Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Winlin

VServer Einrichtung um DSLite zu umgehen

Hallo Liebe Community 


Aufgrund der DSLite Thematik bin ich gezwungen auf wine andere Art und Weise meine Server zuhause zu erreichen (FileServer etc.) 


Ich habe einen vServer bei Azure stehen mit einer öffentlichen IP. Ich suche nun nach einem HowTo wie ich step by step das Gabze einrichte um von außen per ssh/http/https auf meine Server zuhause zugreifen zu können???


Wäre euch für Hilfe sehr dankbar. Openvpn Server habe ich schon auf dem vServer installiert...

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2019-11-01T11:56:16Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 12:56 Uhr

Wie man das mit dem Vserver im Detail macht, weiss ich nicht.



Alternativ kannst du Powerupload buchen und dann damit auf Dualstack umstellen.
Allerdings funktioniert das nur mit der Connectbox.

Oder du nimmst die TKO (mit Fritzbox von UM). Damit bekommst du auf Wunsch auch Dualstack.

Bitte diskutiere nicht mit der sogenannten Telefonhotline, sondern verwende Chat oder SocialMedia.

2019-11-01T12:13:48Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 13:13 Uhr
Ich habe die connectbox. Das heißt also das ich 2,99€ extra zahlen muss damit ich IPv4 habe um von außen auf meine Server zugreifen zu können???

Wenn ja dann ist das keine Option für mich, habe eine kostenlosen vServer und kann das dann mit openvpn lösen. Wenn einfach so auf dualstack umstellen könnte dan mach ich das sofort