Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
mightymark84

Kabelverteiler ohne Abdeckung frei zugänglich

Hallo zusammen,


ich bin im Oktober 2018 umgezogen und habe seitdem Jump 150 + Horizon.

Ich bin soweit sehr zufrieden. Eine Sache ist mir aber negativ aufgefallen.


Der Kabelverteiler im Keller (Ca. 10 Parteien) ist offen zugänglich. Es fehlt eine Abdeckung und somit liegen die ganzen Kabel offen und sind nicht vor unbefugtem Zugriff geschützt.


Zudem ist der Raum ein Trockenraum, sodass ich nicht denke, dass die entsprechende Feuchtigkeit für die Kabel "gesund" ist.


Zwar hat der Raum eine automatische Lüftung, aber ich habe da so meine Bedenken.


So sieht es ungefähr aus, nur etwas größer, da mehr Anschlüsse: 


https://de.wikipedia.org/wiki/Kabelfernsehen#/media/File:Kabelanlage.JPG



Meine Frage ist jetzt: Ist das gängige Praxis? Muss man sich da keine Sorgen machen, dass jemand an den Kabeln rumfummelt oder einen abhört bzw. dass durch Feuchtigkeit etwas korrodiert?


Ich habe davon echt keine Ahnung, daher sorry, falls ich hier unnötig Bedenken habe.



Vielen Dank im Voraus!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-11-04T08:57:07Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 04.11.2018 um 09:57 Uhr
Hallo,

ich kann Dich beruhigen. Bei uns (WEG 12 Parteien) sieht der UM Kasten auch so aus. Es gibt aber extra ein Trockenraum mit der gesamten Elektrik vom Haus und dieser ist abgeschlossen.
Mache Dir nicht unnötige Gedanken. Es wird ganz bestimmt nichts passieren.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
2018-11-03T22:56:45Z
  • Samstag, 03.11.2018 um 23:56 Uhr
Hi, genauso sieht es bei mir (MFH mit 6 Parteien) auch aus, abgesehen davon, das der HVT inkl. HÜP im Flur des Kellers gegenüber der Gaszähler liegt.

Klar kann sich da jemand dran zu schaffen machen, aber mWn baut bei UM kein Subunternehmer mehr geschlossene oder sogar abschließbare HVT auf.
2018-11-04T07:09:10Z
  • Sonntag, 04.11.2018 um 08:09 Uhr
Hallo, ja das ist bei uns auch nicht anders. Nur hängt der Verteiler im nicht im Waschkeller sondern im Vorratskeller. Und wir sind die einzigen Nutzer. Du hast den Verteiler ja fotografiert, da kannst du ein Auge drauf behalten. Wenn sich da einer dran zu schaffen macht wirst du es sehen.
Richtige Antwort
2018-11-04T08:57:07Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 04.11.2018 um 09:57 Uhr
Hallo,

ich kann Dich beruhigen. Bei uns (WEG 12 Parteien) sieht der UM Kasten auch so aus. Es gibt aber extra ein Trockenraum mit der gesamten Elektrik vom Haus und dieser ist abgeschlossen.
Mache Dir nicht unnötige Gedanken. Es wird ganz bestimmt nichts passieren.
2018-11-04T13:51:04Z
  • Sonntag, 04.11.2018 um 14:51 Uhr
Bei mir im Haus liegt der Hauptverteiler im Keller(dort sind auch die Stromzähler). Der war von Anfang an in einer abgeschlossenen Box und ist es noch. Damit werden 60 Parteien versorgt(4 MFH).