Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
yamro

Vorzeitige Aktivierung und Umzug der Einstellungen FB6490 zu FB6591

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe aktuell einen Wechsel vom UM 2play 400 Tarif in den VF CableMax 1000 Tarif mit 500er Bandbreite beauftragt.
Die neue FB 6591 wurde bereits geliefert, als Termin für die Umstellung wurde der 09-03-2020 anvisiert. Ich würde den neuen Vertrag nun gerne vorzeitig aktivieren. Ein Link, den man unter den Aufträgen anklicken können soll, existiert nicht. Es steht zwar geschrieben, dass man den Tarif unter "vorzeitig aktivieren" selbst aktivieren kann, aber wie gesagt, hinter dem Text liegt keine URL Verknüpfung. Hier im Forum finde ich Hinweise wo die neue FB einfach mit der alten getauscht wird und sich die neue FB dann selbst konfiguriert. Funktioniert dies ohne das von VF Seite her der Kundenservice etwas machen muss oder muss ich nachdem ich die FB angeschlossen habe den Service kontaktieren ? Des Weiteren würde ich gerne die Einstellungen der alten FB auf die neue FB übernehmen. Hier ist ja das bekannte Problem, das die 6591 eine niedrigere FW Version (7.01) als die 6490 (7.13) hat. Nun ja, dafür gibt es ja ein Tool womit man den Settings Download von v7.13 auf die passende Version "downeditieren" kann. Ich habe es ausprobiert und es hat funktioniert. Die 6591 hat die Einstellungen der 6490 geschluckt und im nachfolgenden Abgleich durch mich, sah auch alles recht gut aus. Nichts desto trotz, habe ich die 6591 über die Werkseinstellungen wieder auf den Auslieferungszustand gesetzt. Wie steht ihr dazu? Hat das mal jemand gemacht und wenn ja, mit welchen Erfahrungen. Wäre halt bequem nicht alles wieder neu reinhacken zu müssen.

Vielen Dank für eure Antworten
vG Frank
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-03-03T17:57:50Z
  • Dienstag, 03.03.2020 um 18:57 Uhr
Hallo Zusammen,


Vielen Dank an Hardy und Torsten für eure Antworten.


Ich hatte mich nun doch entschieden alles von Hand schick zu machen. Hat ein paar Stunden gedauert aber läuft. Läuft sogar echt gut . Nachdem ich die FB angeschlossen und mehrere Stunden ohne das etwas passierte gewartet habe, habe ich dann doch den Kundenservice kontaktiert. 3 Minuten in der Warteschlange kurzes Gespräch mit dem Mitarbeiter der mit erklärte, dass es zwei Varianten der Aktivierung gibt, die automatische und die manuelle durch den Service. Bei mir war es die manuelle Variante. Warum das so ist keine Ahnung. Der Servicemitarbeiter hat dann mal einen kurzen Blick auf meine Leitung geworfen und mit den Worten, dass sieht von den Werten ja hervorragend aus, die Hardware aktiviert. Nach 10 Minuten war die FB im Rennen, inkl. Telefonie und allem pipapo. Synchonisiert hat sich das Schätzchen mit 563up und 53down. S. Anhang.


Für mich hat es sich gelohnt, switch ohne Probleme und ab jetzt 15,- EUR im Monat weniger dafür 100/10 Mbit mehr. Cool & Danke an Vodafone ex UM


vG

Frank

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
2020-03-02T11:02:09Z
  • Montag, 02.03.2020 um 12:02 Uhr
Hi,

das Editieren mit dem FBeitor der Sicherung der 6490 auf die 7.01  und Einspielen in die 6591 hat bei mir ohne Probleme geklappt.

Die DECT-Telefone müssen neu angemeldet werden. Die Telefone nicht löschen, sondern über den Button "bekannte Geräte neu anmelden" (die genaue Bezeichnung des Buttons habe ich nicht parat).

Eventuell müssen die VPN-Verbindungen gelöscht und neu eingerichtet werden (nur wenn Du welche hast)

Das mit den DECT-Telefonen mache erst wenn die neue BOX aktiv ist.

