Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Femfer

3 Wochen kein Internet, gestörte Entstörung, Chaos Pyur

 Vorab - zwei Jahre lang waren wir zufriedene Unitymedia-Kunden, alles lief schnell, störungs- und einwandfrei und der Kundenservice war stets freundlich.

Bis vor ca. 3 Wochen eine Störung auftrat, die bis heute nicht behoben wurde. Seit dieser Zeit haben wir - als Geschäftskunden (!) - kein Internet mehr.

Nach einem Gewitter, Blitzeinschlag und Stromausfall wurden anscheinend zwei Verteiler beschädigt. Genau sagen kann es uns keiner. Die Störung des regionalen Verteilers ist nach einigen Tagen behoben worden, doch in unserer Straße blieb das (Unitymedia)Internet weiterhin down.

Ein Techniker hat vor Ort die Leitungen geprüft und herausgefunden, dass bei uns im Haus kein Signal vorhanden ist und ein weiterer Verteilerkasten betroffen sein müsste, der allerdings nicht direkt von Unitymedia entstört werden könnte.

Auch hier gab es keine genaue Aussage, nur, dass dieser Verteiler / Knotenpunkt Telecolumbus bzw. Pyur gehört und die Zuständigkeiten nicht geklärt sind. Am nächsten Tag wurde ein weiterer Techniker gerufen (von Pyur?), dieser kehrte allerdings direkt um und meinte, dass dieser Verteiler nicht in seinen Zuständigkeitsbereich fällt.

Trotz täglichen Telefonaten, Briefe vom Anwalt, Ultimatum ist seither nichts mehr passiert.

Neben einem technischen liegt ein organisatorisches Problem vor, die rechte Hand weiß nicht, was die linke tut. Keiner weiß, welcher Kasten zu wem gehört, wer verantwortlich ist und sich darum kümmern soll. Pläne liegen wohl auch keine vor. Wie kann das sein? Ein Unternehmen dieser Größe muss das doch wissen?!

Die Verantwortlichen schotten sich hinter - zugegeben sehr freundlichen und geduldigen - Mitarbeitern aus dem Call Center ab, Ansprechpartner haben wir keine.

So gesehen hat Unitymedia uns also einen Kabel- bzw. Internetanschluss untervermietet, den sie uns gar nicht hätte vermieten dürfen. Die Gewährleitung, nach acht Stunden zu entstören, war damit auch rechtswidrig.

Gerne wären wir weiterhin bei Unitymedia geblieben, doch nach dieser Erfahrung bleibt nur eine Kündigung. Wir überlegen, uns damit auch an die Bundesnetzagentur zu wenden.

Hat jemand Ähnliches erfahren? Wie seid Ihr vorgegangen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-08-19T08:49:43Z
  • Montag, 19.08.2019 um 10:49 Uhr
Hallöchen ihr Lieben, 

es liegt hier eine größere Störung vor, welche mehrere Straßen einbezieht. PYUR ist sowohl NE3 als auch NE4 Betreiber. 
Da die Firma für die Wartungen zuständig ist, haben wir bei einer NE3-Störung keinen Handlungsspielraum. 

Ich habe mich letzte Woche sehr intensiv mit diesem Problem beschäftigt. Seitens UM wurde (auch formal) eine Störung an PYUR gemeldet. Leider hatten auch wir keine Rückmeldung erhalten. Daher habe ich mich daran gesetzt und telefonischen Kontakt aufgenommen. Die nette Mitarbeiterin am Telefon hat daraufhin eine Störung aufgenommen und mir versichert, dass sich die Technik schnellstmöglich darum kümmern wird. 

Aufgrund des großen Radius' der Störung, sowie ihrer Komplexität, kann ich euch leider nicht sagen, wie lange die Behebung andauern wird. Ich kann euch nur versichern, dass wir - also Unitymedia - ebenfalls ein großes Interesse daran haben, dass die Kunden entstört werden.

Genauere Informationen zur Störungsbehebung müsstet ihr demnach von PYUR direkt erhalten, denn wir bekommen nur Kurzinfos und es ist nicht garantiert, dass diese auch für den einzelnen Kunden mitgeteilt werden. :-/
Lasst euch also nicht abwimmeln

Unsere Daumen sind gedrückt, dass dieser Ausfall bald ein Ende haben wird. 

