Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Noobi

Horizon in Client Modus

Hallo, meine Hardware Konfiguration sieht folgendermaßen aus.

- Internet und Telefon laufen über den CISCO Kabelmodem wo ein WLAN Router angeschlossen ist.
- TV läuft über den Horizon v2 HD Recorder.
- CISCO Modem und Horizon sind beide an der 4er Dose mit einem DATA Port verbunden.

Meine Frage ist nun, ob es möglich ist die Horizon v2 im Client Modus zu betreiben via WLAN, so dass sie gleichzeitig vom eigenen WAN Maxdome und co betreibt und dann sich über WLAN mit dem Router der an Cisco Modem angeschlossen ist verbindet um auf Media Daten vom Heimnetzwerk zu zugreifen?

Habe es schon über die Netzwerkeinstellungen an der Horizon Box probiert, allerdings Funktionierte Maxdome dann nicht mehr, sprich konnte keine Verbindung aufbauen und hatte komischerweise auch nur noch ein Up- und Downstream Channel angezeigt bekommen.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-02-27T23:39:04Z
  • Dienstag, 28.02.2017 um 00:39 Uhr

Hallo Noobi,

du möchtest also die Horizon als Client mit einem WLAN verbinden, richtig? Ja das geht über den Client-Modus und läuft bei mir ohne Probleme.

Mache folgendes: Verbinde dich per Kabel direkt mit der Horizon. Logge dich unter http://gwlogin/ ein. Dort unter BASIC kannst du die Verbindung zum Heimnetzwerk einrichten. Dort kann die WLAN-Verbindung auswählen und das Kennwort eingeben. WICHTIG! Die Einstellungen speichern und dann muss die Horizon neu starten. Das dauert 90 Sekunden. Mein Tipp: Nach einer weiteren Minute die Horizon komplett neu starten (Stromverbindung für 30 Sekunden trennen). Danach sollte die Horizon in deinem Netzwerk sein. Dein Router muss für neue Geräte offen sein und es müssen noch 19 IP-Adressen im DHCP-Pool verfügbar sein.

Andreas

19 weitere Kommentare
2017-02-24T09:32:56Z
  • Freitag, 24.02.2017 um 10:32 Uhr
Also ich habe die Horizon Box per LAN an die Fritz Box gehangen und nutze die Horizon Box sozusagen als HUB. Bei meinem Fernseher musste ich dann nur die IP Adresse manuell vergeben sonst war auch keine Verbindung möglich.
Die Box läuft dann im Gateway Modus.
2017-02-27T04:30:35Z
  • Montag, 27.02.2017 um 05:30 Uhr
hmm wenn ichs via wlan machen will kann es ja nur im client modus gehen
2017-02-27T23:29:00Z
  • Dienstag, 28.02.2017 um 00:29 Uhr
Es geht in jedem Fall nur über den Client Modus. Allerdings kann es dann zu Problemen bei der Horizon kommen (stockende Fernsehsender, Tonaussetzer uä). Das wird hier genauso von Kunden bemängelt wie beim Schweizer UPC-Forum.
Richtige Antwort
2017-02-27T23:39:04Z
  • Dienstag, 28.02.2017 um 00:39 Uhr

Hallo Noobi,

du möchtest also die Horizon als Client mit einem WLAN verbinden, richtig? Ja das geht über den Client-Modus und läuft bei mir ohne Probleme.

Mache folgendes: Verbinde dich per Kabel direkt mit der Horizon. Logge dich unter http://gwlogin/ ein. Dort unter BASIC kannst du die Verbindung zum Heimnetzwerk einrichten. Dort kann die WLAN-Verbindung auswählen und das Kennwort eingeben. WICHTIG! Die Einstellungen speichern und dann muss die Horizon neu starten. Das dauert 90 Sekunden. Mein Tipp: Nach einer weiteren Minute die Horizon komplett neu starten (Stromverbindung für 30 Sekunden trennen). Danach sollte die Horizon in deinem Netzwerk sein. Dein Router muss für neue Geräte offen sein und es müssen noch 19 IP-Adressen im DHCP-Pool verfügbar sein.

Andreas

2017-03-02T01:39:15Z
  • Donnerstag, 02.03.2017 um 02:39 Uhr
Andreas:

Hallo Noobi,

du möchtest also die Horizon als Client mit einem WLAN verbinden, richtig? Ja das geht über den Client-Modus und läuft bei mir ohne Probleme.

Mache folgendes: Verbinde dich per Kabel direkt mit der Horizon. Logge dich unter http://gwlogin/ ein. Dort unter BASIC kannst du die Verbindung zum Heimnetzwerk einrichten. Dort kann die WLAN-Verbindung auswählen und das Kennwort eingeben. WICHTIG! Die Einstellungen speichern und dann muss die Horizon neu starten. Das dauert 90 Sekunden. Mein Tipp: Nach einer weiteren Minute die Horizon komplett neu starten (Stromverbindung für 30 Sekunden trennen). Danach sollte die Horizon in deinem Netzwerk sein. Dein Router muss für neue Geräte offen sein und es müssen noch 19 IP-Adressen im DHCP-Pool verfügbar sein.

