Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
hugohebel

Kabel TV richtig anschließen?

Hallo zusammen,

ich habe zwei Bilder angefügt (Kabelanschluss und TV Anbindung). Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Unitymedia ist im Mietvertrag mit drin und ich wollte gestern unseren TV ans Kabel anschließen. Der Sendersuchlauf bringt jedoch keine Ergebnisse.

Habe ich das richtig gemacht? Kann es sein das ich dafür einen anderen Stecker benötige, von DVB C auf Antenne? Habe das Kabel an beiden Stellen über Schraubverschluss angeschlossen.

Besten Dank für eine kurze Antwort.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
8 Kommentare
2019-07-17T06:21:12Z
  • Mittwoch, 17.07.2019 um 08:21 Uhr
Das Kabel muss beim TV in deinen Ant1 Eingang. Also den DVB C Eingang.
Du hast es an den Eingang für Sat an deinem TV angeschlossen. So findet der TV natürlich keine Programm.
2019-07-17T06:28:57Z
  • Mittwoch, 17.07.2019 um 08:28 Uhr
2019-07-17T06:34:40Z
  • Mittwoch, 17.07.2019 um 08:34 Uhr
Ja, das würde gehen. Normalerweise sollte auch bei der Dose an dem TV Ausgang ein Signal anliegen. Dann ginge auch ein normales TV Kabel. Der „Schraubausgang“ ist normalerweise für den Anschluss der Connectbox/Fritzbox oder den Horizon von Unitymedia vorgesehen.
2019-07-17T06:41:54Z
  • Mittwoch, 17.07.2019 um 08:41 Uhr
Besten Dank
2019-07-17T19:25:21Z
  • Mittwoch, 17.07.2019 um 21:25 Uhr
frawig76:
Ja, das würde gehen. Normalerweise sollte auch bei der Dose an dem TV Ausgang ein Signal anliegen. Dann ginge auch ein normales TV Kabel. Der „Schraubausgang“ ist normalerweise für den Anschluss der Connectbox/Fritzbox oder den Horizon von Unitymedia vorgesehen.


Nein, für Kabel TV benötigt man eine normale TV-Anschlussleitung. Da ist nichts zum Schrauben dran. Die abgebildete Anschlussleitung ist für Dosen, bei denen auf der normalen TV-Buchse das Sat-ZF-Signal anliegt. Was du da über den "Schraubausgang" sagst, gilt nur für Multimediadosen. Normale Sat-Dosen sehen genauso aus, mit dem Unterschied, dass an der F-Buchse das Sat-Signal anliegt.


MfG

2019-07-18T06:03:27Z
  • Donnerstag, 18.07.2019 um 08:03 Uhr
@ Hemapri
ich bin oder gehe mal davon aus, dass es evtl. eine Multimedia Dose von UM ist/sein könnte, da der Ersteller schreibt, dass UM im Mietvertrag mit drin ist. Dann sollte, so zumindest bei mir daheim, über den „Schraubanschluss“ auch ein TV Signal anliegen.
Aber die Aussage, dass Sat Dosen genau so aussehen, stimmt natürlich.
2019-07-18T06:31:00Z
  • Donnerstag, 18.07.2019 um 08:31 Uhr
Ich hab hier mal gelesen dass am DATA Port immer das gesamte Spektrum anliegt. Sonst könnte die Horizon wohl nicht gleichzeitig für sich ne Internetverbindung aufbauen und die Kabelsender empfangen.
2019-07-18T09:30:12Z
  • Donnerstag, 18.07.2019 um 11:30 Uhr
Das hat nichts mit der Horizon zu tun. Am DATA-Port liegt immer das gesamte Spektrum an, inklusive dem Rückweg (Senderichtung). An den Buchsen für TV und Radio ist dagegen ein Filter verbaut, der erst ab 85 MHz durchlässt. Damit wird verhindert, dass der Rückweg, dessen Bereich bis 65 MHz geht, an diesen Buchsen anliegt. Die Empfangsdaten für die Internetverbindung sind auch an jeder TV-Buchse vorhanden. Der Anschluss eines Kabelmodems würde aber nicht funktionieren, weil ja der Rückweg fehlt.

MfG

Dateianhänge
    😄