Alles Liebe für euch! ♥

- Janice
6 weitere Kommentare
2019-08-07T09:49:38Z
  • Mittwoch, 07.08.2019 um 11:49 Uhr
Das problem mit Pyur ist bekannt... Pyur ist ein NE4 betreiber der die wartungsverträge von telecolumbus übernommen hat. Unitymedia darf an deren Anlagen nicht ran.  Leider kommt Pyur nur schleppend ihren Aufgaben nach.  Vieleicht mal Pyur auf den Zahn Fühlen 03025777777.
2019-08-07T10:06:08Z
  • Mittwoch, 07.08.2019 um 12:06 Uhr
Danke für den Hinweis! Allerdings ist ja Unitymedia als Vertragspartner in der Pflicht, das mit Pyur zu klären bzw. ihnen auf den Zahn zu fühlen, nicht ich.  Vielleicht sollte ich Unitymedia diese Nummer weiterleiten ;)
2019-08-07T10:15:53Z
  • Mittwoch, 07.08.2019 um 12:15 Uhr
Die Nummer haben Sie und ich weiss das schon druck ausgeübt wird. UM liefert die Leistung das ist richtig aber von Um sind nicht die Kabel die jetzt scheinbar defekt sind. Wenn Ihre Strom kabel im haus defekt sind machen sie ja auch nicht Ihren Strom Anbieter verantwortlich. Oder anderes beispiel das vielen DSL Anbieter z.b 1und1, Vodafone die ihre Leistungen über die Telekom liefern müssen auch einen telekom techniker schicken wenn die leitungen defekt sind.
2019-08-07T10:38:19Z
  • Mittwoch, 07.08.2019 um 12:38 Uhr
HelfendeHand:
Das problem mit Pyur ist bekannt... Pyur ist ein NE4 betreiber der die wartungsverträge von telecolumbus übernommen hat. Unitymedia darf an deren Anlagen nicht ran.  Leider kommt Pyur nur schleppend ihren Aufgaben nach.  Vieleicht mal Pyur auf den Zahn Fühlen 03025777777.


NE4 IST die Hausverteilung im Haus selbst. NE3 sind die Strassenverteiler.

Wenn am Übergabepunkt schon kein Signal ankommt, ist es dann nicht unitymediasache?
2019-08-07T10:59:32Z
  • Mittwoch, 07.08.2019 um 12:59 Uhr
Natürlich ist das UM-Sache. Nicht im Haus sind irgendwelche Kabel defekt, sondern am Straßenverteiler. Und dieser wird von Pyur, dem Vertragspartner von UM, betrieben. Also liegt es in der Verantwortung von UM, ihre Vertragspartner mit der Entstörung zu beauftragen. "Helfende Hand" sagt es ja selbst: Vodafone beauftragt den "letzte Meile"-Anbieter Telekom, einen Techniker zu schicken. Nicht der Endkunde.
2019-08-07T11:32:05Z
  • Mittwoch, 07.08.2019 um 13:32 Uhr
Das mit NE3 und NE4 ist soweit richtig. Aber Pyur ehemals Telecolumbus hatt nicht nur NE4.
Richtige Antwort
2019-08-19T08:49:43Z
  • Montag, 19.08.2019 um 10:49 Uhr
Hallöchen ihr Lieben, 

es liegt hier eine größere Störung vor, welche mehrere Straßen einbezieht. PYUR ist sowohl NE3 als auch NE4 Betreiber. 
Da die Firma für die Wartungen zuständig ist, haben wir bei einer NE3-Störung keinen Handlungsspielraum. 

Ich habe mich letzte Woche sehr intensiv mit diesem Problem beschäftigt. Seitens UM wurde (auch formal) eine Störung an PYUR gemeldet. Leider hatten auch wir keine Rückmeldung erhalten. Daher habe ich mich daran gesetzt und telefonischen Kontakt aufgenommen. Die nette Mitarbeiterin am Telefon hat daraufhin eine Störung aufgenommen und mir versichert, dass sich die Technik schnellstmöglich darum kümmern wird. 

Aufgrund des großen Radius' der Störung, sowie ihrer Komplexität, kann ich euch leider nicht sagen, wie lange die Behebung andauern wird. Ich kann euch nur versichern, dass wir - also Unitymedia - ebenfalls ein großes Interesse daran haben, dass die Kunden entstört werden.

Genauere Informationen zur Störungsbehebung müsstet ihr demnach von PYUR direkt erhalten, denn wir bekommen nur Kurzinfos und es ist nicht garantiert, dass diese auch für den einzelnen Kunden mitgeteilt werden. :-/
Lasst euch also nicht abwimmeln

Unsere Daumen sind gedrückt, dass dieser Ausfall bald ein Ende haben wird. 

Alles Liebe für euch! ♥

- Janice

Dateianhänge
    😄