Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
miha2000

Installationsanleitung mit Fehler

In der Insrallationsanleitung zur Installation eines Horizont HD Recorder mit ConnectBox an 4er MMD ist ein Beschreibungsfehler.
Im Ersten Schritt wird beschrieben, wie die ConnectBox installiert wird. Dabei wird das Coax-Kabel oben rechts am Data-Anschluss gesteckt. Das ist soweit korrekt, in einem der nächsten Schritte zum Anschluss des HorizonHD-Recorders wird erneut beschrieben in diesen Anschluss (Bild) nun das Kabel der Horizon einzustecken. Wie soll das gehen dieser Anschluss ist ja schon belegt? Es müsste der Data-Anschluss links oben sein.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-11-05T12:04:43Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 13:04 Uhr
Hallo miha2000,

danke für den Hinweis. Ich antworte darauf mit einem Zitat von Martin Luther, da wir ja auch im Luther Jahr sind: "Trau dich selbst zu denken".

Ich gehe jetzt davon aus, dass andere Kunden schon in der Lage sind, die beiden Boxen jeweils mit einem DATA-Anschluß zu verbinden. Welche Box an welchen Anschluß kommt spielt im Übrigen keine Rolle.

Andreas
2017-11-05T13:02:18Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 14:02 Uhr

Das ist genau die Einstellung, die nervt. Anstatt den Fehler einfach zu ändern, die Verantwortung auf den Kunden schieben. Natürlich kann man es sich evtl. denken. Unitymedia (und übrigens auch alle anderen Anbieter) wälzen immer mehr auf die Kunden ab. Wenn es aber mal nicht so läuft,wie es standard mäßig beschrieben ist, ist Unitymedia z.B über die Hotline, per Mail nicht wirklich erreichbar.

Hotlines glänzen durch Überlastung und unendliche Wartezeiten, mir Verweis auf Internet. Leider ärgerlich, wenn der Internetzugang auch gestört ist. 

"Welche Box an welche Anschluß kommt spielt übrigens keine Rolle" ist auch nicht korrekt.

Sowohl die ConnectBox als auch die HorizonBox können als Router arbeiten, aber nicht gemeinsam.

In dieser Kombination ist die ConnectBox der InternetRouter und die HorizonBox ein Client im LAN. Das muss man an der HorizoBox schon einstellen, oder erkennt diese das automatisch?

2017-11-05T13:10:42Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 14:10 Uhr
Hallo miha2000,

doch es ist egal, ob die Connectbox am linken oder rechten DATA-Anschluß angeschlossen wird. Die Connectbox bzw. die Fritz!Box UND die Horizon müssen halt nur mit einem DATA-Anschluß verbunden werden.

Die Horizon muss NICHT mit der Connectbox verbunden, damit die Funktionen der Horizon zur Verfügung stehen.
Lediglich, wenn Inhalte vom Computer oder Smartphone, über die Horizon, auf dem Fernseher wiedergegeben werden sollen, dann muss die Horizon mit der Connectbox verbunden werden.

Die Videothek, Macdome und die Apps der Horizon haben eine eigene Verbindung, die die Horizon selbst herstellt.

Wenn die Internet und Telefonleitung nicht auf der Horizon sondern auf der Connectbox geschaltet ist, dann wird die Horizon eh "nur" zur Quelle für den Fernseher. Die LAN-Ports und das WLAN der Horizon sind dann zwar vorhanden, aber ohne Funktion. Daran ändert sich auch nichts, wenn die Horizon im Client-Modus mit der Connectbox verbunden wird.

Andreas
2017-11-05T17:02:24Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 18:02 Uhr

Danke Andreas,

nochmal kurz zur Klarstellung für mich, wenn ich morgen die Horizon anschließe. An der einen Data hängt meine ConnectBox mit dem Internetzugang und dem WLAN Accespoint. An dem anderen Data ist momentan noch mein Echostar HD-Recorder den ich gegen die Horizon austauschen will.

Kann ich jetzt einfach die Horizon gegen den HD-Recorder austauschen ohne vorher der Horizon die Routerfunktion wegzunehmen (z.B. über die Weboberfläche) oder geht das automatisch bzw. kann man das alles auch später machen? Ich habe einfach Angst, dass ich die Horizon installiere, diese  dann über die Macadresse erkannt und freigeschaltet wird und meine ConnectBox dann evtl. kein Internetzugang mehr hat, weil Internet dann über die Horizon Routerfunktion läuft.

2017-11-05T17:15:45Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 18:15 Uhr
Hallo miha2000,

hast du bei der Bestellung angegeben, dass die Connectbox bleiben soll?

Du kannst durch das Anschließen nicht beeinflussen, auf welchem Geräte die Internet & Telefonleitung geschaltet wird. Das legt Unitymedia fest. Bei der Bestellung bzw. über die Hotline kann verlasst werden, dass die Internet & Telefonleitung getrennt von der Horizon genutzt werden soll.

Sollte alles richtig hinterlgt sein, also Internet & Telefonleitung auf der Connectbox und TV auf der Horizon, dann ist total egal, ob die Horizon im Router- oder Client-Modus läuft.

Im Nachhinein kann der Modus der Horizon geändert werden, das macht aber nur Sinn, wenn Internet & Telefon auch wirklich über die Connectbox und nicht über die Horizon läuft.

Andreas
2017-11-05T19:54:13Z
  • Sonntag, 05.11.2017 um 20:54 Uhr
Natürlich habe ich das bei der Bestellung angegeben und zwar bei dem Verkäufer im Laden, aber ob diese Info auch bei der Technik ankommt, muss ich anzweifeln, weil das meist bei Unitymedia nicht klappt. Die Technik arbeitet immer nur standardmäßig alles ab, da ist kein Verlass. Mir wurde z.B. schon die alte Smardcard deaktiviert, obwohl ich die neue Hardware noch gar nicht habe. Sky war natürlich auch weg. Es bleibt, wie anfangs erwähnt an mir hängen und ich muss, um sicher zu sein, vorher die Technik anrufen und es abklären. Das bedeutet wieder Warteschlange in der Hotline und wiederholtes Erklären, was man will.
Die Konstrktion mit der HorizonBox als All in one Lösung ist sowieso Schwachsinn, weil so ein Teil selten einen für WLAN optimalen Standpunkt in einer Wohnung findet. Da ist ein normaler Router leichter zu platzieren, weil er nicht mit dem TV über HMDI- Kabel verbunden werden muss.