Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Frank McC

zweite MM-Dose nur kostenpflichteg (99EUR) obwohl Anschluss TV ganz woanders is.

Wir haben hier ein Angebot erhalten, unseren bestehenden Vertrag aufzustocken auf eine höhere Geschwindigkeit und mit Horizon-TV dazu.

Das alte Cisco-Modem kommt dann endlich weg und wir würden eine Connect-Box erhalten.

Die vorhandene Multimedia-Dose ist in der Küche zusammen mit dem Telefon. Die freundliche Dame am Telefon sagte mit, dass die zweite MM-Dose im Wohnzimmer für die Horizon-Box kostenpflichtig ist. Auch  mein Infos hier aus dem Forum, dass UM die zweite Dose kostenfrei anschliesst, sofern dies technisch notwendig ist, hat sie verneint.

Wie kann/soll ich denn jetzt weiter machen? ich hab keine Lust, 100EUR noch obendrauf für die zweite Dose zu bezahlen...

Gruss Frank
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
18 Kommentare
2018-12-12T17:38:40Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 18:38 Uhr
Hallo Frank MCc,


die Pauschalpreise richten sich auch für die Entlohnung der TK und Tätigkeit eine MMD zu installieren. Hier wird nur sehr, sehr oberflächlich über 99€ diskutiert, dabei ist das Thema für einen TK ab uns zu bis zu eine zwei bis vier Stündige Arbeit weil es eben viele Voraussetzungen und vor allem unvorhergesehen Variablen gibt! Qualität hat bei UM Vorrang und muss Foto dokumentiert werden, da sind 99 € wirklich (Lächerlich gering) wenig...


Beispiele:

- Zuleitung doppelt geschirmtes Koaxkabel erste MMD (Multimediadose) zu weiter führenden TAD (Antennendose) wo zweite MMD installiert werden soll, Ableitung einfach geschirmt = hier muss neues Koaxkabel verlegt werden, wenn es nicht getauscht werden kann, Aufputz im Klebekanal usw.


- Wenn TK misst dass auf betroffene TAD wo MMD getauscht werden soll, die Signale schreckich sind, oder ohne Rückkanal, oder, oder, oder muss wieder ein Kabel verlegt werden!


Wie sauber der TK alles gemacht hat, hängt vom VP (Vertragspartner) ab und sollte reklammiert werden, wenn nicht sauber gearbeitet wurde.


Nun zum umgehen der 99€ sollte ein "3 play" Vertrag mit zwei Rückkanal Fähigen Produkte bestellt werden. Alles andere wären nur Diskussionen und Verhandlungen wo zu Letzt immer der Kunde vielleicht den kürzeren ziehen kann! Da lehne ich mich zu sehr aus den Fenster und legen mich mit Kündigungen, das kann nach hinten losgehen. Einfach beim KSC seine Bedürfnisse, Missbilligung und Situation schildern, sicherlich kann geholfen werden.


Viel Erfolg!

2018-12-12T19:17:53Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 20:17 Uhr
Hallo DaKA,#
ich weiss was du meinst. Aber bezüglich "Qualität hat bei UM Vorrang und muss Foto..." muss ich ein wenig lächeln. Zum Glück hast du selber geschrieben, das es vom VP abhängt. In der alten Wohnung hat ein TK unserem Nachbarn eine neue Dose gestezt und wir hatten nur noch Aussetzer. Das wurde erst behoben, als ein anderer TK kam, der sich auskannte. Vorher ging es soweit, das UM sogar einen Unternehmer bestellt hatte, der auf der Strasse misst, weil es angeblich an der Leitung lag,... was hat der letzte TK gelacht. Schade, dass ich keine Adresse von dem habe, den hätte ich sonst mal wegen der zeweiten Dose gefragt.

ich schau mal, was ich mache... bin mir noch nicht schlüssig.
2018-12-12T19:53:41Z
  • Mittwoch, 12.12.2018 um 20:53 Uhr
Hallo Frank MCc,

ja dann kannst Du auch Lieder singen wie ich, glaub mir, bin selber nicht froh, wenn ich Anlagen oder Installationen mit MMD anscheuen muss, wo aussehen als ob Hühner vorbei gekommen sind ... (grausam, furchtbar nicht zumutbar) Ab und zu muss ich manchen Kunden wirklich loben, dass sie eine riesige Geduld haben, wirklich!


