Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Paci

2Play 400 und nur 100 kommen an

Sehr geehrte Unitymedia Community,

Ich habe den 2Play 400 Vertrag mit
der Connect Box Option. Leider kommt bei mir nur ca. 80-120 Mbit/s
Downstream an. Gemessen an LAN 1 der Connect Box.

Die Connect Box wurde schon mehrfach neugestartet.

Ich habe schon ein paar mal mit der Hotline darüber gesprochen und ein Ticket wurde erstellt.

Dann war auch ein Techniker da der gar keine Ahnung hatte und nur das modem getauscht hat jetzt häng ich hier auf meinen ca. 120 Mbit/s fest und zahle weiter für Play 400


meine lösungs vorschläge die ich ausprobiert habe:

-Pc überprüft ob 1Gbit fähig

-Netzwerktreiber zurückgesetzt und aktualisiert

-Laut SpeedtestPlus wlan 5ghz ausschalten obwohl LAN hat aber nicht geändert

-Pc enrgieeinstellungen sind auf höchstleistung da es ein Pc und kein Laptop ist

-Cat 6 (also Gbit fähig) angeschlossen


Was kann ich noch machen? Laut kundencenter und speedtest kommt 451 Mbit/s am modem an



Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2019-10-01T16:07:35Z
  • Dienstag, 01.10.2019 um 18:07 Uhr

Hallo Paci,


hat dein Computer den nun eine Gigabit Netzwerkkarte?


Auf der Benutzeroberfläche der Connectbox wird unter "Verbundene Geräte" dein Computer angezeigt. Mit welchen Anschluss ist der Verbunden und mit welcher Geschwindigkeit?


Hast du während des Speedtests die AntiVirus/ Internet-Security-Software ausgeschaltet? Auch mal einen anderen Browser genutzt?


Und der Computer ist genau mit einem LAN-Kabel direkt mit der Connectbox verbunden? Also kein Switch, Power-LAN-Adapter oder ähnliches (Hausinnenverkabelung) genutzt?


Andreas

2019-10-01T16:24:40Z
  • Dienstag, 01.10.2019 um 18:24 Uhr
ja die netzwerkkarte hat Gigabit und auf der connectbox seite wird dies auch angezeigt.
ich habe kaspersky (jetzt aber deinstalliert)
getestet habe ich mit firefox.
Pc ist direkt mit lan kabel verbunden.
Es funktionierte vorher auch alles
nur seit 2 wochen aber nicht mehr
2019-10-01T16:27:02Z
  • Dienstag, 01.10.2019 um 18:27 Uhr
die letzten 20 ergebnisse in 2 wochen zeigen fast immer den selben wert
2019-10-01T16:41:16Z
  • Dienstag, 01.10.2019 um 18:41 Uhr

Hallo Paci,


wenn vorher unter gleichen Bedingungen die volle Geschwindigkeit angekommen ist und nun nicht mehr, scheint es ein Problem mit der Leitung zu geben.


Was du noch machen kannst ist folgendes: Frage mal einen Bekannten oder Nachbarn, ob er ein Notebook hat, dass die volle Geschwindigkeit per LAN-Kabel verarbeiten kann und dieses an deiner Connectbox mal getestet werden kann.


Ansonsten: Mache drei Mal am Tag einen Speedtest und dokumentiere das ganze um es als Störung bei Unitymedia zu melden.


Nur weil der SpeedtestPlus sagt, dass am Modem 450MBit/s ankommen, heißt es nicht, dass diese auch ankommen...


Andreas

2019-10-01T16:52:18Z
  • Dienstag, 01.10.2019 um 18:52 Uhr
Ich versuche gerade einen laptop mit gigabit lan zu bekommen um es zu testen.
Die hotline sagt nun ich soll in 24H einen Termin mit dem Techniker machen und wenn er keinen Fehler findet muss ich den einsatz bezahlen. gestern sagte die Hotline noch ich müsse  mich mit der Hausverwaltung in verbindung setzen wegen den Kästen im keller ich glaube.  Ich sollte die zahlungen erst einmal komplett einstellen fast 3 wochen nur 100 von 400



2019-10-01T16:59:47Z
  • Dienstag, 01.10.2019 um 18:59 Uhr

Hallo Paci,


die Zahlungen einzustellen ist eine ganz schlechte Idee. Das kann sehr schnell komplett nach hinten losgehen.

Selbst wenn nicht die volle Geschwindigkeit ankommt, dann kommt etwas an und das Telefon und TV scheinen davon nicht betroffen sein. 


Es ist deutlich besser, wenn die Störung immer (und immer) wieder gemeldet wird.


So weit ich weiß, ist es so, dass Unitymedia den Kostenhinweis zum Technikereinsatz geben muss, aber eigentlich sollte das nicht mehr gemacht werden.

Beispiel: Wenn der Techniker feststellt, dass das LAN-Kabel nicht eingesteckt ist, dann wäre es schon in Ordnung, wenn der Technikereinsatz bezahlt werden muss.


In deinem Fall scheint es aber eine Störung zu sein, so wie es von dir beschrieben wird.


Mache einfach die Speedtests zu unterschiedlichen Tageszeiten. Wenn du einen Termin mit dem Techniker ausmachen sollst, dann wurde bereits ein Störungsticket aufgemacht. Das ganze wird also schon ernst genommen und geht den regulären Weg.


Andreas

2019-10-01T20:16:13Z
  • Dienstag, 01.10.2019 um 22:16 Uhr
okay danke
das hat schon geholfen ich warte einfach mal was der techniker sagt und wende mich später an die zuständige abteilung.
und kosten werde ich nicht übernehmen da habe ich ja beweise für, auf den screenshots ist deutlich zu sehen dass ich mehr mals versucht habe und immer ein schlechtes ergebnis raus gekommen ist.

vielen dank für die schnelle Antwort