Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Deeich

Standort Multimediadose verändern oder weitere Dose? Welche Möglichkeiten?

Guten Tag,

die Suchfunktion hat mir leider nicht alle Fragen beantwortet, deshalb nun hier mein erster Beitrag.

Klassisches Reihenhaus (Eigentum) mit 3 Etagen ohne Keller. Internet und Telefon über Kabelanschluss im Hauswirtschaftsraum im EG. Dort ist direkt am Hausanschluss auch die Dose, an der eine Fritz!Box hängt.

Früher hat der Voreigentümer auch Fernsehen über Kabel genutzt, d.h. vom Hauswirtschaftsraum gehen 3 Kabel in die Etagen, im 1. OG dann im Kreis in die Räume. Diese sind für Sat Fernsehen ausgerüstet, die Dosen wurden ausgetauscht, die alten gibt es nicht mehr.

Nach nun einigen Jahren hat sich herausgestellt, dass das 1. OG der beste Standort für einen WLAN Router ist. Da LAN Kabel vom Hauswirtschaftsraum nicht dorthin verlegt werden konnten, musste ich eine Powerline Lösung installieren (Kabelbox über Powerline ins 1.OG an zweite Fritz!Box).

Desweiteren hat sich in bald 10 Jahren gezeigt, dass im 1. OG kein Sat Fernsehen benötigt wird.

Nun die Frage(n):
Kann das ungenutze Kabel vom Hauswirtschaftsraum ins 1. OG genutzt verwendet werden, um dort eine Multimediadose zu installieren, um so die Powerlines und eine Fritz!Box rauszuschmeißen?

Falls ja,...
...welche Optionen bestehen (weitere Dose oder jetzige versetzen)?
...was muss getan werden (eine oder alle Sat Dosen im 1. OG tauschen)?
...wen spreche ich darauf an bzw. wen beauftrage ich am besten (Einschätzung Kosten, Raum Herford)?
...spricht grundsätzlich etwas dagegen?

Vielen Dank für die Unterstützung.
Deeich
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2020-01-18T09:44:22Z
  • Samstag, 18.01.2020 um 10:44 Uhr
Am einfachsten beauftragst du eine weitere MDM-Dose bei UM.
Das kostet dich 99€
2020-01-18T14:51:21Z
  • Samstag, 18.01.2020 um 15:51 Uhr
Danke für die Info. Also eine weitere Dose. An diese zieht dann die Kabel Fritz!Box um und ein hin und her geht dann nicht mehr, da die neue Dose "eingepegelt" wird, richtig? Ist dabei zu berücksichtigen, dass am neuen Standort ein etwa 3m langes Kabel zur Fritz!Box nötig ist?
2020-01-18T18:01:03Z
  • Samstag, 18.01.2020 um 19:01 Uhr
Es funktionieren danach beide Dosen