Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
miku72

Lan an der Connect Box kommt nicht über 120mbit

Hallo,
ich habe durch die Umstellung auf 3play fly 400 eine Connect Box bekommen. der Speedtest ergibt aber eine Maximale Geschwindigkeit von 120mbits. Im Durchschnitt liege ich eher bei 50 bis 60. Ich hatte meine Fritzbox 7360 als Client angeschlossen und an der Connect Box das WLAN deaktiviert.
Gestern dann zur Probe die Connect Box auf Werkszustand zurück gesetzt und nur einen Rechner angeschlossen, das Ergebnis war das gleiche.
Mit dem alten Kabelmodem und 50er Leitung lief es genauso schnell aber stabiler.
Oder was kann ich tun damit die an der Connect Box anstehenden 400 mBit auch nutzten kann
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
16 Kommentare
2017-10-26T20:40:42Z
  • Donnerstag, 26.10.2017 um 22:40 Uhr
                                              Hallo miku72,

wie hast Du den Speedtest durchgeführt ? Hast Du das ganze über ein Lankabel verbunden ?
Denn nur so kann man die richtige Geschwindigkeit messen,weil dadurch keine Verluste entstehen.

Versuche das ganze doch mal umzudrehen und die Connectbox als Router zu verwenden. Wozu
benutzt Du zwei Router. Dadurch entstehen ja Verluste.

Schöne Grüße

Heideröschen 24
2017-10-26T21:35:09Z
  • Donnerstag, 26.10.2017 um 23:35 Uhr
So wie du es beschreibst, hast du alles richtig getestet.
Ich gehe davon aus, dass bei LAN-Ports über die beide Router verbunden waren, auf 1Gbit eingestellt sind?
Ich würde sagen, dass es ein Fall fü den Techniker ist. Da kommen wohl nicht mehr als 120 Mbit an.
Wenn es dadurch auch noch instabil wird, macht es noch weniger Spaß.
Dann lieber auf stabile 100 drosseln lassen mit entsprechedem Preisnachlas oder Upload-Ausgleich, wenn die Leitung nicht mehr her gibt.
2017-10-27T05:19:39Z
  • Freitag, 27.10.2017 um 07:19 Uhr
Hast du auf der UM-Seite getestet? Der Test von UM misst dann auch bis zum Modem - was kommt am Modem selbst an?

Bei mir ist es z.B. das gleiche mit meiner 6490 - am PC über LAN max. 120, an der Fritte kommen aber 400 an, die ich auch am Handy und am Laptop meiner Freundin erreiche - es liegt in meinem Fall an meinem Antiviren-Schutz.
2017-10-27T07:51:47Z
  • Freitag, 27.10.2017 um 09:51 Uhr
Bis zum Modem kommen laut speedtest 430mbits habe einen einzelnen Rechner ohne Virenschutz angeschlossen. Verbunden mit CAT6 Kabel. Laut Speedtest wieder 420mbits am Modem und nur 120mbit am Rechner. Ich habe den Test 3mal wiederholt, das Ergebnis ist immer das selbe. Der Upload ist übrigens konstant bei 20mbits
2017-10-27T08:01:59Z
  • Freitag, 27.10.2017 um 10:01 Uhr
Dann ist die Leitung in jedem Fall save und der Fehler liegt lokal. Netzwerktreiber, Hard- und Software checken, alternativ bei UM einen Techniker anfordern, der explizit die Connect Box prüft.

Der Techniker wird allerdings kostenpflichtig, wenn es nicht an der Connect Box liegt, nur wenn es auch an der Box liegt, kostet er nix - dafür wärst du dann 100% save, woran es liegt.
2017-10-27T08:15:03Z
  • Freitag, 27.10.2017 um 10:15 Uhr
                                                  Hallo Droggelbecher,

ich habe die Flatrate mit 400 mbits und habe mein Lankabel mit der Connectbox und meinem
PC direkt verbunden. Den Speedtest habe ich einmal bei Computer Bild durchgeführt und
es wurde einmal der Download mit 396 mbits und der Upload mit 8 mbits gemessen. Bei
Unitymedia habe ich ebenfalls ein Speedtest zum Vergleich gemessen und da lag ich bei
402 mbits und der Upload bei ebenfalls 8 mbits.

Ich habe früher den Horizonrecorder als Router gehabt und  die 200 mbits und da hatte
ich auch ähnliche Werte. Ich erreichte fast meine volle Geschwindigkeit erreicht.

Ja,ich habe vom PC bis zum Modem gemessen.

Das man nicht die volle Geschwindigkeit erreicht, kann auch daran liegen, das mehrere
Nutzer in deiner Umgebung dieselbe Geschwindigkeit abonniert haben. So müssen sich
mehrere eine Geschwindigkeit teilen und das kann zu einer Herabsetzung führen.

Schöne Grüße

Heideröschen24
2017-10-27T08:26:03Z
  • Freitag, 27.10.2017 um 10:26 Uhr
Wie soll technisch ein Speedtest zum Modem funktionieren. Das würde voraussetzen, dass das Modem eigenständig aktiv Pakete ampfängt, beantwortet, sendet. DAS KANN DAS MODEM NICHT! Ein Speedtest erfordert eine Softwarekomponente auf beiden Enden (Server + Client), un die Zeit, übertragene Datenmenge und Ping zu messen. Diese ist im Modem einfach nicht enthalten!
Dieser Test ist Voodoo und testet bestenfalls, was am Knotenpunkt leistbar ist bzw. prüft was beim Kunden geschaltet ist.
2017-10-27T08:35:39Z
  • Freitag, 27.10.2017 um 10:35 Uhr
                                             Hallo Ilja,

wo ist deiner Meinung nach das Modem ?

Erkläre mir das einmal ?

Schöne Grüße

Heideröschen 24
2017-10-27T08:48:31Z
  • Freitag, 27.10.2017 um 10:48 Uhr
Ilja:
Wie soll technisch ein Speedtest zum Modem funktionieren. Das würde voraussetzen, dass das Modem eigenständig aktiv Pakete ampfängt, beantwortet, sendet. DAS KANN DAS MODEM NICHT! Ein Speedtest erfordert eine Softwarekomponente auf beiden Enden (Server + Client), un die Zeit, übertragene Datenmenge und Ping zu messen. Diese ist im Modem einfach nicht enthalten!
Dieser Test ist Voodoo und testet bestenfalls, was am Knotenpunkt leistbar ist bzw. prüft was beim Kunden geschaltet ist.

Die UM-Modems können das offensichtlich - denn letztlich wird bis zum Modem getestet. Geht aber auch nur mit UM-Modems.
2017-10-27T09:06:30Z
  • Freitag, 27.10.2017 um 11:06 Uhr
                                               Hallo Ilja

vielen Dank für die Rückantwort und die nette Erklärung.

Schöne Grüße 

Heideröschen 24