Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
IdefixWindhund

Horizon V2 Box mit dem Internet verbinden

Guten Tag,

ich möchte die Horizon V2 Box gerne mit dem Internet verbinden. Per WLAN auf mein Router funktioniert es nicht, da bekomme ich am laufenden Band Netzwerk Authentifizierungsfehler. Jetzt habe ich die Horizon V2 Box per Ethernetkabel am Router angeschlossen. Da bekam ich als erstes gesagt es wäre kein Ethernetkabel angeschlossen. Jetzt bekomme ich beim Netzwerk einrichten kurz die Fehlernummer 6010. Die verschwindet danach automatisch, der Ladebalken lädt noch ein paar Prozent und hängt sich danach auf.

Update:
Mittlerweile erkennt die Box dass ein Netzwerkkabel dran hängt, bricht beim neustarten beim einrichten aber ab. Mal kommt die Fehlernummer 6010, mal heißt es, es gibt kein Netzwerk.

Einzig und alleine, wenn ich die Box direkt an die Datenbuchse häng, funktioniert sie wie sie soll. Dann habe ich aber keine Buchse für den Router frei.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-01-16T15:46:11Z
  • Dienstag, 16.01.2018 um 16:46 Uhr
Hallo IdefixWindhund,

an der Multimediadose (Antennendose) müssen Horizon und Router (wahrscheinlich die Connectbox) gleichzeitig angeschlossen sein.

Laut deiner beschreibung gehe ich davon aus, dass du eine Dose mit drei Anschlüßen hast und somit nur ein DATA-Anschluß vorhanden ist. An diesem Anschluß hast du deinen Router dran.

Du brauchst also einen Splitter (bekommst du kostenlos von Unitymedia). Der macht aus einem DATA-Anschluß zwei. Dann kannst du die Horizon und deinen Router richtig verbinden.

Zur Erklärung: Die Horizon baut selbst eine Internetverbindung auf. Wenn das nicht geht, dann erschein der Fehler 6010. Das Internet kann der Horizon nicht über eine Verbindung zum Router zugeführt werden.

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
13 weitere Kommentare
2018-01-16T16:15:35Z
  • Dienstag, 16.01.2018 um 17:15 Uhr
Hallo IdefixWindhund,

genau dafür ist die Community hier ja da.

Ich trete nur ungerne nach, aber auf www.unitymedia.de/installation gibt's (u.a.) auf die folgende Anleitung:
https://www.unitymedia.de/content/dam/unitymedia-de/hilfe---service/doc/INL07_MTA%20Connect-Horizon_web_neu.pdf
Dort werden die unterschiedlichen Dosearten gezeigt und auch der Splitter (Ziffer 10).

Das nur am Rande für die Anderen, die auch diese Frage hier haben.

Andreas
2018-01-20T10:32:06Z
  • Samstag, 20.01.2018 um 11:32 Uhr
Dem Horizin-Recorder braucht man übrigends keine Internetverbindung über irgendeinen Anschluss zukommen zu lassen. Das Gerät hat ein eigenes internes Kabelmodem, welches provisioniert und für die eigenen Onlinedienste verwendet wird. Deshalb auch der Anschluss an den rückwegfähigen DATA-Port.

MfG
2018-01-20T10:44:25Z
  • Samstag, 20.01.2018 um 11:44 Uhr
Ist halt nur doof wenn man nur einen Data-Port besitzt. Und die lieben Herren von Unitymedia schlicht vergessen haben, einen Splitter mit zu schicken. 😉 Und wenn man davor noch nie Horizon TV hatte, und die Anleitung der Horizon V2 Box suggeriert - Ich gehöre direkt an die Dose! - kann ich von einem Splitter nichts wissen. 😑

Die sollten den Splitter mal mit in die Montageanleitung aufnehmen. 
2018-01-20T12:04:38Z
  • Samstag, 20.01.2018 um 13:04 Uhr
Die wissen nicht, dass einSplitter benötigt wird. Bis letztes Jahr war es noch üblich, so einen Splitter einfach auf Verdacht hin mit einzupacken. Das wird aktuell nicht mehr gemacht, weil man davon ausgeht, dass die Multimediadosen zu einen großen Teil bereits 2 DATA-Ports besitzen oder die Box an einer anderen Stelle in der Wohnung angeschlossen wird, als das Gerät für Internet/Telefon. Sollte ein Anschluss nicht möglich sein, wird davon ausgegangen, dass der Kunde sich meldet und dann schickt man entweder einen Aktiv-Splitter oder erstellt ein SNP-Ticket für einen Techniker. Es wäre allerdings gut, wenn eine entsprechende Information beiliegen würde.

MfG