Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
bostrot

OpenVPN über die Conntect Box mit DS-Light und Port Filter

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem eine ConnectBox aufgestellt bekommen. Jetzt wollte ich OpenVPN auf einem RaspberryPi einrichten, scheitere aber quasi am Port Filter.


Ich habe OpenVPN auf den Port 55255 (https://i.imgur.com/6ideXO8.png) eingestellt und nach eingestelltem "IPv6 Port Filter" komm ich von außen nicht durch. Das seltsame dabei ist, dass bei einer Freigaben von allen Ports (Alle Protokolle) die Verbindung tadellos funktioniert.


Ich konnte dieses Verhalten bisher auf die Ports 40000-50000 (https://i.imgur.com/98w5LQZ.png) eingrenzen. Das heißt bei einem Filter mit diesen klappt es. Der raspberry pi selber zeigt aber in diesem Bereich keine offenen Ports an (https://i.imgur.com/B1rIFXl.png), was mich zu dem Schluss bringt, dass die Connect Box da irgendwas macht.


Hat einer von euch eine Idee was das sein kann?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen