Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
vincent_geisel

Telefonie einrichten bei Fritzbox 6490 funktioniert nicht

Hallo Zusammen,

es gibt ja schon einige Einträge zu dem Thema. Bei mir geht gar nix. Auch nach den dritten neuen SIP-Daten. Gestern kamen die Benutzerdaten per Post von UM. Die sollten doch stimmen, dachte ich. Aber wieder nix. UM sagt, dass es an der FB liegt. Habe die neueste Firmware, Factory Reset gemacht und die Zugangsdaten in die FB-Maske eingegeben. Was kann ich sonst noch tun? Gibt es einen geheimen Trick, den man anwenden muss?

Gibt es hier irgendwo eine genaue Anleitung zum Einrichten der FB für UM-Telefonie? Step by Step mit Screenshots, das wäre eine echte Hilfe.

Bin aus BaWü, womöglich ist es da noch komplizierter.

Bin nach einer Woche und 20 Hotlineanrufen verzweifelt und weichgekocht. Wenn ich weiter nix rausfinde, dann werde ich meine neue FB halt bei eBay verticken und einen Werksrouter von UM nehmen.

Danke für Hilfe, Vincent
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 Kommentare
2017-04-09T22:59:28Z
  • Montag, 10.04.2017 um 00:59 Uhr
Hast du denn eine freie Fritzbox? Wenn es eine gebrandete von zB VFKDG ist, wirst du die Telefonie darauf uU nicht zum laufen bekommen.
Hast du einen IPv6/DS lite-Anschluss? Welchen Registrar hast du da? Ein paar mehr Infos dürfen es schon sein!
2017-04-10T03:14:35Z
  • Montag, 10.04.2017 um 05:14 Uhr
Hallo Torsten,

danke für die Reaktion!
FB ist frei, neu gekauft bei Saturn vor 2 Wochen.
Registrar: hiq7a-sbcv41a.kabelbw.de
Ob ich einen IPv6/DS lite Anschluss habe weiß ich nicht. Wie kann ich das rausfinden?
Ich hatte bislang einen Business-Tarif mit fester IP für Firmen-VPN. Da das aber mit neuem VPN nicht mehr nötig war habe ich gewechselt auf Privatkundentarif. Ich wollte was sparen. Das war vielleicht ein großer Fehler!

Gruß, Vincent
2017-04-10T06:06:47Z
  • Montag, 10.04.2017 um 08:06 Uhr
Ob du einen DS lite Anschluss hast, kannst du ganz einfach in der Fritzbox sehen. Da steht dann in der Übersichtsseite unter dem Punkt "Internet" IPv6 Verbunden seit xx.xx.xxxx, IPv4 verbunden über DS lite-Tunnel.
Wenn du einen neuen Privatkunden-Anschluss hast, dann hast du definitiv IPv6 / DS lite. Dann solltest du mal den Registrar ändern in hiq7a-sbcv6a.kabelbw.de
2017-04-10T06:35:47Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 10.04.2017 um 08:35 Uhr
und natürlich bei der Einrichtung das entsprechende Protokoll wählen
2017-04-10T10:48:10Z
  • Montag, 10.04.2017 um 12:48 Uhr

Hallo Torsten,
hab nachgeschaut in der FB:
IPv4 verbunden seit xx.xx.xxxx
IPv6 verbunden seit xx.xx.xxxx
Da steht nix von wegen DS lite.

Ich bin kein Neukunde sondern habe meinen Anschluss von Business-Tarif auf Privatkunden-Tarif umgestellt. Wobei ich natürlich nicht weiß ob dann nicht einfach ein neuer Anschluss erstellt wird.

Werde heute abend mal deinen Registrar ausprobieren. Vielleicht hilft das ja.

Vielen Dank schon mal!

2017-04-10T11:03:42Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 10.04.2017 um 13:03 Uhr
Wenn du aus BaWü kommst, ist IPv6/DS möglich.
Sonst hast du DS-Lite, wenn du nicht absichtlich einen TunnelBroker aktiviert hast. Aber das wüstest du dann.
In jedem Fall sollte Die-Registrar-Nr. mit der Einstellung, über weleches Protokoll du die Verbindung aufbauen willst übereinstimmen.
Also Registrar ***4 auch IPv4 (aber nur, wenn du KEIN DS-Lite hast)
und Restrar ****6 auch IPv6
2017-04-10T13:44:54Z
  • Montag, 10.04.2017 um 15:44 Uhr
Und es geht in die nächste Runde: eben meldet sich die Störungsstelle, der ich eine mail mit screenshots geschickt habe. Ich hätte alles richtig eingegeben, dass es nicht läuft läge bei UM! Jetzt wird mein account platt gemacht und ich bekomme ganz neue Zugangsdaten. Allerdings über Post, weil das Kundencenter läuft momentan nicht!
 Meine Hoffnung, dass die dann funktionieren ist nicht hoch aber immerhin.
Der Techniker sagte mir, dass mein Zugang nur über IPv4 läuft hat, die auch nur mir gehört (wohl ein Überbleibsel aus meinem Business-Tarif).
Also müßte der Registrar dann die 4 aufweisen. Lustig übrigens auch mein Passwort, wo ein "l" vorkommt, ist das jetzt ein großes i oder ein kleines L? Ich hatte beide Varianten ausprobiert, jetzt erfhare ich: es ist ein kleines L! Wahnsinn, solche Passwörter überhaupt rauszuschicken.
2017-04-10T19:17:36Z
  • Montag, 10.04.2017 um 21:17 Uhr
Guten Abend zusammen,
hab die alternativen Registrare ausprobiert. Tut leider auch nicht.
Melde mich nochmal, wenn ich neue Zugangsdaten habe.
Danke und Gruß!

2017-04-10T20:04:43Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 10.04.2017 um 22:04 Uhr
Die Namen der Registrare entsprechen ganz normalen Web-Namen, entsprechend ist Groß/Kleinschreibung egal. Üblicherweise wechselt man an dieser Stelle nie von klein auf Groß. Beim ersten Buchstaben kann das evtl. passieren, aber nicht in der Mitte.
2017-04-12T23:37:21Z
  • Donnerstag, 13.04.2017 um 01:37 Uhr
Hallo Leute,

so, es ist vollbracht. Unsere ganze Diskussion war eigentlich müßig. Es lag ganz klar an falschen SIP-Daten von UM. Das ist echt ungeheuerlich! Heute bekam ich per Post den nunmehr dritten Datensatz und siehe da: Eingabe in die Standard-Maske der Fritzbox, sonst aber auch gar nix eingestellt, also wirklich dummer User, und es hat funktioniert!
Vielen Dank euch fürs Gedankenmachen. Wenn man so eine Inkompetenz wie vom UM-Support einmal durchgemacht hat, dann kann man die Firma nur ganz schwer weiterempfehlen. Bin gespannt was die jetzt aus meinen Entschädigungsforderungen machen, habe wenig Hoffnung, dass da viel geht.
Viele Grüße, Vincent