Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
floridianer

Techniker für Beratung in Wetter/ Ruhr

Hallo,

wir beziehen ein Haus und renovieren derzeit. Möchte gerne in jeder Etage Netzwerkdosen einbauen und benötige fachkundigen Rat eines UM-Technikers bzgl. Umsetzung und Machbarkeit vor Ort. Gibt es da Möglichkeiten, dass man so jemanden bestellen kann? Bitte um Eure Tips, Danke
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2018-01-13T20:23:42Z
  • Samstag, 13.01.2018 um 21:23 Uhr
Für Netzwerkdosen bist du aber bei den UM Technikern falsch. Was willst denn genau wissen? Du könntest dir eine Elktro Firma holen die kann dich da beraten.
2018-01-13T20:45:32Z
  • Samstag, 13.01.2018 um 21:45 Uhr
Oh, Danke für die schnelle Rückmeldung. Ich habe mein Anliegen falsch dargestellt.  Vielleicht kannst Du mir ja bereits helfen. Die Horizon Box wird im WZ angeschlossen und wird nur zum TV sehen benötigt. Habe zus. noch noch eine Connect Box, die ich bislang in einem anderen Raum für WLAN benutzt habe. Wir haben zukünftig EG, 1.OG und DG. Dort soll in jeder Etage eine Netzwerkdose installiert. wie soll ich die Kabelkanäle legen lassen? Connect Box in den Keller und dort per Switch an die Patch-Kabel übergeben oder wie soll ich es am besten machen lassen?
2018-01-13T20:59:34Z
  • Samstag, 13.01.2018 um 21:59 Uhr
Die Connectbox kann ja da bleiben wo sie bisher ist. Von da auch legst du dann Netzwerk Kabel in jedes Geschoss. Möglichst Zemtral auf jedem Stock stellst du dann einen Acesspoint auf.
2018-01-13T21:05:40Z
  • Samstag, 13.01.2018 um 22:05 Uhr
Alles klar. Danke. Aber wo könnte ich denn einen versierten UM tauglichen Techniker bekommen, der sich die Geschichte mal bei mir persönlich ansehen kann? Vielleicht hat er noch eine gute Idee, wie ich es optimieren kann?
2018-01-13T21:14:19Z
  • Samstag, 13.01.2018 um 22:14 Uhr
Noch mal Netzwerkkabel haben nix mit UM zu tun da musst du eine IT Firma oder ein Elektriker fragen.
2018-01-13T21:14:32Z
  • Samstag, 13.01.2018 um 22:14 Uhr
wie könnte es denn gehen, wenn man den Anschluss im Keller abgreift und dann per Switch in die Etagen führt?
2018-01-13T21:32:42Z
  • Samstag, 13.01.2018 um 22:32 Uhr
wie könnte es denn gehen, wenn man den Anschluss im Keller abgreift und dann per Switch in die Etagen führt?  Legt der UM Mitarbeiter dann eine Datenbuchse im Keller oder wie?

2018-01-13T22:04:22Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Samstag, 13.01.2018 um 23:04 Uhr
Es kann viel gehen.
Wenn du das Endgerät von UM im Keller unterbringst, wird es etwas sportlich, wenn du telefonieren willst. Das WLAN ist ebenfalls sauber abgeschirmt.

Ich würde in jedem Fall nur Doppel-LAN-Dosen verwenden die im Technikraum ankommen und dort verteilt werden können.
Wo man dann das eigentliche Gateway hinstellt, ist wg. LAN ziemlich egal. Gleiches gilt auch dann, wenn du später auf eine andere Technologie wechselst.
Zuständig für so was sind viele Firmen, aber nicht UM.