Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
MichaelUM

Der neue Unitymedia Speedtest 2.0


Wenn es um Internetkonnektivität und Breitband geht, zählt vor allem eines: Geschwindigkeit. Doch was, wenn die Verbindung nicht so schnell ist, wie sie sein könnte? Viele im Internet angebotene Speedtests versprachen bislang kostenlose Abhilfe. Das Ergebnis war nicht in vielen Fällen aufschlussreich genug: Viele Zahlen und Abkürzungen, dafür kein Lösungsansatz in Sicht.

Der neue Speedtest 2.0 von Unitymedia bietet eine Abhilfe, die gleichzeitig eine absolute Weltneuheit darstellt: Der Speedtest 2.0 ist in zwei Messabschnitte unterteilt:

In einer ersten Messung untersucht der Test zunächst die Verbindung bis zu deinem Endgerät. Am Ergebnis kannst du also ablesen, wie gut die Leistung ist, die du insgesamt bei der Internetnutzung mit diesem Endgerät erwarten kannst. Für den Fall, dass das Ergebnis nicht der "üblichen Bandbreite" entspricht, durchläuft die Verbindung einen weiteren Test. Hierbei wird die Verbindung bis zu deinem Modem untersucht. Dein Heimnetzwerk und deine Endgeräte spielen bei dieser Messung keine Rolle. Aus dem daraus resultierenden Ergebnis lässt sich erkennen, ob die Beeinträchtigung im Netz von Unitymedia liegt oder an den Gegebenheiten des Endnutzers.

Ursachen für letzteres können sein:


  • Bei WLAN zu große Entfernung zum Access Point oder Modem
  • Verwenden eines zu langsamen WLAN Standards
  • Nutzung von ungeeigneten Switchen oder Routern
  • Verwenden von nicht performanten Endgeräten
  • Fehlkonfigurationen, z.B. bei der Netzwerkkarte
  • Parallelverkehr, also Download von mehreren Geräten gleichzeitig.

In den Detailergebnissen wird die maximale, übliche und minimale Download- und Uploadgeschwindigkeit individuell für den vom Kunden gebuchten Tarif ausgewiesen. Der maximale Wert entspricht dabei der gebuchten Geschwindigkeit. Die Unitymedia Speedtest ID kann auch bei Rückfragen mit dem Kundenservice genannt werden.

Hiermit erfüllt Unitymedia zum einen die Transparenzverordnung der Regulierungsbehörde, zum anderen bieten wir damit unseren Kunden ein Tool, mit dem sie ihre erzielte Bandbreite ermitteln und erste Optimierungsschritte selbstständig einleiten können.

Und? Mit wie viel Sachen surfst Du im Netz? Hier den Unitymedia Speedtest 2.0 ausprobieren: https://speedtest.unitymedia.de/start/.



 

Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 0
    No way
11 Kommentare
2017-12-07T13:29:17Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 07.12.2017 um 14:29 Uhr
Funktioniert das mit allen Docsis-Geräten?
Ich habe das mal mit einer 6340 ausprobiert, dabei absichtlich mit dem Notebook auf 10 Mbit gegangen, der hat aber trotzdem zur Fritzbox nicht gemessen.
Ist allerdings schon fast 2 Wochen her.
2017-12-07T20:14:46Z
  • Donnerstag, 07.12.2017 um 21:14 Uhr
Eure Qualität seht man im Anhang 👌 und so was seit einem Monat 👏
  • 07.12.17v2.jpg
    07.12.17v2.jpg
2017-12-16T21:24:26Z
  • Samstag, 16.12.2017 um 22:24 Uhr
Bei mir geht die Geschwindigkeit zwar, allerdings "erkennt" der Speedtest meine eigene Fritzbox nicht als im UM-Netz angemeldet uns startet dementsprechend auch bei deutlich zu niedriger Geschwindigkeit nicht den Test bis zum Modem.
2017-12-17T01:04:10Z
  • Sonntag, 17.12.2017 um 02:04 Uhr
Hallo Torsten,
ist bei mir genau gleich. Bei schlechten Messwerten wird auch nicht bis zum Modem gemessen und daher automatisch keine Wiederholungsmessung gemacht.
2017-12-17T01:05:19Z
  • Sonntag, 17.12.2017 um 02:05 Uhr
Hab auch eine eigene Fritzbox......
2017-12-18T17:01:28Z
  • Montag, 18.12.2017 um 18:01 Uhr
Was soll man dazu sagen ......seit der Umstellung auf 400MBit bestimmt 50 mal den Test laufen lassen....die Werte sind sehr schlecht..... am Moden kommen laut Test 440MBit an ...am Rechner meist unter 200!
Heute war der Techniker da und hat am Übergabepunkt  gemessen, es kommen nicht mehr als 220MBit im Haus an!!! Also Pustekuchen ....am Moden kommen 440 an !
Also bitte UM, wie kommen solche falschen Messungen zustande? Dazu hätte ich gerne mal eine Aussage!
2017-12-27T08:30:14Z
  • Mittwoch, 27.12.2017 um 09:30 Uhr
Also ich kann mich da eher weniger beschweren. Bis auf das man mir nicht alles zugeschickt hat und mir der Telefon "Adapter" Kabel fehlt, ist alles sehr gut die ersten 1-2 Tage hat er probleme gemacht doch nun läuft es flüssig und ich kann in Full HD Streamen.
  • Speedtest.png
    Speedtest.png
2018-01-04T13:07:40Z
  • Donnerstag, 04.01.2018 um 14:07 Uhr
Ich würde mal sagen, läuft
  • funzt.png
    funzt.png
2018-01-04T13:35:24Z
  • Donnerstag, 04.01.2018 um 14:35 Uhr
Würde sagen luppt.
Und bisher auch seit 5 Jahren wenig ausfälle wenn überhaupt.
Siehe Ripe Auszug :D

Ja Unity ich lasse mein Internet Prüfen damit wenn es mal zu niedrig ist einen aufn Deckel gibt.

95% nur weil meine Ripe Probe knapp 2-3 Monate Kaputt war.
  • speedtestunitymedia.jpg
    speedtestunitymedia.jpg
  • connectionreport.jpg
    connectionreport.jpg
2018-01-04T13:41:59Z
  • Donnerstag, 04.01.2018 um 14:41 Uhr
frostlocke:
Ich würde mal sagen, läuft

Wie bekommt man eigentlich 400/20 ich finde immer nur 400/10. 
Weil hab ja auch 200/20. Gibts wieder den Upload Booster?

Dateianhänge
    😄