Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
KochP1911

WifiSpot von Unitymedia einrichten.......

Was bisher geschah, nachdem ich mit meinem Problem bei Unitymedia-Hilfe um "Hilfe" bat:


Ich  Unitymedia – Hilfe, 20.07.2019


Hallo, ich habe versucht, unter mehrfacher Hilfestellung des Unitymedia Kundendienstes, die Funktion des Wifi Hotspots zu aktivieren. Es lässt sich zwar alles "aktivieren" und "einrichten", nur funktionieren tut es nicht. 

Was habe ich bisher versucht: 


1. Im Kundencenter unter meine Produkte, Internet den WifiSpot aktiviert und ein Passwort vergeben, entsprechend der Vorgaben 

2. Endgerät entsprechend der Anweisung verbinden (ich nutze ein iPhone8). Betriebssystem auswählen, ich nutze iOS 12 3. Konfigurationsprofil herunterladen......unter Einstellungen, Allgemein finde ich nun ein Profil "Unitymedia WifiSpot" ----> leider taucht auch folgende Meldung auf: "Nicht überprüft" ----> unter mehr Details "Signierungszertifikate" steht dann "Abgelaufen: 21. Februar 2019" ----> installieren ging trotzdem!? 4. Unterwegs taucht nun das 1. Mal die Meldung auf "Unitymedia WifiSpot" bitte anmelden....... ----> Dann habe ich das von mir vergebene Passwort angegeben, und bekomme die Meldung: "Passwort ungültig" Dies lässt sich nun beliebig wiederholen, an unterschiedlichen Stellen, in unterschiedlichen Spots. 


Es frustet etwas, daß der kontaktierte Kundendienst dann sagt, daß er dabei keine Hilfe leisten kann! Das sei alles noch relativ neu, versuchen sie es in ein paar Wochen nochmal. Auf die Frage nach dem abgelaufenen Zertifikat, wurde mir gesagt, ich soll doch bitte meinen Telefon Provider bitten dies zu klären! Bei einem Unitymedia Zertifikat...... 


Unitymedia – Hilfe  mich, 21.07.2019


Hallöchen Peter, 

Nun zu deinem eigentlichen Anliegen:


ich danke dir für deine ausführliche Rückmeldung. Das hat mir sehr geholfen. Dadurch konnte ich ein Ticket an unsere interne IT-Abteilung schicken.

Bitte habe Verständnis, dass es immer etwas dauern kann, bis die Kollegen eine Lösung parat haben, da jedes Problem auf seine weise sehr individuell ist.

Sobald alles geklärt ist, wirst du von uns eine Rückmeldung erhalten.


Solltest du noch einmal etwas auf dem Herzen haben, melde dich ruhig jederzeit wieder bei uns. 


Unitymedia – Hilfe  mich, 28.07.2019


Hallo Peter, das Passwort für den Wifi-Hotspot ist immer über das Zertifikat im Handy selber zu hinterlegen. Zudem ist es wichtig, dass wenn eine Änderung des Wifi-Hotspot Passwortes über das Kundencenter erfolgt ist, das selbe Passwort auch über das Zertfikat geändert werden muss. 

Die Einrichtung des Zertfikates kommt immer zum Schluss. Zuerst muss natürlich erstmal der Wifi-Hotspot über das Kundencenter aktiviert werden. Aber das ist hier ja schon geschehen. Ich hatte nur mitgeteilt, wenn das Passwort über das Kundencenter geändert wurde, dann muss es ebenfalls über das Zertifikat geändert werden. In den Fall ggf. das Zertifikat löschen und neu installieren.


Ich  Unitymedia – Hilfe


Also: 1.) Zuerst im Kundencenter WIFISpot aktivieren und Passwort festlegen. 2.) Zertifikat laden, installieren und Passwort (identisch zum Kundencenter) eingeben. Das hab ich doch alles schon 20x gemacht, und trotzdem erhalte ich die Meldung: "PASSWORT UNGÜLTIG"!! D a s i s t m e i n P r o b l e m!!!!! ---> und im Zertifikat steht: ABGELAUFEN AM 21.02.2019


Unitymedia – Hilfe  mich


Dann haben wir in dem Fall keine Möglichkeiten, weiterzuhelfen.


Es mag sein, dass es derzeit Probleme mit den Zertifikaten selber gibt, aber dazu haben wir weder eine Information, noch können wir dazu ein Störungsticket aufmachen.


Ich  Unitymedia – Hilfe


Das kann es doch eigentlich nicht sein!!


Unitymedia – Hilfe  mich


Und es kann in sofern sein, da der Wifi-Hotspot ein kostenloses Feature ist, welches wir unseren Kunden zur Verfügung stellen.


Wir können nur dann einen Service anbieten, wenn es auch Möglich ist und diese Möglichkeit besteht nicht immer.



Ich werde jetzt das Gespräch an dieser Stelle beenden. Sollte es ein neues Problem geben, gerne wieder bei uns melden. Dann noch ein angenehmes Wochenende.


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
11 Kommentare
2019-07-28T22:32:38Z
  • Montag, 29.07.2019 um 00:32 Uhr
Hast du dir eine private Fritzbox im Februar zugelegt? Werden hier nicht die Standardgeräte wie ein Connectbox verwendet?
2019-07-29T07:21:16Z
  • Montag, 29.07.2019 um 09:21 Uhr
Ich verstehe die Frage nicht? Was hat das mit der Einrichtung des WifiSpot's zu tun??
2019-07-29T07:55:15Z
  • Montag, 29.07.2019 um 09:55 Uhr
Das Passwort MUSS sich vom Passwort des Kundencenters unterscheiden.
Ich hatte in mehreren Fällen Probleme mit Sonderzeichen und verwende diese nicht mehr.
Mit dem Zertikat scheint es auch immer wieder Probleme zu geben. Wenn möglich kannst du es auch mal ohne probieren.

