Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Stromberg110

Kabel splitten

Hallo,

Ich hab baulich bedingt leider nur eine Kabeldose. Nun möchte ich aber auch im Schlafzimmer kabel tv gucken.
Kann ich das Kabel mit einem 2 Geräte Verstärker splitten, oder gibt es dann Probleme bei der Horizon Box?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-05-24T22:04:22Z
  • Donnerstag, 25.05.2017 um 00:04 Uhr
Du kannst von der MMD ein Kabel zu einer neuen MMD ziehen, dazu benötigst du keinen Splitter. Die Horizon muss in jedem Fall an einer MMD mit aktivem Rückkanal angeschlossen sein.
2017-05-24T22:30:44Z
  • Donnerstag, 25.05.2017 um 00:30 Uhr

HDMI Splitter und ein langes HDMI Kabel ins Schlafzimmer ziehen? Antennenkabel macht ja keinen Sinn, da Du ja auch nur eine Horizon hast und die bestimmt nicht immer hin und her tragen willst.

Alternativ (falls Du ein Paket mit Horizon Go hast): Im Schlafzimmer ein Fire TV Stick nutzen, per ADB die Horizon Go Android App aufspielen, per ADB die Fire TV Pixeldichte auf 280 ändern, "set orientation" App brauchst Du noch (Landscape Modus, sonst ist das Bild abgeschnitten) und entweder eine Blutooth Maus oder (geschickter) Mouse Toggle App (über Android oder Apple AppStore) aufs Fire TV um einen Mousecursor zu haben, der die Touchbedienung ersetzt. Das war die einzige Möglichkeit meinem Sohn TV ins Zimmer zu holen.  Einzig die RTL Sender gibts dann leider nur in SD, die anderen HD Sender aus deinem Paket gibt's auch über die H Go App in HD. Ist etwas frickelig, aber mit etwas IT Verständnis bekommt man das hin und muss keine Kabel ziehen. Der Fire TV Stick ist dann auch noch je nach Strecke (Kabellänge) sicher die elegantere und dann auch günstigere Lösung. <-- Das kann man alles googlen und die volle Anleitung würde hier den Rahmen sprengen und ich bin mir auch nicht sicher, ob so etwas von UM gewünscht wäre. 😉

2017-05-24T22:34:36Z
  • Donnerstag, 25.05.2017 um 00:34 Uhr
Die Horizon funktioniert nicht an einem HDMI-Splitter. Die Lösung bringts also nicht. Android Stick ginge auch noch, oder Google Chromecast - auf den kannst du sogar über die App vom Smartphone oder Tablet streamen.
2017-05-25T12:29:03Z
  • Donnerstag, 25.05.2017 um 14:29 Uhr
Im schlaczinnet reicht ein Antennenkabel ohne Horizon Box.
Die Idee mit der zweiten MMD klingt gut, jedoch verstehe ich nicht, wie ich daraus eine zweite Leitung bekommen soll...
2017-05-25T19:05:08Z
  • Donnerstag, 25.05.2017 um 21:05 Uhr
Wenn die vorhandene MMD keine Abschlussdose ist, kann die das Signal quasi an eine weitere Dose durchschleifen. Da wird dann hinten ein 2. Coaxkabel angeschlossen, das dann zur zweiten MMD geht.
2017-05-26T19:31:59Z
  • Freitag, 26.05.2017 um 21:31 Uhr
Das ist eine normale Aufputzdose, ob das eine Abschlussdose ist kann ich nicht sagen. Wie erkenne ich das denn?