit ich diverse Endgeräte anschließen kann. Hmm.. einen zweiten Vertrag abzuschließen finde etwas doof .
Gibt es eine andere Lösung zu meinem Problem, oder komme ich nicht darum herum die Wände aufzureißen um LAN zu verlegen?
Richtige Antwort
2019-03-26T14:01:55Z
  • Dienstag, 26.03.2019 um 15:01 Uhr
Hallo Manu1991,

LAN-Kabel ist auf jeden Fall die beste Lösung. So kannst du einen zweiten Router in Betrieb nehmen und somit ein neues WLAN senden und Netzwerkanschlüsse nutzen.

Mit mehreren Fritz!Boxen oder Repeater) kannst du ein Mesh aufbauen und so auch das Netzwerk erweitern.

Am sichersten und schnellsten ist es aber mit LAN-Kabel(n).

Andreas
2019-03-26T15:11:50Z
  • Dienstag, 26.03.2019 um 16:11 Uhr

https://www.reichelt.de/magazin/how-to/ethernet-over-coax/


Die günstigste Variante davon ist dieses Kit, bestehen aus 2 kleinen Konvertern:

https://www.reichelt.de/ethernet-over-coax-extender-kit-1-kanal-200m-ib-cx110-110-kit-p132879.html


Damit sind aber nur 100Mbit möglich und (wie ich das verstehe) kein einmischen von TV... wenn das reicht?


Höherpreisige erlauben den Parallelbetrieb mit TV und mehr als 100Mbit - da biste aber schnell 300 € los.


Langfristig ist ein Gbit LAN-Kabel das beste.

2019-03-26T15:23:37Z
  • Dienstag, 26.03.2019 um 16:23 Uhr

Habe noch was für 180€ gefunden, was wahrscheinlich gut funktionieren wird:


https://www.amazon.de/Kiwee-Broadband-Ethernet-Koaxialkabel-Starter-Set/dp/B071ZW8N4Q/


Laut Bewertungen hat es jemand mit Kabel-TV-Betrieb und schafft 500Mbit durch die Leitung.


Damit könntest du es mal versuchen...

Natürlich benötigst du oben dann einen AP.