Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
madmax_aa

3PLAY FLY 400 - Umstieg auf Dual Stack

Guten Tag,


 


Ich habe ein 3PLAY FLY 400 gebucht und nach der Aktivierung
am 12.07 funktionierte auch alles einwandfrei. Am 13.07 also einen Tag nach Aktivierung konnte ich mit mehreren Freunden über LAN
auf das Internet zugreifen (LAN-Party) und jede beliebige Seite im Internet
aufrufen.


Am Montag den 15.07 musste ich dann
leider feststellen, dass ich über LAN an meinem Computer nicht mehr alle
Internetseiten mehr aufrufen konnte, wie sich jetzt
herausgestellt hat IPv4 Internetseiten. Auch das 5.0Ghz Netzwerk konnte keine
Verbindungen herstellen.


 


Nachdem ich mich dann im Laufe der Woche
bestimmt 10 mal beim Kundenservice gemeldet habe wurde mir gesagt, dass die
IPv4 nur noch an Geschäftskunden vergeben wird. Mir wurde geraten für 2.99 den
Power-Upload zu buchen, oder für 5.99 einen Fritzbox Router, da diese das
Problem angeblich beheben würden. Ich habe mich dann entschlossen den
PowerUpload zu buchen und festgestellt, dass sich nichts verändert hat. Meinen
Computer habe ich selbst öfter zurückgesetzt und auch den Router habe ich sehr
oft zurückgesetzt. Keine Veränderung.


Ständig das Problem mit der
Netzwerk-Überschreitung und bei Tests wird mir angezeigt dass ich keine IPv4
Konnektivität habe.


Die 400MB Download, 20 bzw mittlerweile
40MB Upload und den 16er Ping erreiche ich trotzdem – ich kann damit nur nichts
anfangen.


 

Ich kann absolut nicht verstehen warum
ich als Privatmensch nicht mehr die Möglichkeit habe ganz normal das Internet
zu benutzen,

IPv4 und IPv6 Seiten aufrufen zu können
und das egal ob ich im WLAN bin oder per LAN verbunden bin.


 


Mit freundlichen Grüßen,


Maximilian Walter

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-07-23T15:18:30Z
  • Dienstag, 23.07.2019 um 17:18 Uhr
Das hört sich nach einer Störung des AFTR an. Lass deinen Anschluss auf DS nativ umstellen.
18 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-07-23T15:18:30Z
  • Dienstag, 23.07.2019 um 17:18 Uhr
Das hört sich nach einer Störung des AFTR an. Lass deinen Anschluss auf DS nativ umstellen.
2019-07-23T15:18:38Z
  • Dienstag, 23.07.2019 um 17:18 Uhr
Bei DS-Lite läuft alles über sogenannte AFTR-Server.
Wenn du nun plötzlich nicht mehr auf IPv4-Adressen (z.B. diese Website) zugreifen kannst, musst du eine Störungsmeldung machen. Die Technik kann dich dann auf einen anderen AFTR-Servier umswitchen oder diesen reparieren.
Ich bin einer der Kunden, die sich seit Jahren dem sogeannten Telefonsupport verweigern.
Unter "Kontakte" gibt es genug andere Alternativen.

Die Varianten mit DS sind nur dort dringend geboten, wenn man von außen über IPv4 auf das Heimnetz zugreifen möchte.
Von innen auf IPv4-Adressen müssen natürlich gehen. Sonst hätte man nur ganz wenige funktionierende Adressen. Die Antwort an dich ist ein Grund für meine Verweigerung des telefonischen Supports. Vielleicht sollte ich es mal mit Kochrezepten versuchen.
2019-07-23T15:19:50Z
  • Dienstag, 23.07.2019 um 17:19 Uhr
Torsten:
Das hört sich nach einer Störung des AFTR an. Lass deinen Anschluss auf DS nativ umstellen.

Das geht inzwischen so einfach? (Ohne Kosten)
2019-07-23T15:21:33Z
  • Dienstag, 23.07.2019 um 17:21 Uhr
Ja, mit aktuellem Tarif ab 2015 und entweder Power Upload oder Telefon Komfort Option.
2019-07-23T17:01:15Z
  • Dienstag, 23.07.2019 um 19:01 Uhr
@Torsten: Sorry - den Powerupload habe ich überlesen.

@madmax_aa: Dummerweise gibt es keinen Automatismus zwischen Powerupload und DS
2019-07-23T17:49:00Z
  • Dienstag, 23.07.2019 um 19:49 Uhr
Hatte zunächst auch die Connect-Box und DS-Lite. Habe mir dann die Fritzbox innerhalb des Telefonkomfort-Tarif geholt und mir DS-Lite auf Dual-Stack umswitchen lassen. Ging auch recht schnell alles. Im Kundencenter steht zwar immer noch DS-Lite, aber die Fritz sagt was anderes
2019-07-24T07:46:35Z
  • Mittwoch, 24.07.2019 um 09:46 Uhr
Hallo zusammen,

zuerst einmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich habe gestern nachdem ich hier den Artikel gepostet habe noch einmal mit einer Dame telefoniert - diesmal nicht über den Technischen Support sondern Vertrag. Sie meinte zu mir der Power Upload wurde gebucht aber die Kollegen haben nicht auf DS umgestellt - das würde ganz gerne mal passieren. Die nächste Aussage war es könnte eine Stunde dauern. Ich war dann gestern in der Spätschicht arbeiten und hatte die Hoffnung es hat sich alles umgestellt... Fehlanzeige. Ich starte jetzt den Router mal neu und hoffe dass ich dann endlich mit dem DS ins Internet komme.

Liebe Grüsse,
Max
2019-07-24T08:15:32Z
  • Mittwoch, 24.07.2019 um 10:15 Uhr
Update:
Es hat sich nichts getan - also habe ich wieder angerufen weil auf meine E-Mail keiner antwortet und der Chat nicht verfügbar ist. Beim ersten Telefonat wurde ich weggedrückt - beim zweiten Telefonat sagt mir ein Mann dass der Haken bei DS nicht gesetzt wurde und er meinen Frust versteht. Also hat mich die Dame von gestern wohl übers Ohr gezogen. Er hat jetzt umgestellt (angeblich) und mir eine 5€ Gutschrift gegeben. In 30min bis etwa 1 Stunde sollte dann alles laufen.

Jetzt steht in der Connect Box etwas mit "Partieller Service (nur US)"

Bei der Diagnose gibt es keine Fehlermeldung.

Ich bin echt mal gespannt ob ich in 1 oder 2 Stunden wirklich DS habe. Nach über 10 Tagen..
2019-07-24T19:42:39Z
  • Mittwoch, 24.07.2019 um 21:42 Uhr
Ich verstehe das mit dem DS nicht so wirklich. So wie ich weiß, gibt es bei UM entweder DS-Lite oder Dual-Stack.


Wenn Du einen Business-Anschluss hat bekommst Du Dual-Stack per Se, ansonsten musst Du halt entweder die Telefon-Komfort-Funktion dazu buchen oder aber den Power-Upload.


An Deiner Stelle würde ich den Telefon-Komfort Tarif für 5 Euro im Monat dazu buchen. Dann hast Du nicht nur Dual-Stack sondern noch eine Fritzbox 6490 zur Miete dazu. Die Connect-Box ist jetzt zwar gar nicht mal soooo übel, aber gegenüber einer Fritzbox doch sehr restriktiv. 

2019-07-24T19:45:39Z
  • Mittwoch, 24.07.2019 um 21:45 Uhr
die Fritzbox bekommt man gratis dazu,

die 5 € sind für die Komfort Option

Dateianhänge
    😄