Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SebH

WD My Cloud Zugriffsprobleme von extern

Hallo,

ich habe eine WD My Cloud direkt an meiner Connect Box angeschlossen. Zugriff funktioniert solange ich im Wlan bin, von außen über Mobilfunk geht nichts. Fehlermeldung "Netzwerkverbindungsfehler 905" kommt beim Versuch über die WD App auf meine Daten zuzugreifen. Habe versucht schon im Internet zu recherchieren, auch hier im Forum gab es vor 11 Monaten einen sehr ähnlichen Beitrag. Leider komme ich mit all dem nicht weiter. IPv6 Einstellungen in der Connect Box sagen "Firewall Schutz" aktiviert und "Aufdeckung von ICMP flood Aktivitäten" ebenso aktiviert, alles andere ist deaktiviert. Ich traue mich aber nicht hier etwas zu verändern. Auch UPnP ist aktiviert.

Wäre super wenn mir jemand einen Tipp geben kann, so ist meine Cloud nicht wirklich nutzbar...

Gruß

Sebastian

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
22 Kommentare
2018-07-16T19:04:54Z
  • Montag, 16.07.2018 um 21:04 Uhr
Bei WD Cloud weiß ich nicht genau wie das gehen soll, zumindest nicht, wenn die App und dein Mobilfunkanbieter IPV6 nicht unterstützen.


Mit einer Synology geht das ohne Probleme, trotz ipv6 oder DS-Lite.


Du könntest noch die Telefon Komfort Option für 4,99 eur mtl buchen und dazu Dual Stack.

2018-07-16T19:07:19Z
  • Montag, 16.07.2018 um 21:07 Uhr
Oder den Power Upload für 2,99 € und DS nativ
2018-07-17T16:52:08Z
  • Dienstag, 17.07.2018 um 18:52 Uhr
Vielen Danke für die schnellen Antworten.

Ich sollte noch erwähnen dass ich das ganze System kürzlich noch über einen anderen Router genutzt hatte. Da hing er an einem Telekom Speedport und alles hat funktioniert. Habe nichts weiter verändert außer dass ich auf Unitymedia umgezogen bin. Deshalb dachte ich nicht dass es an meiner App auf dem Handy oder meinem Mobilfunkvertrag liegt.

Ob mein 1&1 Handyvertrag IPv6 unterstützt weiß ich auch nicht.

In eine neue Synology zu investieren könnte durchaus eine Option sein, allerdings ist meine WD Cloud erst gute zwei Jahre alt.

Dass es an irgendwelchen Zusatzoptionen, die ich noch buchen muss liegt leuchtet mir nicht ein.

Wenn ich in meinen Account bei Unitymedia gehe kann ich ohnehin nur ein Sicherheitspaket zubuchen, sonst erscheint gar nichts weiter.

2018-07-17T17:54:22Z
  • Dienstag, 17.07.2018 um 19:54 Uhr
Also ich erkläre es dir.


Dein Anschluss bei der Telekom war vermutlich ein IPV4 Anschluss.

Somit hattest du keine Probleme.


Derzeit unterstützen mmn nur Mobilfunknetze der Telekom das IPV6 Protokoll.

Wenn du nun von 1&1 Mobilfunk welche (ich glaube) derzeit nur IPv4 unterstützen, auf IPV6 zugreifen möchtest geht dies natürlich nicht.


Daher solltest du dafür sorgen, dass du bei UM eine IPV4 Adresse bekommst.

Diese kannst du erhalten wenn du DUAL-STACK buchst, dafür musst du dich an den Chat oder die Hotline wenden. Dann erhälst du eine echte IPV4 & eine bzw mehrere IPV6 Adressen.



Somit kannst du mit deiner App am Handy (IPV4) auch wieder auf deine WD Cloud zugreifen.

DUAL-STACK ist aber nur Buchbar, wenn du den Power Upload oder die Telefon Komfort option dazu buchst bzw gebucht hast.


Die Alternative hierzu liegt darin, eine Synology zu kaufen, denn dort gibt es einen sogenannten "Relay-Server" der entsprechend die Umsetzung von IPV4 zu IPV6 übernimmt.

2018-07-17T18:50:04Z
  • Dienstag, 17.07.2018 um 20:50 Uhr
So , bin selber 1&1 Kunde (o2 Netz), die unterstützen kein IPV6 , eben getestet.
2018-07-17T18:50:52Z
  • Dienstag, 17.07.2018 um 20:50 Uhr
Danke das war jetzt klar erklärt!
2018-07-17T18:51:49Z
  • Dienstag, 17.07.2018 um 20:51 Uhr
Stimmt. 1&1 nutzt im Mobilfunk entweder das o2- oder das Vodafone-Netz, und in beiden Netzen gibt es kein IPv6.
2018-07-19T18:29:39Z
  • Donnerstag, 19.07.2018 um 20:29 Uhr
Nesli:
Unitymedia ist das absolute scheiss firma in Deutschland die kundenbetreuer sind alle unhöflich schreien einen am telefon an dann die Techniker wissen nicht wie ihre Arbeit geht können nichts instalieren ich rate jedem menschen der ein bisschen verstand hat von dieser firma ab die sind das aller letzte ich möchte nie wieder von dieser firma etwas hören. Ich bitte euch nur eure verwandten freunde nachbarn jeden den ihr kennt von dieser firma fern zu halten es gibt tausend mal bessere firmen wo ihr eure Verträge abschließen könnt .

Wenn du nur hier bist um deine negative Laune zu verbreiten kannst du dich auch gern direkt wieder abmelden hier.


Hör bitte auf mit deinem gespamme.

2018-07-19T19:05:43Z
  • Donnerstag, 19.07.2018 um 21:05 Uhr
Leute... ich habe jetzt den Powerupload dazugebucht... aber meine WD My Cloud App funktioniert immer noch nicht... jetzt weder im WLAN Netz noch Mobil...

Ich probier weiter... 

2018-07-19T19:08:50Z
  • Donnerstag, 19.07.2018 um 21:08 Uhr
Du musst dann auch noch den kostenlosen Dual Stack nativ dazubuchen. Nur dann hast du eine öffentlich erreichbare IPv4-Adresse, ansonsten funktioniert der externe Zugriff weiterhin NUR über IPv6.