Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
kallimutzke

Reicht ein einfaches Antennenkabel zum Anschluss der Box?

Hallo Zusammen,

nach erfolgreicher Prüfung, ob der Service bei mir verfügbar ist, habe ich folgenden Vertrag abgeschlossen:

Red Internet & Phone 1000 Cable.

Mir wurde eine Box zur Selbstinstallation zugesendet. Das Kabel, welches bei mir aus der Wand kommt (es gibt nur ein einzelnes Kabel, keine Buchse) passt allerdings nicht zum Anschluss des Kabels welches an die Box angeschlossen werden muss.

Benötige ich hier einen Adapter und ist es überhaupt möglich nur mit einem Kabel aus der Wand ohne Anschlussdose diese Box zu betreiben?

Danke und liebe Grüße


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
10 Kommentare
2020-05-09T16:46:30Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 18:46 Uhr
Wenn der Rückkanal anliegt, reicht das Kabel mit einem IEC-auf-F-Adapter. Aber damit wirst du wahrscheinlich nicht glücklich werden. Melde dem Kundenservice, daß die Selbstinstallation nicht möglich ist, dann wird ein Techniker terminiert, der ggfs. auch eine gescheite Installation mit MMD vornimmt..
2020-05-09T16:48:45Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 18:48 Uhr
Danke für Deine Antwort, Torsten.

Warum werde ich damit nicht glücklich werden? Diese Adapter kosten ja wenig. Und bis ein Techniker kommt dauert es ja wahrscheinlich ewig.

Danke Dir!
2020-05-09T16:50:28Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 18:50 Uhr
Weil ggfs. die Werte nicht stimmen, oder noch schlimmer kein Rückkanal anliegt. Dann ist nämlich gar keine Verbindung und somit auch kein Internet möglich. Ein Techniker kann je nach Verfügbarkeit von Terminen innerhalb weniger Tage bei dir aufschlagen.
2020-05-09T16:52:29Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 18:52 Uhr
Alles klar, danke Dir. Da ich eh bald umziehen und kein TV und Telefon brauche, probiere ich es erstmal mit so einem Adapter für 3 Euro. Vll geht es ja. Dann braucht kein Techniker kommen.

Kaputt machen kann ich doch nichts oder?
2020-05-09T16:55:09Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 18:55 Uhr
Nur schlimmstenfalls den Kabelrouter. Und wenn du bald umziehst, denk dran, vorher zu checken, ob dort Kabelinternet verfügbar ist. Ansonsten zahlst du nämlich noch volle 3 Monate weiter für nichts! Ansonsten würde ich jetzt (wenn möglich) noch den Vertrag widerrufen.
2020-05-09T16:56:59Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 18:56 Uhr
Oh, danke für den Tipp, kann ich nicht einfach wechseln in einen DSL Tarif, sollte Kabel in der neuen Wohnung nicht verfügbar sein?

Danke Dir.
2020-05-09T16:57:59Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 18:57 Uhr
Dann lasse ich vll doch besser einen Fachmann kommen.

Danke Dir.
2020-05-09T17:05:32Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 19:05 Uhr
Meines Wissens nach kannst du zwar von DSL auf Kabel wechseln, aber umgedreht eigentlich nicht. Vodafone muss da ja erstmal eine Leitung (TAL) von der Telekom mieten, es muss ein Port frei sein, das sind alles Unwägbarkeiten, die vorher nicht geklärt werden können, da es erst nach Bestellung wirklich geprüft werden kann. Und da Vodafone (DSL) und Vodafone West (Kabel) zwei getrennte Unternehmen sind, würde ich es zumindest nicht riskieren, zumal deine Leistung über DSL gar nicht erreichbar ist. Da ist bei maximal 250 Mbit/s Schluss mit lustig. Und wenn du Pech hast, ist lediglich ein 16 Mbit/s-Anschluss oder noch weniger verfügbar.
2020-05-09T17:06:53Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 19:06 Uhr
Alles klaro, danke Dir.

Dann ein schönes Wochenende und bleib gesund!
2020-05-09T17:47:20Z
  • Samstag, 09.05.2020 um 19:47 Uhr
kallimutzke:
Alles klar, danke Dir. Da ich eh bald umziehen und kein TV und Telefon brauche, probiere ich es erstmal mit so einem Adapter für 3 Euro. Vll geht es ja. Dann braucht kein Techniker kommen.

Kaputt machen kann ich doch nichts oder?

Doch, du kannst im schlechtesten Fall eine Einstrahlung auf den Rückweg erzeugen und so alle Kabelmodems in der Umgebung stören. Wie kommst du überhaupt darauf, dass ein Stückchen Kabel, was aus irgendeiner Wand schaut, etwas miit einen rückwegfähigen BK-Anschluss zu tun hat? Ich tippe eher darauf, dass es sich dabei um den Rest eines alten TV-Anschlusses handelt. Ich frage mich immer wieder, wieso die immer die Hardware zuschicken, obwohl in der Wohnung kein Anschluss vorhanden ist.

MfG

Dateianhänge
    😄