Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Zweit-Fernseher nutzen

Hallo ..ich habe den HD Receiver im Wohnzimmer angeschlossen ,...möchte aber auch im Schlafzimmer TV schauen ohne groß Kabel verlegen zu müssen was ist die günstigste wariante dafür...ich habe ja das Komplett paket ..von TV, Internet und Telefon..
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2017-09-08T12:30:57Z
  • Freitag, 08.09.2017 um 14:30 Uhr
Wenn der Fernseher im Schlafzimmer einen Kabeltuner hat, dann kann man alle freien Sender (privaten nur SD und alle öffentlichen auch HD) auch ohne den HD-Receiver empfangen. Ein Kabel muss man dann dennoch ziehen.

Alternativ ist es möglich, einen Wireless HDMI-Transmitter mit IR-Rückkanal für Fernbedienung zu kaufen. Eine Box wird den das HDMI von HD-Receiver angeschlossen unn die andere am Fernseher.
https://www.conrad.de/de/hdmi-funkuebertragung-set-speaka-professional-1365375-30-m-5-ghz-1920-x-1080-pixel-1365375.html

Allerdings kann man für das Geld auch duch einen Profi das Kabel ins Schlafzimmer verlegen lassen und sicher sein, dass das Signal auch ankommt.
2017-09-08T17:37:46Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 08.09.2017 um 19:37 Uhr
Danke
2018-01-23T18:05:41Z
  • Dienstag, 23.01.2018 um 19:05 Uhr
Hallo,

auch ich würde jetzt gerne meinen Fernseher im Gästezimmer an den Kabelanschluss anschließen (läuft derzeit noch über die Schüssel, die aber weg soll).
Im Keller ist der Verteiler der
1. Telefonie/ Internet an die Fritzbox im Dachgeschoss leitet und
2. Fernsehnkabel ins Wohnzimmer (da steht auch der Receiver)

Wie gesagt, jetzt möchte ich noch vom Verteiler im Keller ein Kabel ins Gästezimmer legen und weiß aber nicht "wo" ich das neue Kabel anschließen kann/ muss. Es geht mir nur um die freien SD Sender ...
Anbei ein Foto der Verteilerstation im Keller. Vielleicht kann mir ja jemand sagen ob es geht und wenn wie ich wo was anschließen muss ...

Danke vorab
chris
  • 20180123_183030.jpg
    20180123_183030.jpg
2018-01-23T19:40:12Z
  • Dienstag, 23.01.2018 um 20:40 Uhr
Nirgendwo. Beide abgehende Leitungen sind ja schon belegt und mit den gelben Fähnchen markiert.
2018-01-24T09:54:15Z
  • Mittwoch, 24.01.2018 um 10:54 Uhr
Kann man dort nicht einen anderen Verteiler anbringen mit eventuell 3 Abgängen?
Unten ist doch noch ein Abgang mit OUT 4.2db beschriftet. Kann man es nicht auch darüber laufen lassen?
2018-01-24T12:44:13Z
  • Mittwoch, 24.01.2018 um 13:44 Uhr
Ich bin kein Techniker, daher würde ich da entweder den für dich zuständigen UM-Subunternehmer oder einen lokalen Radio- & Fernsehtechniker beauftragen. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob das so funktionieren würde. Evtl. kann Hemapri dazu was sagen.
2018-01-29T12:16:39Z
  • Montag, 29.01.2018 um 13:16 Uhr
Chris_ofb:
Kann man dort nicht einen anderen Verteiler anbringen mit eventuell 3 Abgängen?
Unten ist doch noch ein Abgang mit OUT 4.2db beschriftet. Kann man es nicht auch darüber laufen lassen?

Eigentlich kannst du nichts kaputt machen, wenn du an den vorhandenen OUT-Anschluss noch ein Kabel montierst. Das ist auch "nur ein Teil der Abzweigung" mit weniger Dämpfung zum Durchschleifen (z.B. für weitere Verteiler). Da gehört dann eigentlich ein Rückkanalsperrfilter dran, um die anderen Teilnehmer nicht zu stören. Kannst ja probieren und schauen, ob dein Internet und TV an den bisherigen Standorten dadurch nicht beeinträchtig werden.

Alternativ kannst du dir auch ein 4x Verteiler von gleichen Bautyp besorgen:
https://en-gb.technetix.com/products/product/277-ecoline-1-2ghz-splitter-series

Oder Unitymedia um einen Austausch des Verteilersfür mehr Teilnehmer bitten.
Dann ist auch dichergestellt, dass der Pegel überall stimmt und "keine" (is klar) Störungen auftreten.
2018-01-29T12:39:41Z
  • Montag, 29.01.2018 um 13:39 Uhr
Vielen Dank!

Das war hilfreich, vor allem : ich kann nichts kaputt machen 😊
Ich teste es mal sobald ich einen Fernseher mit Kabeltuner habe.

Chris