Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Sebo

Immer noch nichts installiert...

Ich muss einfach mal meinen Frust loswerden, denn momentan bin ich echt am verzweifeln. Es ist so das ich am 13.04.2017 bei Unitymedia (über Ostern) den 2play comfort 120 abgeschlossen habe. Soweit normal, per Mail die Bestätigung bekommen, die Auftragsbestätigung ein paar Tage später per Post. Allerdings wurde in der Auftragsbestätigung der normal Preis für diesen Tarif (34,99) aufgeführt. Also bei UM angerufen um bescheid zu geben das der Rabatt nicht aufgeführt wird, UM Mitarbeiter sagte das dies tatsächlich ein Fehler sei und man mir eine neue Auftragsbestätigung zuschicken würde. Diese ist bis heute noch nicht angekommen (ca 14 Tage her)
Nun ja, wenn es nur daran liegen würde wäre ja alles halb so wild. Der erste Techniker stand dann am 27.04.2017 bei mir vor der Tür, anschließend im Keller um sich alles anzuschauen. Nach 15 Minuten war der Techniker auch schon wieder weg, mit der Begründung es wären 2 Techniker von Nöten und das ganze dann auch noch für 8 Stunden. Ich solle mich wieder bei seiner Firma melden (Hessen, Frankfurt am Main, Firma ANTEC) um einen neuen Termin zu vereinbaren. Das habe ich dann prompt getan, nicht mehr am selben Tag aber direkt am nächsten (28.04.2017)
Niemand erreichbar, nur eine Bandansage. Nach ca 30 Versuchen durchzukommen habe ich es für diesen Tag aufgegeben. Am nächsten Tag das gleiche, den Tag darauf auch, den Tag darauf auch...und wie es weiter geht könnt Ihr euch sicher denken Sage und schreibe 5 Tage nachdem der erste Techniker bei mir vor Ort war ging bei dieser Firma ANTEC endlich mal jemand ans Telefon.
Eine nette Dame der ich erst einmal alles erklären musste, bis Sie mir dann mitteilte das Sie das was ich Ihr gerade erzählt hatte auch in Ihrem System sehen kann (Witzig echt). Sie sagte eben genau das was mir der Techniker bereits erzählt hatte, also 8 Stunden Arbeit und zwei Techniker. Ihre Firma (ANTEC) müsse sich jetzt erst einmal mit UM in Verbindung setzen, wieso wurde mir nicht gesagt. Das Telefonat war beendet nachdem man mir mitgeteilt hatte man würde sich wieder bei mir melden!!!
Ich habe gewartet und gewartet aber passiert ist nichts, also habe ich bei UM angerufen und habe genau das was mir Firma ANTEC erzählt hat an UM weitergegeben. Seitens UM könne man es nicht verstehen, wieso Firma ANTEC sich erst mit UM in Verbindung setzen muss (oder will). Ich solle einfach einen neuen Termin mit der Firma ANTEC vereinbaren. Völlig entnervt, da ich ja wusste das dort anscheinend niemand genug Kraft in den armen hat um den Telefonhörer abzuheben, beendete ich das Gespräch und gab zu verstehen das ich dies tun würde. Ich habe es versucht, aber ja klar niemand ging ran. Später am Tag habe ich dann aber tatsächlich jemanden bei ANTEC erreicht, das war echt Wahnsinnig toll muss ich schon zugeben Nun ja, ich habe daraufhin der Dame am Telefon (die selbe wie schon zuvor) darauf hingewiesen das seitens UM mitgeteilt wurde das ich einen neuen Termin vereinbaren soll. Gemacht getan, heute stand dann auch der zweite Techniker pünktlich vor meiner Tür. Also wieder ab in den Keller, er hat sich alles angeschaut und meinte dann, alles kein Problem aber nicht in der angegebenen Zeit von 4 Stunden (die er zugewiesen bekommen hat von ANTEC) das würde zwischen 5 und 6 Stunden dauern. Der Techniker ruft seine Firma an und sagt bescheid was hier alles zu machen ist, das er das nicht in 4 Stunden schaffen würde etc. Er bekommt gesagt, das man sich jetzt seitens ANTEC erst einmal wieder mit UM in Verbindung setzen muss da anscheinend ja nur 4 Stunden von UM bezahlt werden. Die Arbeit die bei mir zu tun wäre würde aber eben 1 oder 2 Stunden länger dauern und das würde UM nicht übernehmen!!! Whaaaaaat?
Bevor der Techniker dann wieder gefahren ist hat er mir noch mitgeteilt das seine Firma mich nächsten Mittwoch anrufen würde, also noch eine weitere Woche warten. Im schlimmsten Fall wäre es so, das der Auftrag storniert wird. Ich hätte dann seit dem 13.04.2017 völlig umsonst blöd da gesessen und gewartet. Aber ob nun Storniert wird, weiß ich dann eben leider erst heute in einer Woche!!!

