Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
mortimer

Menü der Connect Box lässt sich nicht aufrufen

Hallo!
Ich habe seit zwei Tagen die Connect Box. Die Installation ging reibungslos. WLAN und LAN waren sofort am Start.
Ich habe jedoch ein Problem: über die Adresse "192.168.0.1" lässt sich das Menü der Box nicht über meinen LAN-gebundenen PC aufrufen. Ich bekomme stets die Meldung „Fehler: Verbindung unterbrochen - Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.“
Ich habe es mit deaktiviertem Viren-Scanner + deaktiv. Firewall versucht, untersch. Browser probiert, mir ipconfig anzeigen lassen, den Router angepingt, die Netzwerkeinstellungen auf automatischen Bezug kontrolliert... nichts, alles korrekt.
Das interessante ist, dass ich die Seite über WLAN problemlos aufrufen kann! Ich würde die Konfiguration jedoch über LAN eindeutig vorziehen.
In einem alten Thread hier im Forum fand ich den Tipp, es über die „192.168.100.1“ zu versuchen. Wunderlicher Weise funktioniert das in der Tat: die Konfiguration der Box lässt sich darüber aufrufen. Ich habe jetzt allerdings schon mehrfach gehört, dass dies eigentlich die Adresse für die „Modem-Funktion“ der Box sei…
Meine Fragen:
- Kann ich die Box über diese “…100.1-Adresse“ problemlos und sicher konfigurieren oder empfiehlt sich dann doch eher die Konfiguration über WLAN?
- Wenn dies tatsächlich der „Modem-Modus“ ist, wird mein Netzwerk trotzdem von der Firewall des Routers geschützt? Kann ich irgendwo einen evtl. „bridge mode“ deaktivieren?
- Und: wenn jemand noch einen Tipp hat, wie ich die Standardadresse„192.168.0.1“ doch noch auf dem PC erreichen kann, bzw. wo der Fehler liegen könnte wäre ich auch dafür sehr dankbar
Vielen Dank!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-03-03T01:35:52Z
  • Freitag, 03.03.2017 um 02:35 Uhr
Hast du am PC evtl. eine feste IP des alten Routers vergeben?
2017-03-03T20:39:05Z
  • Freitag, 03.03.2017 um 21:39 Uhr
Hallo! Nein, habe ich nicht. Ich habe bei der LAN-Verbindung in den Eigenschaften der IPv4 +6 Protokolle die Punkte IP- und Serveradresse auf automtischen Bezug stehen. Trotzdem erscheinen unter ipconfig zwei DNS-Server (80.69.96.12 + 81.210.129.4) die ich vor etlicher Zeit getestet habe.
Ich habe schon unter die WIndows 10-Funktion "Netzwerk zurücksetzen" laufen lassen - leider ohne Erfolg.
2017-03-10T16:43:22Z
  • Freitag, 10.03.2017 um 17:43 Uhr
Hattest du inzwischen Erfolg die Connect Box über die 0.1 zu erreichen? Ich habe nämlich genau das gleiche Problem.
2017-03-10T17:59:17Z
  • Freitag, 10.03.2017 um 18:59 Uhr
Hallo, wo der Fehler liegt, weiß ich jetzt auch nicht. Habe mir den Login als Favorit abgespeichert. So sieht der Loin bei mir aus: http://192.168.0.1/common_page/login.html   damit klappt es. In der Bedienungsanleitung steht auch die Alternative ....100.1 . 
Hier noch der Link zu den ganzen Anleitungen: https://www5.unitymedia.de/hilfe_service/installation/
und hier auch die Bedienungsanleitungen: 
https://www5.unitymedia.de/hilfe_service/internet/#anleitungen
Gruß
2017-03-10T20:07:33Z
  • Freitag, 10.03.2017 um 21:07 Uhr
Hallo! Vielen Dank für Eure Antwort!
@Dubbi: Danke für Deine Links! Ich habe mir die Anleitung nochmal runtergeladen.
@kanzaki: Ich hab das Problem in der Tat gelöst.Verursacher war mein AV von Kaspersky. Da bei deaktiviertem Scanner das Problem auch bestand hat es etwas gedauert bis ich darauf kam, ihn mal komplett zu deinstallieren.In der Zwischenzeit hatte ich Kontakt mit dem Support von Kaspersky und habe erfahren, dass ich die Adresse des Routers in den Einstellungen des AV unter "Web-Schutz" als solche explizit eintragen muss. Gesagt, getan: der Log-In ist kein Problem mehr.

2017-03-10T22:47:26Z
  • Freitag, 10.03.2017 um 23:47 Uhr
@mortimer
Danke für die Info! Auch wenn ich das Problem nicht lösen konnte, weiß ich nun woran es liegt.
Habe mich etwas im Kaspersky Forum durchgelesen. Da ich Kaspersky Internet Security 2017 benutze, führt dein Lösungsweg leider nicht zum Erfolg. Es scheint aber, dass Ende März ein Patch für KIS2017 kommen soll, der dieses Problem behebt.
Na dann warte ich mal ab.