Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
DerHü

Warum läuft die Horizon nicht an der MMD?

Hallo zusammen,
ich habe letzte Woche meinen UM-Vertrag von 3play 50 auf 3play 120 umstellen lassen.

Samstag kam die Hardware (Horizon-Box und neue fritz.box).
Leider blieb die Horizon-Box bei der Installation stehen/hängen (ohne Fehlercode). (An der 2-Loch Dose im Erdgeschoss)

Ich habe dann gestern (Montag) erst einmal die neue fritz.box an die MMD in der 2. Etage angeschlossen und eingerichtet. Nach 30 Minuten hatte ich dann auch 120M/Bit und alles lief wie gewünscht.

Dann habe ich die Horizon-Box erneut im Erdgeschoss angeschlossen. Es tat sich nichts (Bei "Installation" stehengeblieben).
Also mit dem Support telefoniert.
Antwort: Ihre Box ist aktiviert, aber die Dose ist scheinbar nicht rückkanalfähig. Für 99€ kümmern wir uns darum.
Dieses Angebot habe ich dankend verneint und mir selbst eine rückkanalfähige MMD (3-Loch) von HAMA besorgt und diese installieren lassen (ja, mein Vater kennt sich mit sowas eigentlich gut aus).
Auch an der neuen MMD (Am Data-Anschluss) passierte jedoch nichts bei der Horizon.

Also heute die Horizon neben die fritz.box an die MMD in der 2. Etage gehangen. Erst passierte ebenfalls nichts, aber dann habe ich sie resettet und alles lief nach 10-15 Minuten.

Also die eingerichtete Horizon wieder im Erdgeschoss angeschlossen.
Sie erhält weiterhin keine Verbindung uns steht auf offline.

Hat jemand Tipps woran das liegen könnte/müsste?
Auf Wunsch kann ich auch die Verkabelung im Keller per Foto anhängen, oder weitere Details geben.

Eigentlich sollte die Horizon doch an der neuen rückkanalfähigen MMD laufen, oder übersehe ich etwas?
Bevor ich mir einen Techniker für viel Geld ins Haus hole, würde ich die Fehlerursache gerne erst einmal selbst erforschen.

Viele Grüße
Der Hü
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-01-24T11:55:31Z
  • Dienstag, 24.01.2017 um 12:55 Uhr
Die Dose ist nur ein Teil einer rückkanalfähigen Installation. Wahrscheinlich ist irgendwo ein Sperrfilter eingebaut um den Rückkanal an den restlichen (alten) Dosen zu sperren.

Allerdings solltest du auch nicht einfach irgendeine Dose installieren, die muss vom Typ und den technischen Daten zur Installation passen.
2017-01-24T12:48:00Z
  • Dienstag, 24.01.2017 um 13:48 Uhr
Dragon:
Die Dose ist nur ein Teil einer rückkanalfähigen Installation. Wahrscheinlich ist irgendwo ein Sperrfilter eingebaut um den Rückkanal an den restlichen (alten) Dosen zu sperren.

Allerdings solltest du auch nicht einfach irgendeine Dose installieren, die muss vom Typ und den technischen Daten zur Installation passen.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

An welcher Stelle ist ein solcher Sperrfilter in der Regel verbaut (und warum)?
An der UM-Installation im Keller? Ist sowas auf dem Bild/den Bildern ersichtlich?

Von dort aus gehen doch einfach je ein Kabel ins EG und in die 2. Etage?!
Der Techniker 2014 meinte im EG wäre alles gut mit der Dose und sie müsse nicht ausgetauscht werden, wenn die fritz.box nicht dort angeschlossen werden soll. Mir ist natürlich bewusst, dass damals Horizon noch nicht für uns Thema war.

Und ja, es sollte nicht irgendeine Dose installiert werden.
Ich habe mich deshalb beim örtlichen Elektrofachmarkt informiert und mir wurde diese Dose empfohlen. "Nur mit dieser Dose wird es funktionieren" (Habe gesagt, dass ich die Horizon-Box für/mit 3play anschließen möchte).

Ich lese aber gerade im Internet, dass diese Dose von Hama auch bei jemand anderen nicht funktioniert hat. Weil angeblich irgendwas vertauscht ist.

Sollte ich die Dose umtauschen und noch mal eine andere/bestimme Dose ausprobieren? Empfehlungen?

Dass sowas in der Regel ein Techniker erledigen soll, ist mir schon klar. Aber 99€ um ein(!) Kabel an eine Dose zu schrauben, möchte wohl kaum jemand gerne bezahlen.

Würde mich über weitere Anregungen freuen, bevor ich dann irgendwann endgültig einen Techniker bestellen muss.

  • Foto 24.01.17, 12 26 23.jpg
    Foto 24.01.17, 12 26 23.jpg
  • Foto 24.01.17, 12 27 08.jpg
    Foto 24.01.17, 12 27 08.jpg
2017-01-24T12:52:58Z
  • Dienstag, 24.01.2017 um 13:52 Uhr
Noch eine Ergänzung:
Laut Hama-Produktseite wird das Internet-Signal an der TV-Buchse empfangen.
Wenn ich die Horizon an die Buchse anschließe läuft auch das TV über die Horizon.
Aber keine Internetdienste und sie bleibt auf offline.

Also ist die Dose wohl nicht zu gebrauchen, oder?
Kann mir jemand eine passende Dose empfehlen?
2017-01-24T13:04:44Z
  • Dienstag, 24.01.2017 um 14:04 Uhr
Ein Verkäufer, der ohne nähere Angaben genau die richtige Dose empfehlen kann. Autsch...

Der Sperrfilter scheint am rechten Ausgang des Abzweigers zu sitzen.

Bitte beachte, dass du durch eine unsachgemäß Installation nicht nur deinen eigenen Internetanschluss lahm legen kannst, sondern auch die ganze Nachbarschaft stören kannst.
2017-01-24T13:29:35Z
  • Dienstag, 24.01.2017 um 14:29 Uhr
Vielen Dank für die Information.

An dem Teil werde ich nicht selbst herumfummeln. Ich nehme an, das Entfernen des Sperrfilters ist nicht mal eben so gemacht, richtig?
2017-01-24T17:49:05Z
  • Dienstag, 24.01.2017 um 18:49 Uhr
Ok,
ich bedanke mich für die Antworten.
Habe nun alles geklärt und es läuft soweit alles.
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Viele Grüße
DerHü