Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
cosmic3000

Horizon Box ohne Koax

Hallo Leute,

ich habe das Problem das ich die Horizon Box im Schlafzimmer nutzen möchte. Leider ist da keine Kabeldose.

Ich war vorher bei 1&1 und konnte über powerline adapter direkt an den Router und so bis ins Schlafzimmer streamen.

Gibt es bei der Horizon auch so eine Möglichkeit, oder geht das nur über das Koax Kabel ?

Vielen Dank schonmal vorab...
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2017-12-29T20:41:33Z
  • Freitag, 29.12.2017 um 21:41 Uhr
Das geht nur über das Coax-Kabel, der Horizon-Recorder ist nämlich ein ganz normaler Kabelreceiver und kein IP-TV-Receiver. Ansonsten kannst du es mit der Streaming-Funktion der Horizon Go-App am Smartphone/Tablet und einem Google Chromecast Stick probieren.
2017-12-29T21:08:46Z
  • Freitag, 29.12.2017 um 22:08 Uhr
Ok, danke für den Hinweis. Damit werde ich mir erst einmal behelfen. Aber finde ich echt ein Ding, dass so eine Übertragung nicht möglich ist.
2017-12-29T21:11:11Z
  • Freitag, 29.12.2017 um 22:11 Uhr
Wieso? Ein Kabelreceiver funktioniert nunmal nicht wie ein IPTV-Receiver, das liegt in der Natur der Sache. Lass dir eine rückkanalfähige Kabeldose (MMD) ins Schlafzimmer legen und du kannst die Horizon dort vollständig nutzen.
2017-12-29T21:43:38Z
  • Freitag, 29.12.2017 um 22:43 Uhr
ja das ist natürlich nicht so einfach, ohne die halbe Wohnung zu renovieren. Das der Kabelreceiver anders funktioniert ist klar, aber der Receiver hat ja LAN Anschlüsse, über die man auf das Netzwerk bzw. auch auf den Router zugreifen kann. Da hätte doch ein schlauer Programmierer das Problem, welches sicherlich viele Leute haben, die nicht in jedem Raum eine Kabeldose haben, lösen können. Schließlich geht es mit der App ja auch.

Aber es scheint ja noch keine andere Möglichkeit zu geben. Aber vielen Dank für die schnelle Antwort.
2017-12-30T00:27:29Z
  • Samstag, 30.12.2017 um 01:27 Uhr
Ursprünglich war das Horizon Gateway auch anders geplant, da sollten noch bis zu zwei Multiroom-Clients kommen. Das haben allerdings die deutschen Sendergruppen erfolgreich zu verhindern gewusst, insbesondere die RTL-Gruppe und Sky.