Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mo1993

Verteilerkasten vorhanden aber kein Kabel in der Wohnung?

Guten Abend alle zusammen! 


Wie in der Frage beschrieben, haben wir einen Verteiler im Keller , aber bei mir in der Wohnung ist kein Kabel vorhanden, in der verfügbarkeitscheck steht jedoch, dass es bei mir geht! Wurde auch mehrfach am Telefon erwähnt, den Vertrag habe ich auch aus dem Grund abgeschlossen... 


Der Techniker kommt am Mittwoch vorbei, aber ich kann jetzt schon sagen, dass der Techniker wohl oder übel doch dann vom Verteiler Im Keller hoch hinaus zur dritten Etage bis hin zur meiner Wohnung ein Loch durch die Küche und dann von der Küche aus ein Loch in mein Wohnzimmer bohren muss für die kabelverlegung ? Geht das überhaupt ? 

Ich besitze eine Eigentumswohnung in der dritten Etage. Wie soll das denn ablaufen ? Vorallem möchte ich ja, dass die Kabeln soweit nicjt in der Wohnung hängen und auffällig sind ... 


Stehe echt auf dem Schlauch , weiß nicht mehr weiter ...  

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2020-01-14T07:47:03Z
  • Dienstag, 14.01.2020 um 08:47 Uhr
Da musst du einfach abwarten.
Es kann auch leicht passieren, dass er gar nichts macht, weil die Zustimmung aller Eigentümer fehlt. Aber keine Angst: In diesem Falll kommt der Vertrag nicht zustande.

In unserer Eigentümersammlung dauerte es 3 Jahre, bis dann eine Komplettsanierung gemacht werden dürfte.
2020-01-14T18:19:07Z
  • Dienstag, 14.01.2020 um 19:19 Uhr
Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn das Endgerät angeschlossen und provisioniert ist und der Anschluss funktioniert. So lange ist es lediglich ein Auftrag. Die Verfügbarkeitsprüfung bezieht sich immer nur auf den Hausübergabepunkt. Ob der Anschluss im Haus letztlich möglich ist, entscheidet die Situation vor Ort. Auch bei positiver Verfügbarkeitsprüfung kann es sein, dass kein Anschluss möglich ist. Was ist mit TV? Wie wird das realisiert?

MfG