Hat jemand von euch auch schon solche bescheidenen Erfahrungen machen müssen?
Ist es tatsächlich so das UM 4 Stunden bezahlt, alle weiteren nicht?

Ich bin genervt

Mfg
Sebo
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
47 Kommentare
2017-05-12T10:39:11Z
  • Freitag, 12.05.2017 um 12:39 Uhr
Halli Hallo, NEWS NEWS NEWS!!! 

Nachdem mir gestern seitens UM bestätigt wurde das der Auftrag stattgegeben wurde, also trotz MEHRAUFWAND eine Installation erfolgen kann...teilte man mir heute am Telefon seitens ANTEC mit, das der AUFTRAG VON ANTEC nicht durchgeführt wird!!!!!!!!!!!!
Ich gab der Dame von ANTEC zu verstehen das dies absolut nicht sein kann, denn UM hat ja bereits bestätigt das der Auftrag eben doch durchgeführt werden kann und eben nicht seitens UM abgelehnt wurde. Ich sagte der Dame das ich mich bei UM melde um der Sache nachzugehen, also aufgelegt und direkt bei UM gemeldet, die Sachlage erklärt und siehe da...

...mir wurde erneut bestätigt das es zu KEINER ABLEHNUNG seitens UM gekommen ist!!!!!!!!!

Außerdem würde sich nun der Abteilungsleiter oder wer auch immer das nun sein wird (jemand der auch was zu sagen hat) sich nun umgehend mit ANTEC in Verbindung setzen um zu klären wieso oder was ANTEC dazu bewegt, bei mir keine INSTALLATION vorzuehmen.
Ich werde in den nächsten 2 Stunden seitens UM darüber Informiert, wie es nun weitergehen wird...

...UM macht hier keine Probleme sondern gibt wirklich alles das aufzuklären, es scheint an ANTEC zu liegen, aber wieso ist bis jetzt noch nicht ganz klar. 

Ich gebe ein UPDATE sobald ich mehr weiß.

gruß Sebo
2017-05-12T12:48:57Z
  • Freitag, 12.05.2017 um 14:48 Uhr
Es wird ja immer kurioser HAHAHAHA ich kann nicht mehr!!!!!!!!!

Laut ANTEC wurde seitens UM ein STORNO hinterlegt. Laut mehrmaliger AUSSAGE von UM ist dies aber eben nicht der Fall. Es wird immer noch INTERN geklärt und man ruft mich im laufe des Tages an, ja wahnsinn...
2017-05-12T16:19:49Z
  • Freitag, 12.05.2017 um 18:19 Uhr
Tag zusammen!

Ich melde mich dann noch ein letztes mal für heute zu Wort, denn es scheint da endlich mal was zu passieren oder anders gesagt, ich habe nun mehr Informationen.
Als mich heute Firma ANTEC anrief um mir mitzuteilen das der Auftrag (die Installation) seitens ANTEC nicht durchgeführt werden kann, erschien mir das etwas merkwürdig denn UM hatte mir bestätigt das es keine STORNIERUNG gegeben hat. Daraufhin rief ich bei UM an um mich noch einmal zu erkundigen was denn nun die genauen Gründe sind, wieso ANTEC nicht Installieren wird. Dann sagte man mir, Firma ANTEC hätte ein STORNO rausgegeben, weil der Auftrag WIRTSCHAFTLICH NICHT TRAGBAR wäre!!!

Ich habe mir die Gründe aufzählen lassen die seitens ANTEC TECHNIKER zu dieser Entscheidung führten.

Punkt 1. Es hätten 4 Durchbrüche gemacht werden müssen
Punkt 2. Es wären 15 Meter Kabel nötig

Das waren die einzigen Gründe die mir genannt wurden, daraufhin musste ich erst einmal anfangen zu Lachen...

