Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Shimnix

FritzBox6660 Anschlussproblem

Hallo,


iIch habe einen eazy50 Vertrag bei UnityMeda/Vodafone. Ich will von einer ConnectBox auf die FritzBox 6660 umsteigen. Dazu habe ich bei Vodafone angegerufen und die Daten der Box durchgegeben. Einen Stunde später funktionierte die ConnectBOx nicht mehr und ich habe die Fritzbox angeschlossen. Das "Power/Cable" LED hat nach einigen Minuten aufgehört zu blinken. Ich kann auf die Fritzbox zugreifen. Ich habe aber kein Internet. Die Fritzbox steht auf den Werkseinstellungen. Folgendes wird zum Internet angezeigt:

Internet-> Online Monitor:



Kabel
 
verbunden, ↓ 1,1 Mbit/s↑ 262 kbit/s
Internet, IPv4
 
verbunden seit 01.01.1970, 01:03 Uhr,
IPv4-Adresse: 10.194.114.153
Internet, IPv6
 

Genutzte DNS-Server
 

80.69.96.12 (aktuell genutzt für Standardanfragen)
81.210.129.4 
Unter System->Ereignisse findet sich:
AlleSystemInternetverbindungTelefonieWLANUSB-Geräte

Unter Internet-> Kabelinformationen steht:

FRITZ!Box

Kabelmodem Version: 2.1.0.198
CM-MAC: xx:xx:xx.xx:xx:xx

Verbindung


1,1 Mbit/s
262 kbit/s

Kabel-Internet aktiv
Verbindungsdauer: 0 Stunden 24 Minuten 28 Sekunden
EuroDOCSIS 3.0
31 Kanäle in Empfangsrichtung
5 Kanäle in Senderichtung
DOCSIS 3.1
1 Kanal in Empfangsrichtung

Kopfstelle (CMTS)

Arris


Ich kann keine Internetseite aufrufen. Kann mir jemand da einen Tipp geben?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-04-25T15:39:41Z
  • Samstag, 25.04.2020 um 17:39 Uhr
Nö, das siehst du an der Geschwindigkeit. Da ist wahrscheinlich ein Fehler passiert, Zahlendreher oder sonstiges. Ruf nochmal an und gleiche die CM-MAC und Seriennummer ab. Falls das tatsächlich der Fall sein sollte, kann das nur durch einen Backoffice-Mitarbeiter korrigiert werden und die sind erst am Montag wieder im Dienst.
3 weitere Kommentare
2020-04-25T15:24:42Z
  • Samstag, 25.04.2020 um 17:24 Uhr
Aus welchem Grund auch immer ist deine Fritzbox nicht provisioniert
2020-04-25T15:33:22Z
  • Samstag, 25.04.2020 um 17:33 Uhr
Hallo Plumber,

vielen Dank für Deine Antwort. Was meinst Du mit "nicht provisioniert"? Da die "Power/Cable" LED dauerhaft leuchtet, bin ich davon ausgegangen, dass die Freischaltung durch Vodafone funktioniert hat.

Richtige Antwort
2020-04-25T15:39:41Z
  • Samstag, 25.04.2020 um 17:39 Uhr
Nö, das siehst du an der Geschwindigkeit. Da ist wahrscheinlich ein Fehler passiert, Zahlendreher oder sonstiges. Ruf nochmal an und gleiche die CM-MAC und Seriennummer ab. Falls das tatsächlich der Fall sein sollte, kann das nur durch einen Backoffice-Mitarbeiter korrigiert werden und die sind erst am Montag wieder im Dienst.
2020-04-25T15:42:24Z
  • Samstag, 25.04.2020 um 17:42 Uhr
Wenn das kommt
"verbunden, ↓ 1,1 Mbit/s↑ 262 kbit/s
Internet, IPv4"
ist das Gerät nicht provisioniert.
Sonst würden da 50/2,5 und DS-Lite oder ähnlich stehen.

Die Ursache kann eine falsche cMAC sein oder während der Provisionierung ist ein Fehler aufgetreten.
Allerdings kostet die erforderliche Fehlermeldung eiserne Nerven.

Dateianhänge
    😄