Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
bikelady

Hallöle, Fritzbox 6490 baut keine Internetverbindung auf

Wir haben von 150 auf 400er Internet aufgestockt. In einer mail hieß es, dass wir am 2.1.18 freigeschaltet werden, im Kundencenter habe ich gesehen, dass die Aktivierung schon am 23.12. erfolgte. Dementsprechend schloss ich also die neue Fritzbox 6490 an. Sollte ja automatisch aktiviert werden. Es wird allerdings keine Verbindung zum Internet aufgedeckt, die Telefondaten werden nicht übermittelt. WLAN funktioniert, aber das war's dann auch.
Laut Windows sei der Grund, dass der DNS-Server nicht reagieren würde.
Bei der Fritzbox war auch keine Installationsanleitung dabei. habe aber nicht zum ersten mal eine Fritzbox installiert. Habt ihr einen Tipp.
Jetzt läuft wieder die alte Fritzbox.
Danke
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-12-26T17:02:05Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 26.12.2017 um 18:02 Uhr
Überprüfe mal, welche Geschwindigkeit in der Fritzbox angezeigt wird:
Wenn da bei Internet - Kabelinformationen was von 1/0,4 steht, ist sie einfach noch nicht provisioniert.
Dafür spricht auch, dass die alte Fritzbox noch tut.
Du kannst jetzt einfach warten, bis die alte Fritzbox nicht mehr tut, dann sollte die neue funktionieren.
Oder du rufst beim Support an, und läßt sie provisionieren.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-12-26T17:02:05Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 26.12.2017 um 18:02 Uhr
Überprüfe mal, welche Geschwindigkeit in der Fritzbox angezeigt wird:
Wenn da bei Internet - Kabelinformationen was von 1/0,4 steht, ist sie einfach noch nicht provisioniert.
Dafür spricht auch, dass die alte Fritzbox noch tut.
Du kannst jetzt einfach warten, bis die alte Fritzbox nicht mehr tut, dann sollte die neue funktionieren.
Oder du rufst beim Support an, und läßt sie provisionieren.

2017-12-26T17:19:23Z
  • Dienstag, 26.12.2017 um 18:19 Uhr
Soweit war ich auch schon.
Diese Meldung war in meinem Account:
23.12.2017
Ihre Dienste sind aktiviert und können genutzt werden.
Dann kann frau ja wohl davon ausgehen, dass die Box auch angeschlossen werden kann.
Naja, dann werde ich morgen mal beim Supportanrufen und nachfragen, wer jetzt wieder was wo falsch eingeben hat. Die erste Lieferung der Fritzbox hatten sie ja auch vergeigt.
Schönen Abend noch
2017-12-31T22:25:40Z
  • Sonntag, 31.12.2017 um 23:25 Uhr
Nein, das bedeutet nur, dass die Provisionierungsdaten im System hinterlegt sind und das wird im Normalfall immer ein paar Tage vorher durchgeführt. Wenn zusätzlich ein Umschalttermin eingetragen wurde, so hat dieser Priorität. Es gibt noch die voreingestellte Möglichkeit, dass mit der Anmeldung des neuen Gerätes am CMTS der Gerätewechsel automatisch ausgelöst wird. In dem Fall würde die alte Box aber sofort nicht mehr funktionieren. Somit dürfte der Termin auch für den 02.01. richtig eingetragen sein. Voraussetzung für die automatische Aktivierung der neuen Box ist, dass die alte vorher deaktiviert wird. Zwei aktive Geräte auch einen Vertrag gibt es nicht.

MfG