Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Barecat

Rechner mit Windows 8.1: Verbindung mit Connect Box ok aber kein Internetzugriff

Hallochen, Neue Connect Box bekommen. Habe sämtliche Geräte installiert, funktionieren einwandfrei, jedoch nur eine Rechner mit Windows 8.1: Verbindung mit Connectbox OK aber : kein Internetzugriff. Anzeige: begrenzt. Anscheinend bekannt bei UPC aber keine Lösung. Im Internet gibt es mehrere Meldungen. Wer hat eine Lösung ?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-03-07T20:33:08Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 07.03.2017 um 21:33 Uhr
Das Betriebssystem kenne ich nicht, trotzdem

- reden wir von LAN oder WLan ?
- welche IP bekommt der PC (192.x.x.x oder 169.x.x.x) ?
- öffentliches Netzwerk, Arbeitsplatznetzwerk oder wie eingerichtet?
2017-03-08T10:30:10Z
  • Mittwoch, 08.03.2017 um 11:30 Uhr
Die Connectbox ist der neue Router vom Unitymedia und deshalb ein WLAN. Als Heimnetzwerk eingerichtet. IP 192....
Mit der alte Router hatte es einwandfrei funktioniert, abgesehen von haufige Telefon Störungen. Neue Router ( so diese Connectbox) bekommen, eingerichtet. Handy,s , Tablett, ``alte LapTops mit Windows Vista, alle funktionieren, nur eine Laptop mit Windows 8.1. nicht. Verbindet aber so bald man nach z.B. Google geht; meldung Internet begrenzt und keine Verbindung.
2017-03-09T00:53:57Z
  • Donnerstag, 09.03.2017 um 01:53 Uhr
Die Connectbox hat ein DHCP-Server, also vergibt der DHCP-server eine IP-Adresse. Momentan schein es Probleme mit Windows zu geben, dh. IPs etc. werden nicht empfangen oder gespeichert.In der Connectbox mal nachschauen ob eine Macfilterung aktiv ist, also Mac-Adressen-Abgleich, physische Netzwerk-Geräte einen Zugriff gewähren.

Vielleicht mal den DHCP-ClientDienst kontrollieren,z.B ob der gestartet ist.Sonst mal eine statische IP verwenden(feste IP)

Das kann auch ein Treiberproblem sein dh hier mal den Notebookhersteller oder Microsoft kontaktieren. Bei einem Kauf des Betriebssystems oder Hardware hat man auch Anspruch auf Support und Lösung des Herrstellers, da wird auch die Community nicht viel helfen können.Zumal ja auch zwischendurch ein Update von Windows 8.1 die Ursache sein kann, weil andere Geräte mit der Connectbox funktionieren.Das ist bestimmt nur ein Zufall... 

Siehe hier: http://www.pcwelt.de/tipps/Wenn-Windows-meldet-Internetzugang-begrenzt-so-beheben-Sie-das-Problem-10017423.html

Es kann ja auch noch eine zusätzlicher virtuelle Wifi-Verbindung(mit anderer Mac-Adresse) sein die z.B. ein Brücke auf die eigentliche Wlan-Karte legt.Scheint wohl der Trend bei Windows 8-10 zu sein.Warum? entzieht sich meiner Kenntnisse(evtl will MS darüber noch Daten sammeln)Deswegen mal mit IPconfig /all unter CMD kontrollieren.

Ich weiß schon, warum ich kein Windows nutze..
2017-08-27T17:57:41Z
  • Sonntag, 27.08.2017 um 19:57 Uhr
Hallo, 
ich weiß nicht ob das Problem schon behoben wurde. Nach 2,5 Studen rumprobieren habe ich eine Lösung gefunden für mein Laptop zumindest: Lenovo IdeaPad N581 mit einem Broadcom WLAN chip. Es scheint tatsächlich ein Windows Treiber-Problem zu sein.
Als erstes muss man ausfinden welche WLAN Gerät man im Laptop hat und die Treiber-Installer der HERSTELLER herunterladen (NICHT von Microsoft !!!). Im meinem Fall war das es hier für Lenovo z.B.: http://support.lenovo.com/ru/de/downloads/ds033286 Danach muss man natürlich den Treiber auch installieren.
Danach geht man ins Geräte-Manager -> Netzwerkadapter -> WLAN adapter auswählen (z.B. bei mir Broadcom 802.11n Network Adapter) -> Eigenschaften -> Treiber -> Update -> Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen -> Aus einer Liste von Gerätetreiber auf dem Computer auswählen. Dann erscheinen (bei mir zumindest) 2 mögliche Treiber:
Broadcom 802.11n Network Adapter (Broadcom)
Broadcom 802.11n Network Adapter (Windows)
Die erstere habe ich gerade eben installiert, und werde genau diese auswählen (also nochmal NICHT die von Microsoft) -> Next -> OK -> usw.
Müsste danach funktionieren. Hoffentlich bei dir auch
Viele Grüße,
Robert
2017-08-28T06:36:06Z
  • Montag, 28.08.2017 um 08:36 Uhr
Lieber Barecat,

ich habe deine Überschrift etwas konkretisiert, damit die anderen Kunden schon an dieser erkennen können, worum es genau geht. 😊