Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Rolli66

Horizon Recorder als wifi repeater nutzen

Hallo ,

Haben einen Vodafone Router im Keller wegen der telefonverkabelung.

Der Horizon Recorder ist im Wohnzimmer neben dem tv aufgestellt.

Nicht nur lankabel verbunden.

Kann ich ihn als repeater einsetzen????

Meine Anleitung im handbuch.

Danke schon mal.

Rolf


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-04-30T10:08:38Z
  • Donnerstag, 30.04.2020 um 12:08 Uhr
Hallo Rolf (Rolli66),


nein, lass' das.


Also rein technisch geht das, ABER da muss man wirklich sehr genau wissen, was man da tut. Eine Kleinigkeit nicht richtig gemacht oder beachtet und schon geht gar nichts mehr.


Die Horizon soll "nur" das TV-Receiver/ Recorder genutzt werden. Wer das Internet weiter verteilen möchte sollte auf andere Lösungen zurückgreifen.


Ein zusätzlicher Access-Point kann helfen oder Power-LAN Lösungen. So ein Set kann man bei Vodafone bestellen und sogar 30 Tage lang testen.


Andreas

2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2020-04-30T10:08:38Z
  • Donnerstag, 30.04.2020 um 12:08 Uhr
Hallo Rolf (Rolli66),


nein, lass' das.


Also rein technisch geht das, ABER da muss man wirklich sehr genau wissen, was man da tut. Eine Kleinigkeit nicht richtig gemacht oder beachtet und schon geht gar nichts mehr.


Die Horizon soll "nur" das TV-Receiver/ Recorder genutzt werden. Wer das Internet weiter verteilen möchte sollte auf andere Lösungen zurückgreifen.


Ein zusätzlicher Access-Point kann helfen oder Power-LAN Lösungen. So ein Set kann man bei Vodafone bestellen und sogar 30 Tage lang testen.


Andreas

2020-04-30T12:42:17Z
  • Donnerstag, 30.04.2020 um 14:42 Uhr
Ok, wie geht ein zusätzlicher Access point????
2020-04-30T12:57:54Z
  • Donnerstag, 30.04.2020 um 14:57 Uhr
Hallo Rolf (Rolli66),

das funktioniert etwa so: Access-Point per LAN-Kabel am Router (Vodafone Station?) anschließen. Im Access-Point dann LAN-Brige/ IP-Client einstellen. Man kann dann auch den selben Funknetznamen (SSID) und das selbe WLAN Passwort wie auf dem Router einstellen, damit sich die Geräte automatisch verbinden.

Wenn man z.B. das WLAN Booster Set von Unitymedia/ Vodafone einsetzt, dann werden die Einstellungen übernommen und man braucht kein Kabel verlegen.

Andreas

Dateianhänge
    😄