Ich habe dann die neue Box parallel zur alten Box ans Kabel angeschlossen. Wenn kein anderer Anschluss vorhanden ist, nehme den Anschluss der alten Box.

Auf der neuen Box hatte ich erst von Verbindung von 1024 KB. Habe die Box dann mehrfach gestartet und nach einiger Zeit hatte ich dann die volle Bandbreite (1000Mbit).

Die alte Box war dann automatisch nicht mehr registriert.

Die neue Box bekommt dann noch ein Update auf FRITZOS 7.03.

Bei mir hat dann alles ohne Probleme funktioniert.

Angeblich soll im März noch ein Update auf FRITZ!OS 7.13. Verstehe das auch nicht warum UM bzw. Vodafone so Kundenunfreundlich ist und nicht schon längst auf die TOP Kabel BOX eine aktuelle FW (zumindest die 7.12) damit eine Wechsel von der 6490 auf die 6591 problemlos funktioniert (Würde auch den Support erheblich entlasten).

Gruß Hardy

2020-03-02T17:01:30Z
  • Montag, 02.03.2020 um 18:01 Uhr
Hallo Hardy,


danke für Deinen Beitrag



Ich hätte da noch 2 Fragen:


Hast Du die Sicherung der 6490 vor oder nach der Installation der 6591 eingespielt ?


Was heißt die Box neu gestartet? Kurz vom Strom genommen  oder die
Werkseinstellungen geladen ?


Viele Grüße

Frank

2020-03-02T17:52:52Z
  • Montag, 02.03.2020 um 18:52 Uhr
Bitte die Sicherung erst nach der Provisionierung einspielen, sonst kann es Probleme geben. 
2020-03-02T18:28:31Z
  • Montag, 02.03.2020 um 19:28 Uhr
Danke für den Hinweis Torsten. Das habe ich mir schon fast gedacht, macht gefühlt auch irgendwie Sinn. Nun ja, werde die neue vielleicht doch von Grund auf neu einrichten. Ist halt nur ne Menge Arbeit mit dem ganzen DECT Telefon/Steckdosen Krams und dem DLan SchnickSchnack 🙄
2020-03-03T07:49:20Z
  • Dienstag, 03.03.2020 um 08:49 Uhr
Habe erst die Konfig in die 6591 eingespielt und dann die Box ans Kabel angeschlossen.Hat alles perfekt geklappt und hab keine Probleme.

Neustarten bedeutet entweder der Neustart über die Box oder die Box kurz stromlos zu machen. Also kein Werksreset.

Ich könnte alle DECT Telefone, Repeater und Heizventile durch einfaches wiedernanmelden ohne Probleme weiterverwenden. Das spart eine Menge Arbeit.

Gruß Hardy
Richtige Antwort
2020-03-03T17:57:50Z
  • Dienstag, 03.03.2020 um 18:57 Uhr
Hallo Zusammen,


Vielen Dank an Hardy und Torsten für eure Antworten.


Ich hatte mich nun doch entschieden alles von Hand schick zu machen. Hat ein paar Stunden gedauert aber läuft. Läuft sogar echt gut . Nachdem ich die FB angeschlossen und mehrere Stunden ohne das etwas passierte gewartet habe, habe ich dann doch den Kundenservice kontaktiert. 3 Minuten in der Warteschlange kurzes Gespräch mit dem Mitarbeiter der mit erklärte, dass es zwei Varianten der Aktivierung gibt, die automatische und die manuelle durch den Service. Bei mir war es die manuelle Variante. Warum das so ist keine Ahnung. Der Servicemitarbeiter hat dann mal einen kurzen Blick auf meine Leitung geworfen und mit den Worten, dass sieht von den Werten ja hervorragend aus, die Hardware aktiviert. Nach 10 Minuten war die FB im Rennen, inkl. Telefonie und allem pipapo. Synchonisiert hat sich das Schätzchen mit 563up und 53down. S. Anhang.


Für mich hat es sich gelohnt, switch ohne Probleme und ab jetzt 15,- EUR im Monat weniger dafür 100/10 Mbit mehr. Cool & Danke an Vodafone ex UM


vG

Frank