Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Nathor

Kabelanschluss nach Umzug

Hallo,

wir ziehen bald um in eine Mietwohnung in einem Neubau (mehrere Parteien).
Das Kabel wird zum Haus verlegt aber der Kabelanschluss laut Vermieter nicht über die Nebenkosten abgerechnet.

Wie läuft dass dann? Muss jede Partei im Haus die Anschlussgebühr von 20,99 Euro zahlen?
Nicht, dass wir das für uns anmelden und die anderen Parteien dann diese Gebühr nicht zahlen müssen.

Ich habe da etwas gelesen von einem Gemeinschaftsanschluss. Kommt dann so ein Kasten in den Keller oder bleibt der weg, wenn es nicht über den Hauseigentümer läuft.

Ich wäre dankbar für eine kurze Erklärung, wie das abläuft, wenn man die Kosten für den Kabelanschluss als Mieter komplett trägt. Bisher ging das immer über die Mietnebenkosten.

Vielen Dank.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-04-29T07:12:25Z
  • Sonntag, 29.04.2018 um 09:12 Uhr
Ja dann muss jeder die Anschlussgebühr bezahlen. Darin ist dann aber auch für jeden die erste Dose verlegen in der Wohnung und das einpegeln enthalten.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2018-04-29T07:12:25Z
  • Sonntag, 29.04.2018 um 09:12 Uhr
Ja dann muss jeder die Anschlussgebühr bezahlen. Darin ist dann aber auch für jeden die erste Dose verlegen in der Wohnung und das einpegeln enthalten.
2018-04-29T08:08:22Z
  • Sonntag, 29.04.2018 um 10:08 Uhr
Da ich nicht so recht weiss, was du unter "Gemeinschaftsanschluß" verstehst oder in welchem Zusammenhang er viel:
a - einfach nur kaufmännisch, wie du das von der alten Wiohnung über Nebenkosten kennst.
b - der Hausanschlußverteiler. Diesen braucht man in jedem Fall und gehört auch zur kostenlosen Installation des Technikers. Der kommt meist in den Technikraum oder Keller. Das hat aber mit Kosten (außer ein bischen Gemeinschaftsstrom) nichts zu tun.
2018-04-29T08:25:00Z
  • Sonntag, 29.04.2018 um 10:25 Uhr
Ja, den Hausanschlussverteiler hatte ich gemeint.

Okay, dann sind meine Fragen beantwortet.

Vielen Dank!