Selbstverständlich musst du dich auch irgendwo aufhalten, wo ein Wifispot vorhanden ist.

In meiner typischen Umgebung kann ich es komplett vergessen, da einfach kann vernünftiges Signal vorhanden ist.
2019-07-29T09:09:35Z
  • Montag, 29.07.2019 um 11:09 Uhr
Danke für Deine Hinweise! 

Das das Passwort sich total von dem des Kundencenters unterscheiden muss, ist bekannt, und umgesetzt. 

Sonderzeichen verwende ich eigentlich garnicht! 

Das ich irgendwo im Bereich eines WifiSpot's sein muss, und das das Signal ausreichen muss ist mir eigentlich auch klar......

Fazit: Ich habe diesen Fehler "Passwort ungültig".......zum.......



2019-07-29T13:33:44Z
  • Montag, 29.07.2019 um 15:33 Uhr
Das ist klar das du die Frage nicht verstehen kannst,deswegen hast du ja die Probleme. Also noch mal die Frage. Wird hier eine private(selbst gekauft) Kabel-Fritzbox benutzt,oder wird eine ConnectBox verwendet? Ja/Nein


Ich meine ,du kasperst..bei mir läuft der Wifi-Spot..


Hier ist noch mal eine Webseite:man brauch auch nicht für ein Passwort bis zu 63 Zeichen zu verwenden. 10-12 Zeichen sind meist genauso sicher:



www.roboform.com/de/how-secure-is-my-password

2019-07-29T14:15:49Z
  • Montag, 29.07.2019 um 16:15 Uhr
Ich versuche mal, (k)eine Auflösung der Rätsel zu machen.

Mit einem eigenen Gerät (und mit einer Connectbox als Bridge) hat man keinen Anspruch auf Wifispot.Ich habe seit 1,5 Jahren ein eigenes Gerät und bei mir funktioniert Wifispot einschl. Passwortänderungen nach wie vor.

Wie das System bei UM funktioniert, ist mir schleierhaft. Es ist gut möglich, dass die Fehlermeldung überhaupt nichts mit dem Passwort zu tun hat, sondern die normale Reaktion ist, wenn die Funktion gesperrt ist.Beachtet bitte, dass wir es hier immer noch mit UM zu tun haben.

Eigentlich müsste das aber der Support wissen und du hast ja offensichtlich den Chat und nicht das Telefon benutzt.
2019-07-29T14:32:38Z
  • Montag, 29.07.2019 um 16:32 Uhr
Horst, ich hab eine ConnetBox zu Hause von UM. 

Gelernt hab ich auch, vom Kundendienst, daß der WifiSpot zu Hause bei mir nicht funktioniert. Soll er ja auch nicht, da hab ich ja WLAN.

Bin ich aber draussen, in der Fremde, und finde einen UM WifiSpot, dann würde ich den gerne nutzen, anstatt mein mobiles Datenvolumen!!

So, und DAS funktioniert nicht, wegen der Meldung: "ungüliges Passwort".


2019-07-29T14:35:09Z
  • Montag, 29.07.2019 um 16:35 Uhr
Hallo Plumper, nutzt Du den WifiSpot tatsächlich zu Hause??

Mir gehts darum, wenn ich in Deutschland unterwegs bin, die entsprechenden WifiSpot's von UM zu nutzen.......!!


2019-07-29T18:41:26Z
  • Montag, 29.07.2019 um 20:41 Uhr
Du kannst den auch zum Testen zu Hause nutzen.Meist nach einem Reset der ConnectBox,wenn die Box nicht "geblacklistet"ist dh nach kurzer Zeit ist die Funktion 

deaktiviert.Wenn viele Nachbarn UM nutzen,dann kann man auch kurz die CB ausschalten 

und auf den Wifi-Spot des Nachbarn gehen.


Ich empfehle noch mal ein AndroidGerät zu benutzen,Zertifikat zieht er sich automatisch und brauch man nicht.Ich hoffe das auf einem iOS 12 3...kein Virenscanner installiert ist, auch bei Android können es zu Zertifikatproblemen kommen, weil die im Profil nicht aktualisiert werden können(werden blockiert durch ein AV).Da gab es schon mal öfters Probleme.


Wichtig ist,heraus zu finden ob der Authentifizierungsserver ein Problem hat oder das Endgerät.


2019-07-29T19:13:20Z
  • Montag, 29.07.2019 um 21:13 Uhr
KochP1911:
Hallo Plumper, nutzt Du den WifiSpot tatsächlich zu Hause??

Mir gehts darum, wenn ich in Deutschland unterwegs bin, die entsprechenden WifiSpot's von UM zu nutzen.......!!



ich nutze in der Praxis gar kein Wifispot, da in meiner gewöhnlichen Umgebung (auch Unterwegs) einfach keine Spots mit halbwegs ordentlicher Qualität zu finden sind.
Mit eigener Fritzbox liefere ich auch kein Wifispot. Selbst in der Nachbarschaft gibt es nichts, das ich im Falle eines Ausfalls nutzen könnte.

Dateianhänge
    😄