Schreib einfach hier was los ist! Situativ suche Dir das aus, was Dir am Meisten liegt. Eine Connectbox ist schon gut. 


Wegen der HRZ (Horizon) ist es eben so, dass man sich zuerst einarbeiten muss. Doch zu aller erst, muss die HRZ so installiert sein, wie ein Modem, das heißt, der Rückkanal muss so sauber sein wie bei der Connectbox, somit wirst Du niemals Konnektivitätsprobleme seitens der Streamings haben usw...


Wenn der TK die MMD sauber installiert hat, wirst Du schon Deine Freude haben, liegt eben am Geschmack. Fernbedienung ist programmierbar, somit kannst Du eine für TV und HRZ benutzen, das ist ok. Bin selber kein Fern- Bedienungs- Akrobat


Dann kannst Du mit den 6 Tunern einiges anstellen vor allem Aufnahmen simultan was anders anschauen, wer es benötigt ... alles gut.


Gruß

2019-01-11T19:45:35Z
  • Freitag, 11.01.2019 um 20:45 Uhr
kleines Update:
kurz vor Weihnachten noch einmal mit UM telefoniert, diesmal eine andere, auch sehr nette Dame dran gehabt. Diese hat auch nach Angabe meiner Daten direkt gesagt, dass ich ja noch total altes Zeug installiert habe und das alles weg muss. Auf den Hinweis, dass der Fernseher an einer anderen Stelle steht und ich da wohl eine zweite Dose bräuchte hat sie das direkt bejaht - und zwar ohne Zusatzkosten. Glück gehabt des Weiteren hat sie mich auch gefragt, ob ich denn das Kleingedruckte gelesen hätte, mit einmaliger Umschluss gebühr etc.. Sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent und kundenfreundlich.

Termin mit Techniker ausgemacht, die sich auch prompt gemeldet haben für den 15. Jan. Kamen dann auch pünktlich (hatten sich 30min zuvor per SMS angekündigt). Connectbox angeschlossen, zweite Dose installiert, Horizon angeschlossen, im Keller ein paar "Sicherungen" oder Widerstände (?) ausgetauscht und dann oben noch einmal durchgemessen, kleine Kurzeinführung gemacht und tschüss. Alles sehr positiv.

Die Connectbox hab ich jetzt eingerichtet (ging ziemlich ähnlich wie mein zyxel-Rooter) und die Horizon mal angetestet (Favoriten eingerichtet). Ansonsten kann ich natürlich noch über das normale Antenenkabel die "normalen" Sender sehen. Mal sehen, wie ich mit der Horizon warm werde.
2019-01-11T20:34:52Z
  • Freitag, 11.01.2019 um 21:34 Uhr
Wenn im Wohnzimmer eine TV-Dose vorhanden ist (2-Loch) dann kann dir Unitymedia meiner Meinung nach einen "Push-ON-Adapter) zusenden. 



2019-01-12T10:34:28Z
  • Samstag, 12.01.2019 um 11:34 Uhr
Scoopi_:
Wenn im Wohnzimmer eine TV-Dose vorhanden ist (2-Loch) dann kann dir Unitymedia meiner Meinung nach einen "Push-ON-Adapter) zusenden.

Kann funktionieren, muss aber nicht. Es kommt darauf an, ob aan der Dose ein nRückweg anliegt.

MfG
2019-01-12T10:43:23Z
  • Samstag, 12.01.2019 um 11:43 Uhr
Die Hotliner werden es wohl nie begreifen. Wenn es sich um einen Tarif mit Horizon handelt, dann muss UM einen Anschluss für das Gerät kostenfrei zur Verfügung stellen und zwar dort, wo sich der Anschluss für den TV befindet. Dabei ist es vollkommen egal, ob es bereits eine MMDo für ein anderes Gerät gibt. Die 99 € für eine weitere MMDo gelten für den Fall, dass der Kunde auf eigenen Wunsch weitere Dosen installiert haben möchte.

MfG
2019-01-12T18:29:14Z
  • Samstag, 12.01.2019 um 19:29 Uhr
wie dem auch sei, ich hatte anscheinend beim zweiten Anruf die richtige an der Hotline. Und nun keine Diskussion, ob die zweite Dose bezahlt werden muss oder nicht