Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
arinas

Telefon irgendwie aus dem Keller bekommen

Ich bin gerade in ein Eigenheim gezogen. Am vorhanden Kabelanschluss im Keller hat der Techniker die neue Hardware angeschlossen. Nun steht natürlich auch im Keller die Connect-Box und ich habe mitlerweile herausgefunden, dass man das Telefon nur direkt daran anschließen kann. Da das ziemlich witzlos für mich ist, da ich das Telefon im Keller nicht höre frage ich mich, was ich jetzt tun kann. Da UM mir die Sip Daten nicht anzeigt und man in der blöden Connect-Box ja gar nichts sehen oder einstellen kann, frage ich mich was ich tun kann? Ich habe noch eine Fritzbox Fon 7390 Zuhause und das Haus ist auch mit Lan und Patchfeld ausgetattet, leider kriege ich bei der Fritzbox in dem Raum, in dem ich das Telefon dann haben möchte die Verbindung nicht zustande, da mir die Daten fehlen. Gibt es sonst noch Möglichkeiten?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
12 Kommentare
2017-05-15T14:08:02Z
  • Montag, 15.05.2017 um 16:08 Uhr
Dazu müsstest du die Fritzbox mit dem mitgelieferten Y-Kabel an die ConnectBox anschließen und anschließend dort die Telefonie analog einrichten. Damit wärest du aber immer noch im Keller.
Die Alternative wäre ein coaxkabel in den Wohnbereich zu verlegen und dort eine MMD zu installieren, an welche du dann die ConnectBox anschließt. Ich würde den UM-Servicepartner kontaktieren und die vorgenommene Installation reklamieren.
2017-05-15T14:28:21Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 15.05.2017 um 16:28 Uhr
Wenn jeweils 2 LAN-Kabel nach oben führen. kannst du auch eins fürs LAN und 1 für die Y-Kabel Konstruktion verwenden..
Grundsätzlich könnte man das auch mit 1 LAN-Kabel machen. Das wird dann aber ein nicht  standardgemäßes Konstrukt und du hast dort nur noch 100Mbit.
Die erforderlichen Belegungen sind in der Wissensdatenbank von AVM veröffentlicht.
2017-05-15T14:36:52Z
  • Montag, 15.05.2017 um 16:36 Uhr
Danke für die schnellen Antworten. Ja das mit der Reklamation habe ich auch schon überlegt, allerdings muss ich ja ein Kabel Model im Keller haben, da dort das Patchfeld steht und die Lan-Verbindung verteilt. @hajodele. Was meinst du denn mit dem Y-Kabel auf 2 Lan-Kabel? Kann ich von der Connect-Box aus dem Telefonausgang ein RJ45-Anschluss machen und den oben dann wieder zurück auf Telefon?
2017-05-15T14:56:29Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 15.05.2017 um 16:56 Uhr
Viele Doppeldosen sind sogar dafür vorgesehen, dass man auch RJ11-Kabel verwenden kann.
Sönst braucht man halt einen entsprechenden Adapter, den ganz normal zu kaufen gibt.
Also z.B.
Connectbox-LAN <LAN1-Doppeldose> FritzboxLAN1
Connectbox-RJ11<LAN2-Doppeldose> Y-Kabel-Fritzbox

Die Variante MDM irgendwo im Haus ist noch einfacher.
Du brauchst nur im Keller einen Switch.

Dann werden halt die IP-Pakete 2 mal durchs Haus gejagt anstatt 1 mal.
Da brauchst du dann ein Highend-Messgerät (vielleicht mal bei CERN nachfragen), um den Unterschied festzustellen.

p.s
Wenn solche Dosen verbaut und komplett verkabelt sind, geht es direkt:
https://www.reichelt.de/RJ45-Datendosen/BTR-130001001-I/3/index.html?ACTION=3&LA=2&ARTICLE=196735&GROUPID=5997&artnr=BTR+130001001-I&SEARCH=%252A
2017-05-15T16:21:53Z
  • Montag, 15.05.2017 um 18:21 Uhr
Oder einfach ein 2 Adriges Telefonkabel mit einem TAE Stecker auf die Connectbox abklemmen und oben dann an der Telefondose auflegen. Vermutlich liegt ja schon ein Telefonkabel in den Keller.
2017-05-16T09:34:18Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 11:34 Uhr
Danke für die zahlreichen Anregungen. Ich probiere alles mal aus. Die Idee einfach ein Telefonkabel anzuschließen und die normalen Telefondosen zu verwendet ist sehr gut. Die probiere ich denke ich als erstes :) Danke!
2017-05-16T10:30:43Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 12:30 Uhr
Jup das hab ich auch so gemacht. Kostet nicht viel und man muss keine Klimmzüge in der Config machen.
2017-05-16T19:24:15Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 21:24 Uhr
Daniel, hast du für deine Methode Bilder oder eine Anleitung? Ich habe im Keller die Telefonleitung gefunden, die nach oben geht und wollte nun fragen, wie ich es am besten anstelle. Also ich habe noch ein paar Meter Telefonkabel gefunden, allerdings hat das mehr als 2 Adern. Die Telefonbuchsen oben sind ja auch schon angeschlossen. Also dachte ich, ich kappe das normale Telefonkabel, lege von der Connectbox ein Kabel an die Stelle, an der ich kappe und verbinde das Ganze. Klappt das so? Und wenn ja wie schließe ich einen TAE Stecker an so ein Kabel an?
Grüße
2017-05-16T19:44:29Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 21:44 Uhr
Die Amtsleitungen liegen auf 1 und 2. Manchmal auch mit a und b beschriftet. Hab Grad kein Foto kann ich morgen machen wenn du es noch brauchst. Du kannst mal Googeln nach "tae stecker telefon anschließen" dann auf Bilder da findest du einiges. 2 Adern benötigst du im Minimum mehr gehen natürlich auch. Dann bleibt der Rest halt frei. Im Prinzip musst du vom TAE stecker 1 und 2 auf deine TAE Dose 1 und 2 duchverdrahten.
Notfalls mal einen fragen der sich mit Elektrik auskennt das ist kein Hexenwerk.
2017-05-16T19:46:02Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 21:46 Uhr
Hey Daniel, editier deine Antwort noch mal kurz ;) Die Email-Adresse sollte wohl nicht hierhin, oder?