...denn Punkt 1. Der Techniker der hier war sagte sogar noch das es schon mal super sei das bei uns die Durchbrüche bereits EXISTIEREN.

und Punkt 2. 15 Meter Kabel werden nicht benötigt, Maximal 7 oder 8 Meter (und das MAXIMAL)

Seitens UM hat man mir versichert das man sich mit ANTEC in Verbindung setzt um denen Druck zu machen. Es wurde sozusagen ein Ultimatum gesetzt, das, wenn sich ANTEC bis kommende Woche (spätestens Dienstag) nicht bei mir meldet um einen erneuten Termin zu vereinbaren, die zusammen Arbeit mit UM Konsequenzen nach sich ziehen würde. Man solle seitens ANTEC an UM bescheid geben welche Materialien benötigt werden, denn UM würde diese an ANTEC übergeben.

Der UM Abteilungsleiter oder es war auf jeden Fall jemand der etwas mehr zu sagen hat, gab mir zu vertehen das der Auftrag definitiv nicht Storniert wird, sondern ZUSTANDE kommt. Ob dies letzten Endes dann mit der FIRMA ANTEC oder einer anderen FIRMA geschieht, bleibt bis kommende Woche Dienstag erst einmal offen (je nach dem was ANTEC nun zu sagen hat bzw. macht)

Ich teilte dem UM Abteilungsleiter mit, das ich es seitens ANTEC ein absolutes UNDING finde, wie man hier versucht die KUNDEN zu verar.....

Es kann doch wohl nicht angehen das bereits 2 Techniker vor Ort waren, beide Unterschiedliche Aussagen bezüglich der Arbeitsdauer und auch der benötigten Materialien von sich geben. UND ob man die Installation mit ZWEI TECHNIKERN oder DOCH ALLEINE bewerkstelligen könnte!!!

Ich könnte jetzt noch ein bißchen mehr schreiben, habe für heute allerdings keine Lust mehr. 
Ein UPDATE folgt dann spätetens kommenden DIENSTAG.

Ich bin raus, schönes Wochenende

Gruß Sebo

2017-05-16T07:30:14Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 09:30 Uhr
Da bin ich wieder und es gibt endlich mal POSITIVE NEUIGKEITEN

Wer meine Texte bis hier her gelesen hat weiß ja über das Problem bescheid. An dieser Stelle möchte ich mich mal bei UNITYMEDIA bedanken, denn man hat alles in die Wege geleitet damit man bei mir endlich mal zum Abschluß der INSTALLATION kommt. Was bedeutet das nun genau?

1. Die eigentlich Zuständige Firma (ANTEC/Frankfurt am Main) wird bei mir nicht zum Einsatz kommen (besser gesagt NICHT MEHR), stattdessen eine Firma aus Ludwigsburg (Baden-Württemberg)

2. Der Techniker wird bereits Morgen bei mir erscheinen und alles Installieren, auch weiß er bescheid über die Problematik die mit ANTEC bestand, so das er für morgen bereits alle Materialien hat.

3. Extrem freundliche Mitarbeiter an der Hotline dieser Firma. Super schnelle Abwicklung, direkt einen Termin bekommen.

Da ich diese Plattform eben auch dazu nutze meine Erfahrungen weiterzugeben sowie POSITIVE als auch NEGATIVE Kritik, muss ich mich an dieser Stelle einfach mal NICHT bei FIRMA ANTEC bedanken.

Es tut mir nicht leid wenn es eine Firma nicht hinbekommt, richtig mit seinen Kunden zu kommunizieren. Ebenso tut es mir nicht leid, wenn halbwahrheiten seitens der Techniker dieser Firma dazu geführt haben das mein Auftrag eigentlich bereits Storniert war.
Es tut mir auch nicht leid, das Techniker EINS komplett andere AUSSAGEN tätigt als Techniker ZWEI.
Halbwahrheiten bezüglich des Arbeitsaufwandes sind allerdings in meinen Augen das übelste, denn wäre ich nicht so hartnäckig geblieben bzw. hätte dies mit Unitymedia nicht richtig gestellt und geklärt, wäre die STORNIERUNG nicht wieder rückgängig gemacht worden.
Das man bei Firma ANTEC auch nach 20 veruchen jemanden ans Telefon zu bekommen immer wieder nur die BANDANSAGE auf´s Ohr gedrückt bekommt, ist genau so unfassbar wie das gesammte Hexenwerk an sich! Nachrichten kann man denen genau so wenig hinterlassen, e-mails werden auch nicht beantwortet (warte immer noch, ist 3 Wochen her)

Natürlich kann auch ich verstehen das es Zeiten gibt wo eine Firma vielleicht viel um die Ohren hat, keine Frage. Das man den Kunden dann allerdings nicht einmal anrufen kann um dieses oder jenes mitzuteilen verstehe ich nicht. Das ein Techniker falsche Angaben macht weil dieser anscheinend keine Lust hat zu Arbeiten verstehe ich auch nicht wirklich. Alles in allem bin ich mit der besagten Firma mehr als unzufrieden und ich hoffe, das ich mit denen kein Kontakt mehr aufnehmen muss.

