Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Stam

Installation HorizonBox - Offline - Frage zur Verkabelung

Hallo Community,


ich habe seit einem Jahr eine Box im Keller liegen und wollte diese nun mal anschließen. Ich habe im Keller ein Brett von ehem. KabelBW installiert. Dort ist auch meine FB installiert. 


Dann geht ein Kabel von dem kleinen Splitter durch das Haus bis ins Wohnzimmer in dem ich die Dose (Enddose) wie auf dem Bild aktuell angeklemmt habe. Leider steht bei der Installation immer Offline im Display der Box.


Ist die Verkabelung so ok, oder muss ich was anders machen.


Grüße

Andre

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2020-04-04T16:39:00Z
  • Samstag, 04.04.2020 um 18:39 Uhr
Warum hast du eine 12 dB Enddose verwendet, wenn da vorher eine Durchgangsdose war? Funktioniert das TV? Was ist das für eine Dose, wo die FB angeschlossen ist? Welche Anschlussdämpfung und wie sind die Modemwerte der FB?

MfG
2020-04-04T20:45:33Z
  • Samstag, 04.04.2020 um 22:45 Uhr
Ich habe die Dose besten Wissens gekauft. Habe ein wenig gelesen, und dachte die passt. Das war/ist eine normale TV Durchgangsdose. Das muss aber keine mehr sein, da dahinter nur ein Kinderzimmer kommt. Das kann ich abklemmen.


TV - geht normal. Die Horizon Box (TV Funktion) geht auch auch, nur ist sie Offline. Steck ich die Box direkt im Keller da wo die FB eingesteckt ist, geht sie online.Die FB ist an einer Dose mit der Bzeichnung - MK65-17 angeschlossen. Dann muss doch die Dose falsch sein, oder der Kabelstrang. Zur Information, der Kabelstrang hat zwischendrin noch normale TV Dosen. Müssen diese abgeklemmt und überbrückt werden (F-Stecker).


Was für infos brauchst du von der FB


Grüße

Andre

2020-04-05T01:42:28Z
  • Sonntag, 05.04.2020 um 03:42 Uhr
Hallo Stam das selbige hatte ich vor Jahren auch in einer Wg ,Techniker gekommen gemessen und stellte fest das die Dose 1 Internet hatte und eine sperr Dose war Dose 1 ok Dose 2,3,4, mussten getauscht werden Reihenschaltung in Durchgangs Dosen , 



Versuche mal oben im Wohnzimmer TV Dose weg machen und das kabel einen schraub Stecker drauf machen anstatt der Dose mit einer Schraubenkupplung ob es Dan geht , wen ja weißt an was es liegt an der Dose ( Kabel kann es auch sein Durchgang Prüfen )kann aber auch am Delta liegen das da eine steck karte rein muss zum verstärken den Internet Signal  ,wurde in der wg im Eingangsverstärker bei mir damals auch gemacht und eingestellt 


LG: Sven 

2020-04-05T09:18:11Z
  • Sonntag, 05.04.2020 um 11:18 Uhr
Hall Sven,


vielen dank, dass mit dem Stecker werde ich mal prüfen. Muss mal im Keller schauen ob gerade alle Teile im Haus sind. Ich werde meine neue Dose auch mal an die erste Stelle im Keller versuchen, da wo die FB angeschlossen ist. Dann kann ich sehen, ob die überhaupt geht.


Danke noch mal für die Anregungen. 


LG Andre

2020-04-05T10:50:08Z
  • Sonntag, 05.04.2020 um 12:50 Uhr
Die Information, dass es in dem Strang mehrere Dosen gibt, ist interessant, ebenso, dass die Dose am BVT eine mit 17 dB Anschlussdämpfung ist. Das bedeutet, dass in den Strang ein höherer Pegel geht. Die alte Durchgangsdose hatte ja nur 10 dB Anschlussdämpfung. Das die Horizon nicht online geht, TV aber funktioniert, erhärtet den Verdacht, dass eine der vorherigen Dosen eine Durchgangsdose mit integrierten Hochpassfilter ist und daher kein Rückweg mehr anliegt oder es gibt in der Stammleitung noch irgendwo einen seperat installierten Rückkanal-Sperrfilter. Der Tip mit der Leitung ohne Dose bringt nicht viel, weil der Pegel auf der Stammleitung zu hoch ist. Selbst bei einer defekten Dose und davon gehe ich nicht aus, wenn TV funktioniert, muss es so nicht funktionieren. Die 12 dB Dose im Keller wird grundsätzlich funktionieren, allerdings dürften die Pegel für einen störungsfreien Betrieb zu hoch sein, weil es eben nur eine 12 dB Dose ist. Da gehören bei dieser Konstellation 2-3 Durchgangsdosen oder ein 2-fach Verteiler dazwischen.

MfG