Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Der Mattes

Wie richte ich Mesh ein ?

Liebe Community,

da wir hier im Haus über drei Etagen recht häufig Probleme mit dem Einloggen der Geräte in die unterschhiedlichen Netze, produziert durch die Powerline Adapter, haben, möchte ich jetzt mit Mesh die Probleme lösen.
Router 6490 Cable steht quasi in der hintersten Ecke, daran wollte ich mit LAN einen Repeater 1750 E anschließen. Im Flur wollte ich einen weiteren Repeater 1750 € per WLAN einbinden. Über die Etagen und im Garten wollte ich dann entsprechend 3 Powerline 1260 E installieren, um auch da versorgt zu sein.

So hätte ich ja lt. AVM nur ein W-LAN-Netz und würde quasi von Punkt zu Punkt automatisch weitergeleitet.

Kann das so funktionieren oder habe ich irgendwo einen Denkfehler ?

Danke für Eure Hilfe.😊


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2018-12-22T19:30:32Z
  • Samstag, 22.12.2018 um 20:30 Uhr
Hallo Mattes, ich hätte hier einen Link. Hoffe es hilft dir weiter, bei mir hat es funktioniert. https://avm.de/service/mesh/faqs/fritzbox-als-mesh-repeater-einrichten/
2018-12-22T19:35:10Z
  • Samstag, 22.12.2018 um 20:35 Uhr
Danke, ich versuche es, wenn die Geräte hier sind.
2018-12-22T19:36:40Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 22.12.2018 um 20:36 Uhr
ist denn alles in einem Stromkreis?
2018-12-22T19:42:04Z
  • Samstag, 22.12.2018 um 20:42 Uhr
Ja, habe jetzt TP-Link, aber die erzeugen drei Netze, dies will ich zukünftig vermeiden.
2018-12-23T10:45:55Z
  • Sonntag, 23.12.2018 um 11:45 Uhr
Hi, das was Du beschreibst ist kein Mesh-System. Ich habe ein Mesh-System von Netgear Orbi. DAs funktioniert sehr gut. Einen Router, der an das Kabelmodem angeschlossen wird, und einen Sattelit, der nur an die Steckdose kommt. Der Sattelit kommuniziert mit dem Router über einen eigenen Backbone, so hat man trotzdem volle Bandbreite im WLAN. Wenn man das mittels Repeater macht, halbiert sich zwischen jedem Repeater die Bandbreite.
Der Netzwerkname im Meshsystem ist derselbe wie am Router. An der unitybox hab ich das WLAN deaktiviert.Bewegt man sich z.B. mit dem Handy durch die Wohnung, verbindet es sich immer mit dem stärksten Signal. Schau einfach mal hier https://www.netgear.de/orbi/
Du kannst auch mehrere Satteliten verwenden.