Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MWa

Kann ich zwei Modems gleichzeitig anschließen?

Hallo zusammen,

zunächst hatte ich eine Connect Box angeschlossen, dann eine FRITZ!Box 6660 Cable, für die ich die MAC-Adresse der Hotline durchgegeben habe, und die dann erfolgreich freigeschaltet wurde. Die Connect Box sollte ich zurückschicken. Allerdings sind dann allmählich Probleme mit dem Internetzugang aufgetreten: Ich habe unregelmäßige Verbindungsprobleme, die ich auch nach Stunden der Fehlersuche nicht weiter eingrenzen konnte. Um herauszufinden, ob es an der FRITZ!Box liegt habe ich mit der Hotline vereinbart, dass die Connect Box wieder aktiviert wird. Dazu sollte ich die Connect Box angeschlossen lassen. Das zieht sich jetzt schon einige Tage, weil intern irgendwas schief gelaufen sein soll, wozu ich aber keine Details kenne.

Daher habe ich zwei Fragen:
  1. Muss die Connect Box für die Rückumstellung zwangsläufig angeschlossen sein?
  2. Ich habe in der Wohnung zwei Dosen für den Kabelanschluss, aber ich kenne mich mit der Technik dahinter nicht aus. Kann ich die Connect Box an den einen Anschluss hängen und die FRITZ!Box 6660 Cable an den anderen Anschluss, damit ich solange wenigstens einen halblebig funktionierenden Internetzugang und ein Festnetz-Telefon habe?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
7 Kommentare
2020-05-10T14:20:29Z
  • Sonntag, 10.05.2020 um 16:20 Uhr
Ich denke nicht, das es mit zwei Modemroutern geht. Lasse deine provisionierte FB solange dran, bis sie keine Verbindung mehr zum Internet bekommt(müßte dann deprovisioniert sein). Dann müsstest du die CB wieder anschließen können(wäre dann wieder provisioniert). Ich hoffe nur, wenn der Service das Problem gefunden hat, das die Rückprovisionierung wieder funktioniert. Ich denke das der Service wieder die CB am Anschluß haben will, liegt daran, das die nix machen dürfen/können, wenn ein kundeneigenes Gerät am Anschluß hängt.
2020-05-10T14:32:43Z
  • Sonntag, 10.05.2020 um 16:32 Uhr
Danke, dann hängt jetzt die FRITZ!Box dran.
2020-05-10T16:41:12Z
  • Sonntag, 10.05.2020 um 18:41 Uhr
Ich denke DOCSIS3.1 und OFDM sind hier die entscheidenden Stichworte. Vermutlich muss der Anschluss einfach nur sauber eingemessen werden damit die 6660 läuft.
2020-05-10T17:40:39Z
  • Sonntag, 10.05.2020 um 19:40 Uhr
rv112:
Ich denke DOCSIS3.1 und OFDM sind hier die entscheidenden Stichworte. Vermutlich muss der Anschluss einfach nur sauber eingemessen werden damit die 6660 läuft.

Da die 6660 aber ein kundeneigenes Gerät ist, wird das Einmessen nicht mit dieser erfolgen oder machen die das dann trotzdem mit der 6660 hängend am Anschluß?
2020-05-10T18:41:26Z
  • Sonntag, 10.05.2020 um 20:41 Uhr
Eine Einmessung erfolgt nicht über ein spezielles Gerät, mal das Messgerät des Technikers außen vor gehalten.
Es geht nur um die Dose. Dabei ist es egal, ob es sich um irgendein 'Providerbox handelt oder um was selbst gekauftes.
2020-05-13T12:53:12Z
  • Mittwoch, 13.05.2020 um 14:53 Uhr
Jetzt funktioniert keines von beiden mehr. Gibt es eine Chance, dass mir jemand hier im Forum weiterhelfen kann? Die Hotline bringt offensichtlich nichts. Ich habe den Überblick verloren wie oft ich dort mittlerweile angerufen habe.
2020-05-13T13:15:51Z
  • Mittwoch, 13.05.2020 um 15:15 Uhr
Hi,

bis sich hier ein Mitarbeiter von Unitymedia meldet, kann's dauern :/
Ich würde das Problem eher auf einem Social Media Kanälen von Vodafone beschreiben:


Grüße

Dateianhänge
    😄