Na dann, auf ein neues...freude wenn das morgen alles erledigt ist

Ich bin raus, gruß Sebo

2017-05-16T19:50:28Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 21:50 Uhr
Hi Sebo, exakt die gleichen Erfahrungen gemacht wie du. Warte seit 7 Wochen auf einen Business Anschluss.
Nur bei mir gibts leider nicht so gute Aussichten.
Gruß
2017-05-16T20:49:51Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 22:49 Uhr
Jack Siwas:
Hi Sebo, exakt die gleichen Erfahrungen gemacht wie du. Warte seit 7 Wochen auf einen Business Anschluss.
Nur bei mir gibts leider nicht so gute Aussichten.
Gruß

Wende dich an die Business-Hotline. Das ist nicht normal, da hab ich die Befürchtung, das der Auftrag storniert wurde.
2017-05-16T21:35:35Z
  • Dienstag, 16.05.2017 um 23:35 Uhr
Hi Torsten, schon geschehen. UM meint der Auftrag sei gar nicht storniert worden, ich soll mich an Antec um einen neuen Termin bemühen
2017-05-16T22:38:39Z
  • Mittwoch, 17.05.2017 um 00:38 Uhr
Das sind doch wieder die Ungereimtheiten zwischen einem Provider und der Installationsfirma.z.B. Vertragbedingungen und Fehlkalkulation. Der Fall wird wieder auf dem Rücken des Kunden ausgetragen.Man kennet das ja von Aldi, man drückt die Preise bei den Zulieferbetrieben oder verzögert jeglichen Zahlungen. Zumal noch ein Callcenter der
Ansprechpartner für den Kunden ist und hier der Sachverhalt schwierig geklärt werden kann
(Überforderung).
Das spricht aber auch nicht für Unitymedia und zeigt wieder, dass jegliche
Pfenningfuchserei nicht viel bringen wird.Die stehen ja wieder kurz vor den Quartalsabschluß.
Wahrscheinlich beschäftigt ANTEC keine Inder für 50 Cent die Stunde.Vor allen Dingen solche
Aussagen und Storno. So etwas darf nicht kommuniziert werden und ist Geschäftsschädigend.

2017-05-16T23:41:32Z
  • Mittwoch, 17.05.2017 um 01:41 Uhr
Laut unserem hemapri hier muss jeder Auftrag innerhalb weniger Werktage erledigt sein oder an UM zurückgegeben werden. Und wie der Threadersteller schon schrieb, haben wohl mehrere Techniker der Firma ANTEC falsche Rückmeldungen gegeben, sodaß sein Auftrag wohl schon storniert wurde.
Im Business-Bereich gibts mWn noch straffere Termin-Regeln von UM.
2017-05-17T06:16:37Z
  • Mittwoch, 17.05.2017 um 08:16 Uhr
Guten Morgen.

Das ist richtig Torsten, beide Techniker die bei mir waren haben da Unterschiedliche Aussagen gemacht. Ich bin mir sicher das es Personen geben wird die absolut positive Erfahrungen mit der besagten Firma gemacht haben, in meinem Fall war es nun leider nicht so.
@Horst
Das sehe ich auch so, das ein Callcenter und damit Schwierigkeiten bei der Kommunikation entstehen, für einen Verantwortlich ist wenn es um etwas kompliziertere Fälle geht finde ich auch nicht so toll. Es war ein riesen (ich nenne es mal Aufwand) die Sachlage überhaupt vernünftig zu klären, so das letzten Endes die Stornierung überhaupt wieder rückgängig gemacht werden konnte.
Wenn ich nicht so hartnäckig geblieben wäre würde heute kein Techniker einer anderen Firma bei mir auftauchen um doch noch zu Installieren, dann wäre es eben Storniert geblieben und ich hätte
mehrere Wochen umsonst gewartet.