Andreas


Muss ich da nicht auch die IP von der Horizon ändern, weil die IPs von mein Router von 192.168.1.2 bis 192.168.1.254 gehen und die Horizion ja 192.168.192.xxx. Und dann müsste ich ja den DHCP server von der Horizion abschalten da ja eigentlich dann die IPs vom anderen Router vergeben werden und dann die IP vom Router also 192.168.1.1 als Primary DNS wählen. Oder sehe ich das falsch?
2017-03-02T08:12:43Z
  • Donnerstag, 02.03.2017 um 09:12 Uhr

Hallo Noobi,

NEIN! Die IP-Adresse der Horizon bitte nicht ändern, denn das macht die Box von alleine. Die Horizon zieht sich 20 IP-Adressen von den dem DHCP-Server deines Routers. Die erste IP-Adresse wird für die Verbindung zwischen Router und Horizon genutzt. Die anderen 19 IP-Adressen wandern in den DHCP-Pool der Horizon. Als DNS-Server wird die IP-Adresse deines Routers genutzt.

Daher ist es eben wichtig, dass die Einrichtung direkt über die Horizon gemacht wird. Nachdem die Verbindung eingerichtet und gespeichert ist, startet der Router der Horizon neu. Danach sollte die Verbindung funktionieren. Aus meiner Erfahrung weiß ich aber, dann danach ein Neustart des Routers und der Horizon sehr hilfreich ist.

Andreas

2017-05-29T13:19:43Z
  • Montag, 29.05.2017 um 15:19 Uhr

Ich kapiere das nicht - warum kann ich nicht sagen: Horizon, ich habe ein Netzwerk, bitte nutze das um das WLAN zu nutzen und gut?

Wofür braucht die Kiste noch 19 Adressen? Es gibt dadurch übrigends Probleme mit dem PSN, da die von einem Missbrauch ausgeht und die IP sperrt - das freut die Kids...

ich habe einen neuen TV und den hatte ich in drei mInuten im Netzwerk. Ich will die Horizon NICHT als Router nutzen oder sonstwas. Sie soll auf mein bestehendes Netzwerk zzugreifen und damit online sein. Ist nicht so schwer, wenn es nicht Unitymedia wäre...

2017-05-29T14:09:32Z
  • Montag, 29.05.2017 um 16:09 Uhr
Auch wenn es eher ungewöhnlich ist, dass ein Gerät so viele IP-Adressen verwendet, ist das eigentlich nicht problematisch. Was das mit PSN zu tun haben soll, verstehe ich allerdings nicht. Erstens baut Horizon gar keine Verbindung zum PSN auf und zweitens sieht PSN die privaten IP-Adressen in deinem Heimnetzwerk gar nicht.
2017-05-29T18:35:43Z
  • Montag, 29.05.2017 um 20:35 Uhr
Hallo Nighthawk,

das mit dem PSN liegt wohl eher an DS-Light bzw. dem AFTR. Das sollte aber eigentlich aktuell garnicht zum tragen kommen, wenn man die Horizon als Internetzugang nutzt.

Warum die Horizon im Client-Modus 19 IP-Adressen vom Router zieht erkläre ich mir mit dem angedachten Betrieb der Multiroom-Clients. Die Clients hätten sich dann mit der Horizon verbunden und darüber dann auf die Apps, Videothek, Maxdome und Netflix zugeriffen. Da die Horizon dafür immer selbst eine Internetverbindung aufbaut. Somit laufen diese Dinge eben NICHT über den eigentlichen Internetzugang. (Die Horizon kann ja auch ohne einem 3play Tarif genutzt werden, also mit einem anderen Internetprovider.) Damit die Multiroom-Clients dann aber dennoch auf die Medien im Heimnetz zugreifen können, sind diese IP-Adressen nötig. Warum gleich 19 IP-Adressen und nicht weniger? Wahrscheinlich damit es zu keinem Konflikt mit den IP-Adressen kommt.
Leider wird es die Multiroom-Clients in Deutschland wohl niemals geben.

Andreas
2018-02-04T19:09:26Z
  • Sonntag, 04.02.2018 um 20:09 Uhr
Hallo zusammen,
ich habe exakt dasselbe Problem. Ich habe nun alle Verbindungen zur Fritzbox (allerdings via LAN, ist aber nicht schlimm), kann aber bei der Horizon Box nicht auf Internetinhalte zugreifen, die automatische Einrichtung funktioniert nach wie vor nicht. Auch die bisherigen Tipps hier haben nicht geholfen.
In der UPC WebApp-Basic habe ich den Status "Mit Heimnetzwerk verbunden" (was auch stimmt), DHCP etc. funktioniert, aber ich habe keine Internetverbindung und kann diese auch nicht herstellen. IP-Adresse ist 0.0.0.0 ?? Wieso hat bei einem offensichtlichen SW-Fehler nach Jahren Unitymedia bzw. der zuständige Sub'ler noch keine Lösung entwickelt?

Dateianhänge
    😄