Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
FlorianS90

Kein Internet/Telefon/Anschluss - keine Hilfe von Unitymedia

Hallo zusammen,


meine Odyssee begann Ende Januar. Ich bin ich aus meiner alten Wohnung ausgezogen, in eine Neubauwohnung (Unitymedia war angeblich schon verfügbar, oder man wollte es zum Einzug verfügbar machen laut Hotline). Nachdem ich meinen neuen Vertrag ausgehandelt habe (offizieller Start: 1.2) begann das Warten. Laut Hotline sollte der Vertrag am nächsten Tag (zum 1.2.) freigeschaltet sein. Nach einem erneuten Telefonat wurde mir gesagt, dass zu dem Neubau noch kein "Moderisierungsnachweis" vorliegt. Also habe ich den Vermieter angerufen. Dieser teilte mir mit, dass der Nachweis seitens Unitymedia seit 10.1 vorliegt! Danach habe ich wieder Kontakt aufgenommen und man teilte mir, dass nun wohl alles eingepflegt ist und der Zugang spätestens innerhalb von 24 Stunden mit SMS Nachricht freigeschaltet wird (neuer Freischaltungstag 4.2). Es passierte wieder nichts und der Router blinkte weiterhin grün, weshalb ich erneut anrief. Wieder vertröstete man mich, dass der Service das am nächsten Tag freischaltet. Dieses Spielchen ging nun bis heute und mit dem gleichen Resultat.
Dann fiel mir heute auf, dass in meinem Kundenkonto immer noch die alte Adresse hinterlegt ist, obwohl mir mehrfach per Telefon mitgeteilt wurde, dass die neue Adresse eingepflegt ist.

Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende...
Ich hoffe ihr habt Tipps.

VIelen dank, Florian

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2019-02-09T17:57:41Z
  • Samstag, 09.02.2019 um 18:57 Uhr
Wenn es grün blinkt, findet das Gerät nicht alle benötigten Kanäle. Das hat weder etwas mit dem Umzug, noch irgendeiner Freischaltung zu tun. Hier muss ein Techniker vor Ort, entweder mit einem Störungsticket oder einen SNP-Auftrag. Aus der Ferne lässt sich da nichts machen.

MfG