Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Michel 1977

MMD - Wie viele Anschlüsse der Dose sind nutzbar?

Hallo Community
Wenn in einigen Wochen die analogen Sender abgeschaltet werden kann ich im Schlafz. kein TV mehr sehen.
Ich habe im Wohnzimmer meine MMD mit 2x Data Anschlüssen + TV + Radio.
Beide Data Anschlüsse sind belegt für den HD Reciever im WZ und den PC im Schlafz.
Momentan nutze ich noch den TV Anschluß für analoges Fernsehen im Schlafz..

Habe in den letzten Wochen recherchiert- weiß aber nicht was ich am besten machen kann/soll.

Eine Frage: Weiß jemand, ob nach der Abschaltung oder eben jetzt der TV Anschluß die gleichen Eigenschaften wie der Data Anschluß hat und man da z.B einen weiteren Reciever anschließen könnte?.
Dieser hätte nur an der MMD einen Koax Anschluß, aber es gibt ja Adapter Stecker zum Anschluß an den Reciever.

2. Frage: Oder Wäre es Eurer Meinung nach besser, einen Techniker kommen zu lassen, der den Data - Anschluß vom PC nimmt, ( das momentane PC Kabel läuft auch ins Schlafzimmer) , ein neues hochwertigeres Kabel vom Wohnzimmer ins Schlafzimmer legt und eine zweite MMD mit 2 Data Anschlüssen an diesen Kabel anschließt
Könnte dann von dort meinen PC und den Reciever anschließen.
Habe dann nur das Problem, das das Kabel von der MMD zum Schlafzimmer an der Wand geführt werden muß, und dann eine mögliche Länge von ca 23-25 Meter haben wird.

Gibt es für solche Situationen einen Verstärker für digitales Fernsehen?.
Wenn ich einen Techniker bestelle- (ca 100 Eur) sind da eigentlich alle Kosten mit inbegriffen( Kabel-Stecker etc), oder muß ich mich noch auf Zusatzkosen einstellen.

Hoffe Ihr könnt mir hilfreiche Ideen geben

Vielen Dank
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-03-28T07:23:21Z
  • Dienstag, 28.03.2017 um 09:23 Uhr
Prinzipiell reicht der im Schlafzimmer vorhandene Anschluss schon für den digitalen Empfang aus. Ein simpler DVB-C Receiver für 30€ aus dem Handel kann an den TV-Anschluss angeschlossen werden und du hast Digital. Und das geht sogar schon heute und nicht erst in paar Wochen.
2017-03-28T07:56:27Z
  • Dienstag, 28.03.2017 um 09:56 Uhr
Hallo.
Ich weiß nicht ob ich mich korrekt ausgedrückt habe, habe im Schlafz. nur das Kabel liegen - keine Dose oder sonstigen Anschluß.
Wollte mir den Reciever evtl bei Unity holen mit den TV Paket -
Habe vergessen zu erwähnen, das es sich momentan um ein Antennenkabel handelt, das zweigeteilt ist, weil ich vorher kein so langes Kabel hatte.
Für analog ist das Bild aber super.
Das zweigeteilte soll wohl  für digtales TV nicht so gut sein, habe ich gehört.
Wenn ich das kabel gegen ein besseres austausche, und an den TV Anschluß anschließe muß dann noch ein Techniker kommen und noch werte einpegeln ?.
Was sollte das Kabel bei meiner Länge von ca 25 Mtr für Eigenschaften haben?.

Schönen Gruß
2017-03-28T16:34:29Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 28.03.2017 um 18:34 Uhr
Hallo Michel1977, mein Tipp ist folgender : Ich habe mir für den Fernseher im Schlafz. einen Microm 4HD IR ( Microelectronic ) gekauft für 69,00 € Super Bild mit HD uns sehe nun DVBT 2 mit superscharfen Bildern. Wenn Dir das hilft dann ist es OK wenn das für Dich nix ist wars einen Versuch wert. Ciao Holzhacker
2017-03-28T16:37:07Z
  • Dienstag, 28.03.2017 um 18:37 Uhr
Warum sollte man zu DVB-T2 greifen, wenn man bereits einen Kabelanschluss hat?
2017-03-29T10:16:45Z
  • Mittwoch, 29.03.2017 um 12:16 Uhr
Hallo.

Habe mir heute einen Adapterstecker - F -Stecker auf Koax Buchse besorgt um zu testen.

Ich habe meinen vorhandenen HD Reciever aus dem Wohnzimmer ins Schlafzimmer an das vorhandene zweigeteilte 25 Mtr Koax Kabel  angeschlossen das immer noch am TV Ausgang der MMD  angeschlossen ist.

Es läuft so weit ganz gut.
Allerdings ändert sich alle paar Minuten die Signalstärke die ja in den Netzwerkinformationen sieht.
Mal ist sie 76 , 88 , 94 Prozent
Ist das eigentlich normal das sie so unterschiedlich ausschlägt?.

Soll ich mir am besten jetzt ein neues Koax Kabel mit neuen Steckern  in voller Länge besorgen?,
Wenn ja, welches könnt Ihr mir am besten empfehlen - Was sollte es für Merkmale haben ?.

Oder soll am besten ein Techniker kommen, und die ganzen Leitungen testen und evtl neu auspegeln ?.

Möchte alles so weit klar haben, bevor ich mir einen weiteren HD Reciever bestelle.

Viele Grüße und Danke