Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Junnitimedian

Probleme mit dem Vodafone-Station-Router

Ich habe seit dem 23. Dez. 2019 den neuen Vodafone-Station-Router im Einsatz und nichts funktioniert mehr so wie ich es vorher gewohnt war. Ich hatte früher den Technikcolor 7200, welcher ohne Probleme lief und nun urplötzlich ausgetauscht werden musste. Die Download-Raten sind grottenschlecht und Abstürze sind an der Tagesordnung. Meine Frage an Euch da in Hessen wäre: Gibt es noch weitere Betroffene von Euch und wenn ja, wie habt Ihr das geregelt bekommen, dass das Teil halbwegs stabil läuft ?

Vielen Dank ob der Antworten und auch für den zeitlichen Aufwand dafür,

LG.

Junnitimedian. 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2020-01-01T13:21:01Z
  • Mittwoch, 01.01.2020 um 14:21 Uhr
Wenn das TC7200 funktioniert hat und die Vodafone Station Probleme macht, tippe ich zuerst auf ein Problem mit dem OFDM-Bereich. Weiterhin konnte das TC7200 nur 8 DOCSIS 3-DS Kanäle verwalten, die Vodafone Station kann 32. Allgemein sind 31 Kanäle im Netz verhanden, so dass die VFS grundsätzlich alle nutzt. Ist da nur ein Kanal nicht in Ordnung, gibt es Probleme. DasTC7200 hat meist nur 8 gute Kanäle bekommen. Hier hat es aber keinen Sinn, weitere Betroffene in Hessen oder sonstwo zu suchen, denn da kann schon im gleichen Haus, ein Anschluss in Ordnung sein, der andere nicht. Zuallererst muss man die HFC-Werte am entsprechenden Kabelmodem beurteilen.

MfG